Harry Potter Xperts Forum
Zur StartseiteRegistrierungKalenderMitgliederlisteTeammitgliederStatistikSucheHäufig gestellte FragenForumregeln



Ähnliche Themen
Thread Gestartet Hits Antworten Letzte Antwort
Hagrids Hütte in Feuer (Forum: Film 6 - Harry Potter und der Halbblutprinz)   15.08.2009 17:59 von griffindoor   4.870 7   28.09.2013 16:45 von LittleShadow  
Wichtig: Frage? Antwort! - Das Forum "Hagrids Hütte" (Forum: Hagrids H├╝tte)   30.06.2007 13:39 von Marc   45.487 66   22.06.2013 14:14 von Jaly  
1 Dateianhänge enthalten Hagrids Zeugung (Forum: Buch 5 - Harry Potter und der Orden des Ph├Ânix)   12.07.2007 00:31 von MalibuMaeuschen   33.335 141   10.10.2012 12:14 von Jon K Bowling  
Hagrids Fortbewegungsmittel (Forum: B├╝cher allgemein)   11.10.2010 20:32 von Lal├íw   2.447 6   12.11.2010 23:11 von Mandos  
Standort von Hagrids Hütte und der Peitschenden Weide (Forum: Filme allgemein)   03.03.2008 18:23 von Andi   7.939 8   23.07.2009 14:27 von malte1982  

Harry Potter Xperts Forum » Die GroÃče Halle » Bücher » Buch 1 - Harry Potter und der Stein der Weisen » Hagrids Zauberkünste » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (2): [1] 2 nächste » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Hagrids Zauberkünste 2 Bewertungen - Durchschnitt: 10,002 Bewertungen - Durchschnitt: 10,002 Bewertungen - Durchschnitt: 10,002 Bewertungen - Durchschnitt: 10,002 Bewertungen - Durchschnitt: 10,00
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
MaryBlack MaryBlack ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-59001.jpg

Dabei seit: 11.01.2009
Alter: 56



Hagrids Zauberkünste Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Huhu!

Ich bin nicht im Bilde, ob Rowling schon einmal dazu befragt wurde und wenn ja, wie die Antwort war ...

Hagrid benutzt im ersten Band definitiv ungesagte Zaubersprüche - als er das Feuer in der Hütte auf dem Felsen anzündet, als er das Boot mit Hilfe seines Zauberstabs antreibt.
Sicher lieÃče sich noch mehr finden, auch in den anderen Büchern.

Wir wissen, daÃč ungesagte Zaubersprüche erst ab dem 6. Jahr gelehrt werden. Hagrid wurde aber bereits am Ende seines 3. Jahres der Schule verwiesen.

Wer hat ihn weiter ausgebildet? Dumbledore?
Ich persönlich würde sagen, es kommt kein anderer in Frage, denn Hagrid durfte ja gar nicht mehr zaubern und wer immer ihn weiter ausbildete, ging damit ein hohes Risiko ein, mächtig Ãärger zu bekommen.
Vielleicht hat Dumbledore ihn sogar ermutigt - kann mir nicht vorstellen, daÃč Klein breites Grinsen -Hagrid selber den Mut dazu hatte.

WeiÃč jemand etwas dazu?

__________________
LG, MaryBlack
21.09.2011 13:58 MaryBlack ist offline Homepage von MaryBlack Beiträge von MaryBlack suchen Nehme MaryBlack in deine Freundesliste auf
Zeitumkehrer1992 Zeitumkehrer1992 ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-61471.jpg

Dabei seit: 17.06.2011
Alter: 30
Herkunft: Spinner's End



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Hi! breites Grinsen

Ich weiÃč es nicht genau, aber das einzig logische und mögliche muss sein, das Dumbledore es ihm beigebracht hat. Augenzwinkern

__________________

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Zeitumkehrer1992: 21.09.2011 20:59.

21.09.2011 20:57 Zeitumkehrer1992 ist offline Beiträge von Zeitumkehrer1992 suchen Nehme Zeitumkehrer1992 in deine Freundesliste auf
MIR MIR ist weiblich
Xperts Fanfiction Wettbewerb Gold-Award-Winner

images/avatars/avatar-45895.jpg

Dabei seit: 22.09.2008
Herkunft: Muggelwelt



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ich denke auch, dass es Dumbledore war. Er war ja überzeugt, dass Hagrid unschuldig ist. Ich glaube auch, dass er mit dem Elderstab den Bruchstücken von Hagrids Stab neue Kraft verliehen hat, aber andere denken das nicht.

Wir haben erst vor kurzem ausführlich beim Reread darüber diskutiert. (Alle lesen zusammen Buch 1 und jede Woche wird ein neues Kapitel besprochen). Die Diskussion zum Kapitel mit Hagrid (Der Hüter der Schlüssel) beginnt hier:

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von MIR: 23.09.2011 11:30.

23.09.2011 11:29 MIR ist offline E-Mail an MIR senden Homepage von MIR Beiträge von MIR suchen Nehme MIR in deine Freundesliste auf
H4rryPotter H4rryPotter ist männlich
Schüler

Dabei seit: 16.10.2013
Alter: 27



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ich bin mir auch sehr sicher, dass es Dumbeldore war der Hagrid das beigebracht hat. schlieÃčlich würde er ja keinen Schwachkopf den Stein der Weisen abholen lassen. AuÃčerdem würde Dumbeldore Hagrid sein Leben anvertrauen. Ich bin mir sicher , dass wenn Dumbeldore Hagrid es nicht beigebracht hat, dann hat Hagrid vielleicht in der Bibliothek den Spruch nachgelesen.
19.10.2013 13:06 H4rryPotter ist offline E-Mail an H4rryPotter senden Beiträge von H4rryPotter suchen Nehme H4rryPotter in deine Freundesliste auf
Lily-Petunia Lily-Petunia ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-62993.jpg

Dabei seit: 25.10.2012
Alter: 43
Herkunft: Baden-Württemberg



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ich glaube ebenfalls, dass Dumbledore da seine Finger im Spiel hatte. Er wird wohl Hagrids Zauberstab repariert haben. Ich glaube allerdings nicht, dass er ihm Nachhilfe im eigentlichen Sinn erteilt hat. Viel mehr wird er ihn dazu angehalten haben, mit Hilfe von Büchern sein bereits vorhandenes Wissen zu vertiefen und auszubauen. Ganz nach dem Motto: "Gib nicht auf, irgendwann wird deine Unschuld bewiesen. Und dann musst du bereit sein!" AuÃčerdem war Hagrid doch im Orden des Phönix. Da wird er auch so manches gelernt haben...

__________________

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Lily-Petunia: 19.10.2013 14:07.

19.10.2013 14:06 Lily-Petunia ist offline Beiträge von Lily-Petunia suchen Nehme Lily-Petunia in deine Freundesliste auf
Du-weiÃčt-nicht-wer
Schüler

Dabei seit: 19.10.2013
Herkunft: Deutschland



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ich denke auch, dass Dumbledore es ihm gelehrt hat, aber ich glaube nicht, dass der Zauberstab mit dem Elderstab repariert wurde, denn Ollivander fragt Hagrid, ob er seinen Zauberstab noch verwendet. Das würde er wohl nicht fragen, wenn das Reparieren nur mit dem Elderstab möglich wäre.
20.10.2013 20:50 Du-weiÃčt-nicht-wer ist offline E-Mail an Du-weiÃčt-nicht-wer senden Beiträge von Du-weiÃčt-nicht-wer suchen Nehme Du-weiÃčt-nicht-wer in deine Freundesliste auf
MoonySnape
Schüler

images/avatars/avatar-62772.jpg

Dabei seit: 31.01.2013
Herkunft: Hogwarts´ Kerker



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ich habe mich auch schon gefragt, wie gut Hagrid eigentlich zaubern kann. Ich habe das Gefühl, manch einer könnte dazu neigen, ihn zu unterschätzen, weil er ein gutherziger Halbriese von eher "schlichtem" Gemüt ist (so kommt Hagrid manchmal rüber, das heiÃčt aber nicht, dass es auch so sein muss) und zudem ja die Schule abbrechen musste.

Von daher denke ich, könnte Hagrid mehr auf dem Kasten haben, als man vermuten könnte.


Das glaube ich auch, denn genau das zeigt, dass Dumbledore um Hagrids Qualitäten weiÃč, und dazu gehört mit Sicherheit auch, dass Hagrid gut zaubern kann. Anderenfalls könnte es in schwierigen oder gefährlichen Situationen ungünstig sein, mit jemandem unterwegs zu sein oder jemanden einen heiklen Auftrag ausführen zu lassen, der ein ungeschickter Zauberer ist oder dem einiges an Wissen und Talent fehlt.

Ich vermute auch, dass Dumbledore Hagrid nie im Stich gelassen oder aufgegeben hat, da er um dessen Unschuld wusste. Das ist nicht Dumbledores Art. Von daher wird er Hagrid schon auf die eine oder andere Weise geholfen haben.

Und / oder Hagrid hat sich selber geholfen, indem er sich vieles nach seinem Rauswurf autodidaktisch beigebracht hat.

__________________

21.10.2013 17:18 MoonySnape ist offline Beiträge von MoonySnape suchen Nehme MoonySnape in deine Freundesliste auf
Lily-Petunia Lily-Petunia ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-62993.jpg

Dabei seit: 25.10.2012
Alter: 43
Herkunft: Baden-Württemberg



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen


Das ist auch ein interessanter Gedanke. Wir erleben Hagrid oft etwas trampelig, gutmütig und nah am Wasser gebaut. Aber schon ganz zu Beginn der Reihe erfahren wir, wie sehr Dumbledore Hagrid vertraut. Ich könnte mir durchaus vorstellen, dass er einfach sehr oft unterschätzt wird. Und Dumbledore ihn von einer ganz anderen Seite kennt, als wir Leser...

__________________

26.10.2013 22:43 Lily-Petunia ist offline Beiträge von Lily-Petunia suchen Nehme Lily-Petunia in deine Freundesliste auf
Jasiiiking Jasiiiking ist weiblich
Schülerin

Dabei seit: 21.03.2013
Alter: 32
Herkunft: Deutschland
Pottermore-Name: QuaffelSucher31449



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Hey,

Ich glaube das Dumbledore Hagrid noch viel mehr gelehrt hat als ungesagte Zabuber, denn
Warum sollte Hagrid sonst Harry vom Hause der Dursley, im 7 Band, zum Fuchsbau bringen? (Ich finde es persönlich nämlich ein bisschen Auffällig) Ich glaube das Hagrid viel mehr kann als wir wissen. Augenzwinkern

GLG Jasiiiking

__________________

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Jasiiiking: 02.11.2013 15:17.

02.11.2013 15:17 Jasiiiking ist offline E-Mail an Jasiiiking senden Beiträge von Jasiiiking suchen Nehme Jasiiiking in deine Freundesliste auf
Lord_Slytherin Lord_Slytherin ist männlich
Xperts Fanfiction Wettbewerb Silber-Award-Winner

images/avatars/avatar-2583.jpg

Dabei seit: 29.04.2004
Alter: 58
Herkunft: aus der Mitte Deutschlands, auch Thüringen genannt
Pottermore-Name: DraconisNox24



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen



__________________

02.11.2013 15:32 Lord_Slytherin ist offline E-Mail an Lord_Slytherin senden Homepage von Lord_Slytherin Beiträge von Lord_Slytherin suchen Nehme Lord_Slytherin in deine Freundesliste auf
Lily-Petunia Lily-Petunia ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-62993.jpg

Dabei seit: 25.10.2012
Alter: 43
Herkunft: Baden-Württemberg



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen


Das kommt ganz bestimmt noch hinzu!

__________________

02.11.2013 16:24 Lily-Petunia ist offline Beiträge von Lily-Petunia suchen Nehme Lily-Petunia in deine Freundesliste auf
Patronus Patronus ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-63120.jpg

Dabei seit: 16.02.2013
Alter: 30
Pottermore-Name: DreamStone11258



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ich glaube irgendwie nicht, dass Dumbledore sein Leben Hagrid anvertrauen würde weil dieser so gut im Zaubern ist, sondern viel eher, weil er einer der loyalsten und mutigsten Charaktere im Buch ist. Ich habe das Gefühl, dass diese Eigenschaften Dumbledore mehr bedeuten als einfaches Können.



Stimmt, seine Zähigkeit hat auch den ein oder anderen Vorteil. Grinsen

__________________

02.11.2013 23:26 Patronus ist offline E-Mail an Patronus senden Beiträge von Patronus suchen Nehme Patronus in deine Freundesliste auf
Lily-Petunia Lily-Petunia ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-62993.jpg

Dabei seit: 25.10.2012
Alter: 43
Herkunft: Baden-Württemberg



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen


Mir fällt da gerade das wunderschöne Zitat ein:



Ich denke, wir alle wissen, wer das gesagt hat. Und damit glaube ich, dass du mit deiner Ãťberlegung den Nagel auf den Kopf getroffen hast. Top

__________________

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von Lily-Petunia: 02.11.2013 23:36.

02.11.2013 23:35 Lily-Petunia ist offline Beiträge von Lily-Petunia suchen Nehme Lily-Petunia in deine Freundesliste auf
geissbockjuenger geissbockjuenger ist männlich
Schüler

images/avatars/avatar-59765.jpg

Dabei seit: 31.07.2011
Alter: 37
Herkunft: Köln



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Ganz ehrlich?
Ich glaube nicht, dass Rowling sich groÃčartig darüber Gedanken gemacht hat, warum Hagrids Zauberfähigkeiten nicht seinem Bildungsstand entsprechen.
Die ersten Bücher sind voll von solchen logischen Widersprüchen, so sollte man sich doch bspw. fragen, warum der Stein der Weisen durch Hindernisse bewacht wird, die sogar drei elfjährige überwinden können

__________________
DawnWild185 @ Pottermore
''
28.11.2013 02:55 geissbockjuenger ist offline E-Mail an geissbockjuenger senden Beiträge von geissbockjuenger suchen Nehme geissbockjuenger in deine Freundesliste auf
Linamin Linamin ist weiblich
Schülerin

Dabei seit: 04.04.2011
Alter: 29



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen



Oder warum ein so wichtiger und von einem gefährlichen Schwarzmagier gesuchter Gegenstand überhaupt in einer Schule versteckt wird, wo viele Schüler als potenzieller Kollateralschaden herumlaufen. breites Grinsen

Obwohl ich mir durchaus denke, dass ein Charakter wie Hagrid mehr auf dem Kasten hat, als man ihm durch Harrys beschränkte Sichtweise zutrauen kann. Seine laut Protagonisten vordringlichsten Eigenschaften sind ja Emotionalität, gewöhnungsbedürftige Kochkünste und das Leben seiner Schüler in Gefahr bringen... (Was eh ein Lehrerhobby zu sein scheint.)
Oder man könnte es so dichten, dass die Riesen, die ja nicht als Zauberstabschwinger(Höhöhö...) bekannt sind, generell stärker in stummen Zaubern sind und Hagrid die Veranlagung geerbt hat.
28.11.2013 10:25 Linamin ist offline Beiträge von Linamin suchen Nehme Linamin in deine Freundesliste auf
Seiten (2): [1] 2 nächste » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Harry Potter Xperts Forum » Die GroÃče Halle » Bücher » Buch 1 - Harry Potter und der Stein der Weisen » Hagrids Zauberkünste

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH