Harry Potter Xperts Forum
Zur StartseiteRegistrierungKalenderMitgliederlisteTeammitgliederStatistikSucheHäufig gestellte FragenForumregeln



Ähnliche Themen
Thread Gestartet Hits Antworten Letzte Antwort
Anonymous wollen Facebook "vernichten" (Forum: Politik und Gesellschaft)   09.08.2011 22:17 von Blackshadow607   9.954 35   09.01.2015 12:47 von Glaedr  

Harry Potter Xperts Forum » Muggelwelt » Kino & TV » Anonymous » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Anonymous
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Minister Minister ist männlich
Schüler

images/avatars/avatar-44253.png

Dabei seit: 28.06.2006
Alter: 28
Herkunft: Dinslaken/NRW



Anonymous Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen


(Drama - Deutschland / USA 2011)

Regie: Roland Emmerich
Drehbuch: John Orloff
Kamera: Anna Foerster
Musik:
Darsteller: Edward Hogg
Studio:
Filmstart: 2011
Filmlänge:
Trailer:


„Anonymous“ dreht sich um die seit 100 Jahren verbreitete Theorie, dass die Shakespeare-Werke eigentlich von Edward de Vere, dem 17. Earl von Oxford, geschrieben worden sind. Laut Emmerich soll der Film „einen Mix vieler Dinge“ darstellen: „Es ist ein historischer Thriller weil es darum geht, wer Queen Elizabeth ersetzen wird, und den Kampf der Beteiligten. Es gibt die Tudors auf der einen, und die Cecils auf der anderen Seite, und in der Mitte befindet sich die Queen. Anhand dieser Geschichte erzählen wir, wie die vom Earl von Oxford geschriebenen Werke als jene von William Shakespeare in die Geschichte eingingen.“




Ende des Vorjahres konnte sein Endzeit-Actionabenteuer "2012" bereits in vier Tagen weltweit über 225 Millionen US-Dollar einspielen. Mit seinem neuen Projekt "Anonymous" wird sich der deutsche Action-Regisseur Roland Emmerich ("Independence Day", "Godzilla", "10.000 B.C.") nicht mehr mit Naturkatastrophen, sondern mit dem Werk von William Shakespeare beschäftigen. Laut Empireonline soll Emmerich auch bereits Vanessa Redgrave ("Spuren eines Lebens", "Durchgeknallt - Girl Interrupted") als Queen Elizabeth, David Thewlis ("Das Omen", "Timeline") als William Cecil und Rhys Ifans ("Mr. Nobody", "Greenberg") als den Earl von Oxford verpflichtet haben.

"Anonymous" dreht sich um die seit 100 Jahren verbreitete Theorie, dass die Shakespeare-Werke eigentlich von Edward de Vere, dem 17. Earl von Oxford, geschrieben worden sind. Laut Emmerich soll der Film "einen Mix vieler Dinge" darstellen: "Es ist ein historischer Thriller weil es darum geht, wer Queen Elizabeth ersetzen wird, und den Kampf der Beteiligten. Es gibt die Tudors auf der einen, und die Cecils auf der anderen Seite, und in der Mitte befindet sich die Queen. Anhand dieser Geschichte erzählen wir, wie die vom Earl von Oxford geschriebenen Werke als jene von William Shakespeare in die Geschichte eingingen." Für das Drehbuch ist John Orloff ("Ein mutiger Weg") verantwortlich.

Die Dreharbeiten sollen bereits im März in den Filmstudios Babelsberg beginnen. Weitere Projekte von Emmerich sind ein "Die fantastische Reise"-Remake, und ein "Independence Day"-Sequel.

__________________



26.02.2010 15:32 Minister ist offline E-Mail an Minister senden Homepage von Minister Beiträge von Minister suchen Nehme Minister in deine Freundesliste auf Füge Minister in deine Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von Minister anzeigen
Voldy
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Emmerich und ein Drama? Klingt fast wie verkehrte Welt.
26.02.2010 17:49
Colin Creevey Colin Creevey ist männlich
Schüler

images/avatars/avatar-46687.jpg

Dabei seit: 12.09.2004
Alter: 30
Herkunft: BaWü



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Hab ich mir auch gedacht, als ich davon gelesen hab, da kann unser guter Roland ja gar keine Gebäude zerstören und Autos in die Luft jagen!

Sonst muss ich sagen spricht mich die Story nicht so wirklich an, aber mal schauen, es gibt ja noch nicht so viele Infos. Bin deshalb gespannt was Emmerich daraus macht.

__________________

Kick-Ass

(\__/) Das ist Hasi.
( °.° ) Kopiere Hasi in deine Signatur
( >< ) und hilf ihm die Welt zu erobern.
26.02.2010 18:00 Colin Creevey ist offline E-Mail an Colin Creevey senden Homepage von Colin Creevey Beiträge von Colin Creevey suchen Nehme Colin Creevey in deine Freundesliste auf
Voldy
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Hab ich mir auch gedacht, als ich davon gelesen hab, da kann unser guter Roland ja gar keine Gebäude zerstören und Autos in die Luft jagen![/quote]

Vielleicht sind die Bücher verzaubert und dann kommen die Monster aus den Büchern gekrabbelt und zerstampfen das mittelalterliche London? Lachen
26.02.2010 18:22
Minister Minister ist männlich
Schüler

images/avatars/avatar-44253.png

Dabei seit: 28.06.2006
Alter: 28
Herkunft: Dinslaken/NRW

Themenstarter Thema begonnen von Minister


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen




Wie Empire berichtet, hat Roland Emmerich die Hauptdarsteller für sein Historiendrama Anonymous gefunden.

Der Film geht der literarischen Verschwörungstheorie nach, nach der Edward de Vere, der 17. Earl von Oxford, in Wahrheit hinter den Werken steckt, die William Shakespeare zugeschrieben werden.

Emmerich beschreibt das Projekt wie folgt.
"Es ist eine Mischung aus vielen Sachen. Es ist ein historischer Thriller, denn es geht darum, wer Nachfolger von Queen Elizabeth wird und den Kampf des Volkes, das eine Hand in der Entscheidung haben will. Auf der einen Seite stehen die Tudors, auf der anderen die Cecils, und dazwischen die Queen. Durch diese Geschichte erzählen wir, wie die Stücke, die der Earl von Oxford schrieb, mit ’William Shakespeare’ beschriftet wurden."

Zur Besetzung sagte er: "Wir haben Vanessa Redgrave als Königin Elizabeth, David Thewlis als William Cecil, alt und jung, und Rys Ifans als Earl von Oxford. Es ist eine wirklich englische Besetzung, und ich bin wirklich stolz darauf. Es gibt 12 Hauptfiguren und 20 oder 30 weitere Figuren, und jede der Figuren ist wirklich gut."

Die Dreharbeiten sollen in diesem Monat in Berlin beginnen.

__________________



05.03.2010 21:40 Minister ist offline E-Mail an Minister senden Homepage von Minister Beiträge von Minister suchen Nehme Minister in deine Freundesliste auf Füge Minister in deine Kontaktliste ein MSN Passport-Profil von Minister anzeigen
Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Harry Potter Xperts Forum » Muggelwelt » Kino & TV » Anonymous

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH