Harry Potter Xperts Forum
Zur StartseiteRegistrierungKalenderMitgliederlisteTeammitgliederStatistikSucheHäufig gestellte FragenForumregeln


Harry Potter Xperts Forum » Muggelwelt » McGonagalls Büro » Auslandsjahr » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (9): « erste ... « vorherige 3 4 5 [6] 7 8 9 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Auslandsjahr 7 Bewertungen - Durchschnitt: 8,867 Bewertungen - Durchschnitt: 8,867 Bewertungen - Durchschnitt: 8,867 Bewertungen - Durchschnitt: 8,86
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
HermioneEmma
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

@SchokoBienchen

Genau so sehe ich meine Zukunft auch Fröhlich
Ende nächsten Jahres will ich auf jeden Fall für ein paar Tage nach London Augenzwinkern Is ja dann schon mal ein Anfang
23.10.2008 20:33
Lilly-Potter Lilly-Potter ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-53562.jpg

Dabei seit: 15.08.2008
Alter: 26
Herkunft: Germany



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Hi...
Obwohl der thread schon etwas veraltet ist, hab ich doch noch hoffnung , dass mir jemand zurück schreibt...
also ich würde liebend gerne ein jahr zu den usa gehen ...
in der 11..dann ist mir mein latinum auch sch.. egal breites Grinsen weil das mein größter wunsch ist... aber manche schulen bieten ja latein, also wenn man glück hatxD

Jetzt zu meinen Fragen:
Ich weiß einfach nicht, wie ich das meinen Eltern sagen soll... weil ich finde das (ich weiß auch nicht wieso) einfach dreist nach soo viel geld zu verlangen, da wir auch erade nicht die reichsten sind.. standart würd ich sagen und ich bin auch nur eine mittel schülerin und kann auch kein stipendium beantragen...

ich habe schon sehr viele organisationen gesehen und mich für dese hier entschieden:

eurovacansas
iSt
AifS
DFSR

Kennt jemand diese Organisationen und hat erfahrung mit diesen gemach`t?

Und wer schon mal da gewesen ist, bist du mit dem taschengeld (ca.200wuro/monat) ausgekommen?

Ich hoffe jemand schneit heir nochmal rein Grinsen
01.09.2009 19:44 Lilly-Potter ist offline E-Mail an Lilly-Potter senden Beiträge von Lilly-Potter suchen Nehme Lilly-Potter in deine Freundesliste auf
doxy576 doxy576 ist weiblich
Schülerin

Dabei seit: 14.01.2008
Alter: 27
Herkunft: aus den Tiefsten der Tiefen des Meeres ^^



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Hallo! Ich habe selber ein Auslandsjahr gemacht und kann dir wirklich nur empfehlen es zu machen! Es war die bisher beste Entscheidung, die ich je getroffen habe! Es hilft natürlich viel mit der jeweiligen Sprache, aber das ist gar nicht das wichtigste. Du lernst so viele neue Leute kennen und außerdem hast du so die Möglichkeit, eine völlig andere Kultur hautnah kennenzulernen. Ich bin durch dieses Jahr viel selbstständiger und selbstbewusster geworden. Außerdem empfehle ich dir nicht nur ein halbes Jahr zu fahren, sondern ein ganzes Jahr, weil du dich nach einem halben Jahr gerade erst so richtig eingelebt hast! Ich bin letztes Jahr mit der Organisation EF gefahren und war sehr froh darüber. Ich hatte Betreuer vor Ort, die jederzeit für mich da waren und mir immer direkt geholfen haben, wenn ich mal Hilfe brauchte.
Viel Glück bei deiner Suche Augenzwinkern und viel Spaß bei deinem Auslandsjahr!
Lg doxy576

__________________
Fürchte dich nicht vor Veränderung, fürchte dich vor dem Stillstand.
Mut ist nicht die Abwesenheit von Angst, sondern das Wissen, dass etwas wichtiger ist als die Angst.
01.09.2009 21:10 doxy576 ist offline E-Mail an doxy576 senden Beiträge von doxy576 suchen Nehme doxy576 in deine Freundesliste auf
traitors.lover traitors.lover ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-62880.png

Dabei seit: 08.11.2003
Alter: 29
Herkunft: king's landing, westeros



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen



Genau so ist es auch mir ergangen!

Habe das Schuljahr 2006/2007 in Neuseeland verbracht... vermutlich der beste Entscheid bisher in meinem Leben.
Eben genau aus den Gründen, die Doxy576 oben schon erwähnt hat.

Auch ich war mit EF da und habe nur gute Erfahrungen gemacht... allerdings habe ich auch andere Students erlebt, die weniger gute Erfahrungen gemacht haben... wobei ich mir vorstellen kann, dass das bei jeder Organisation passieren kann.

@Doxy576: wo warst du denn?

__________________

01.09.2009 21:31 traitors.lover ist offline E-Mail an traitors.lover senden Homepage von traitors.lover Beiträge von traitors.lover suchen Nehme traitors.lover in deine Freundesliste auf
Caliena Caliena ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-46207.png

Dabei seit: 05.06.2008



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ich habe keine Organisation genutzt, sondern bin privat gefahren, aber dennoch, ich kann es dir nur empfehlen.
Es ist eine wunderbare Erfahrung und es macht sich gut in deinem Lebenslauf.
Frag deine Eltern, hab den Mut!

Und was Latein angeht: Manche Schulen akzeptieren das Auslandsjahr als Aussetzer und lassen dich dennoch weiter machen ^^

__________________
I don't like compliments, and I don't see why a man should think he is pleasing a woman enormously when he says to her a whole heap of things that he doesn't mean.

__________
Oscar Wilde
01.09.2009 21:38 Caliena ist offline E-Mail an Caliena senden Beiträge von Caliena suchen Nehme Caliena in deine Freundesliste auf
traitors.lover traitors.lover ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-62880.png

Dabei seit: 08.11.2003
Alter: 29
Herkunft: king's landing, westeros



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen



Jap, das war bei mir so. Hab einfach ein Jahr 'ausgesetzt' und bin dann nachher in ne neue Klasse gekommen... hab in NZ auch viele Deutsche getroffen, bei denen hat das ohne Probleme funktioniert.

__________________

01.09.2009 22:36 traitors.lover ist offline E-Mail an traitors.lover senden Homepage von traitors.lover Beiträge von traitors.lover suchen Nehme traitors.lover in deine Freundesliste auf
Lilly-Potter Lilly-Potter ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-53562.jpg

Dabei seit: 15.08.2008
Alter: 26
Herkunft: Germany



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Hey, danke...

Hattet ihr ein vorbereitungssemina in euren jeweiligen ländern?
z.b bei eurovancanses ist ein semina zwei tage in chicago...
meint ihr das sollte man dazu buchen oder direkt in die gastfamilien gehen?

Wenn man fragen darf, welchen notendurchschnitt hattet ihr auf dem zeugnis, mit welchem ihr euch beworben hattet?
Und wie war das bewerbungsgespräch? musstet ihr einen test machen?`
02.09.2009 12:52 Lilly-Potter ist offline E-Mail an Lilly-Potter senden Beiträge von Lilly-Potter suchen Nehme Lilly-Potter in deine Freundesliste auf
traitors.lover traitors.lover ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-62880.png

Dabei seit: 08.11.2003
Alter: 29
Herkunft: king's landing, westeros



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

aso EF bietet jeweils ein zweiwöchiges Camp an, kostet aber relativ viel.
Ich hab's aber trotzdem gemacht und habe es nicht bereut.
Einfach von Leuten, die das selbe durchmachen, umgeben zu sein macht die ganze Umstellung einfacher.
Und gleichzeitig hast du schon die Möglichkeit, Bekanntschaften mit Leuten aus der ganzen Welt zu machen.

Aso bei uns in der Schweiz ist es ja anders rum mit den Noten... bei EF musste ich glaub 2 Zeugnisse abgeben... waren bei mir beide so um 4,8/4,9 (aso 2,2/2,1)... mit Englisch auf ner 5 (also 2 bei euch^^)... allerdings hab ich auch Leute kennen gelernt, die nicht vom Gymnasium, sondern ner Stufe weiter unten kamen... ich glaub Noten, wenn nicht wirklich sehr schlecht, spielen keine all zu grosse Rolle. Bei EF zumindest. Wichtiger sind Vorstellungsgespräche und so, die wir vor der entgültigen Anmeldung machen mussten... aber mMn waren die eh deppensicher ^^'

__________________

02.09.2009 14:37 traitors.lover ist offline E-Mail an traitors.lover senden Homepage von traitors.lover Beiträge von traitors.lover suchen Nehme traitors.lover in deine Freundesliste auf
Lilly-Potter Lilly-Potter ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-53562.jpg

Dabei seit: 15.08.2008
Alter: 26
Herkunft: Germany



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

ich hab jetzt mein bewerbungsgespräch am 30 sep.
habt ihr irgendwelche inside tipps für mich?Augenzwinkern
15.09.2009 15:17 Lilly-Potter ist offline E-Mail an Lilly-Potter senden Beiträge von Lilly-Potter suchen Nehme Lilly-Potter in deine Freundesliste auf
Caliena Caliena ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-46207.png

Dabei seit: 05.06.2008



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

1. Du bist kein Terrorist, keine Nutte, kein Zuhälter, nimmst keine Drogen oder ähnliches XD
2. Du möchtest neue Erfahrungen sammeln und Land und Leute kennen lernen
3. Du möchtest deine Sprachkenntnisse verbessern und bist begeistert vom amerikanischen Schulsystem
4. Du hast NICHT vor, da zu bleiben sondern willst auch wieder zurück kommen (das gilt besonders bei der Visumsbeantragung^^)

__________________
I don't like compliments, and I don't see why a man should think he is pleasing a woman enormously when he says to her a whole heap of things that he doesn't mean.

__________
Oscar Wilde
15.09.2009 16:03 Caliena ist offline E-Mail an Caliena senden Beiträge von Caliena suchen Nehme Caliena in deine Freundesliste auf
Lilly-Potter Lilly-Potter ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-53562.jpg

Dabei seit: 15.08.2008
Alter: 26
Herkunft: Germany



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

okay, ich würde in allen punkten bestehen breites Grinsen
15.09.2009 19:38 Lilly-Potter ist offline E-Mail an Lilly-Potter senden Beiträge von Lilly-Potter suchen Nehme Lilly-Potter in deine Freundesliste auf
Caliena Caliena ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-46207.png

Dabei seit: 05.06.2008



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Dann ist gut ^^

Ansonsten, ich hatte damals ne Kreditkarte von meinen Eltern gekriegt.
Das meiste Geld so bar gehabt, aber für den Notfall halt.
Hab ich auch gebraucht.
Dann vllt. was vor- oder nachschicken lassen, wenn du merkst, du kaufst zu viel (hab ich auch gemacht), dich von der Schule nicht erschrecken lassen, meistens sind sie leichter als hier.

Die meisten Schulen (deutsche) fordern, dass man:

2 Fremdsprachen belegt (eine halt Englisch)
Mathe
Ein Gesellschaftliches und ein Naturwissenschaftliches Fach.

Ich hatte American History (war in der 11. das übliche) und Meeresbiologie.
Dann kann man an manchen Schulen Fahrunterricht nehmen, vllt. kannst du dich ja da erkundigen, da ist es sehr günstig meistens.
Aber schau auch, dass du den Führerschein dann in Deutschland umtragen kannst, sonst wars umsonst (wie bei mir ^^")

__________________
I don't like compliments, and I don't see why a man should think he is pleasing a woman enormously when he says to her a whole heap of things that he doesn't mean.

__________
Oscar Wilde
16.09.2009 18:57 Caliena ist offline E-Mail an Caliena senden Beiträge von Caliena suchen Nehme Caliena in deine Freundesliste auf
Potterblume Potterblume ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-58921.gif

Dabei seit: 03.02.2009
Alter: 28



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ich habe von August 2008 bis Juni 2009 ein Austauschjahr in den USA gemacht. Und ich kann es empfehlen, aber ein anderes Land wäre besser gewesen.

Ich möchte auch bald nach Japan auf eine Sprachschule oder ein Auslandssemester an einer Uni.
22.09.2009 05:52 Potterblume ist offline E-Mail an Potterblume senden Beiträge von Potterblume suchen Nehme Potterblume in deine Freundesliste auf
Lilly-Potter Lilly-Potter ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-53562.jpg

Dabei seit: 15.08.2008
Alter: 26
Herkunft: Germany



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

@Potterish

hey, wieso ein anderes Land? War das nicht gut?
Findet man da schnell Freunde oder muss man eher auf Leute zu gehen?

@Caliena

hey, also konntest du deinen führerschein nicht nachtragen lassen?
das ist ja blöd...
also meine freundin, die in den usa jetzt ist, musste auch mathe und american history nehmen.
Ab wie vielen monaten, kann man die Leute ihne probleme verstehen?
sicher erst nach einem halben jahr oder?
22.09.2009 14:18 Lilly-Potter ist offline E-Mail an Lilly-Potter senden Beiträge von Lilly-Potter suchen Nehme Lilly-Potter in deine Freundesliste auf
Potterblume Potterblume ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-58921.gif

Dabei seit: 03.02.2009
Alter: 28



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen


Nein, nein. Ganz im Gegenteil! Es war super.
Wie dir das Land gefällt, denn ich sehe an deinem Ava, dass du auch in die USA gehen möchtest, dann mach das beste daraus.
Ich hatte viele Probleme mit mir selbst in der Zeit, ich habe viele Chancen einfach nicht richtig genutzt.
Für DICH ist wichtig, dass du das beste daraus machst, egal, ob sich die Erwartungen übertreffen oder nicht.

Ich habe jetzt, nach meinem Austauschjahr, eine negative Ansicht von den USA. Deshalb denke ich, dass, wenn ich ein Austauschjahr machen könnte, dann würde ich ein anderes Land gehen, wie z.B. Japan. Habe großes Interesse an diesem Land gewonnen.

Aber das ist alles Einstellungssache, lasse dich von meinen Worten nicht beirren, du wirst dir selber eine Meinung über das Land und die Leute bilden, so bald du dort bist/warst.

Zum Thema Freunde:
Freundschaften schließen ist bei amerikanischen Jugendlichen nicht einfach. Also es ist wichtig, dass du den ersten Schritt machst. Amerikaner sind ständig in ihren Cluiquen und die lassen dort auch ungern jemanden neues rein, von dem man weiß, dass er nur für ein Jahr bleibt.
Was schwer zu verstehen und sich ziemlich von deutschen Jugendlichen unterscheidet ist, dass viele amerikanische Jugendliche an einem Tag mit dir reden und am nächsten Tag dich nicht mal mehr anschauen.
Amerikaner nehmen schnell viel persönlich, also du kannst nicht sagen, dass du z.B. deren Nagellack hässlich findest, was bei deutschen Kindern auch wieder anders ist.
Hier ein kleines Beispiel aus meiner Zeit in den USA: Ein Kumpel von mir hatte sich die Haare schneiden lassen, die längeren haben mir besser gefallen und ich habe ihm gesagt, dass seine neue Frisur aussieht. Der hat das total ernst genommen und mich angeguckt, als hätte ich seine Mutter beleidigt.
Also mit sowas musst du immer aufpassen. Am besten startest du immer mit Komplimenten: "Oh, I like your shirt" oder "You have really cute nail polish!"
Wenn du Probleme hast fremde Menschen anzusprechen (bezogen auf Amerikaner), dann achte auf die, die ständig auf dich zugehen und dich anlachen. Die sind an dir interessiert und würden dich gerne kennen lernen.
So war es bei mir auch und zum Schluss hin, hatte ich einen netten kleinen Freundeskreis zusammen.
22.09.2009 16:27 Potterblume ist offline E-Mail an Potterblume senden Beiträge von Potterblume suchen Nehme Potterblume in deine Freundesliste auf
Seiten (9): « erste ... « vorherige 3 4 5 [6] 7 8 9 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Harry Potter Xperts Forum » Muggelwelt » McGonagalls Büro » Auslandsjahr

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH