Harry Potter Xperts Forum
Zur StartseiteRegistrierungKalenderMitgliederlisteTeammitgliederStatistikSucheHäufig gestellte FragenForumregeln



Ähnliche Themen
Thread Gestartet Hits Antworten Letzte Antwort
Kinder mit "Potter"-Namen? (Forum: B├╝cher allgemein)   31.08.2005 21:45 von Moonblood   34.230 96   02.11.2015 16:22 von MagicMarlie  
Zu harte Strafen für Kinderpornografie!!! (Forum: Politik und Gesellschaft)   18.09.2014 02:07 von bastie15   2.317 4   21.09.2014 10:31 von Krabbentaucher  
Was ist Euer liebstes Kinder-/Jugendbuch? (Forum: Literatur)   12.10.2007 14:06 von Teekon   25.145 110   18.05.2014 18:08 von Laila Malfoy  
Umfrage: Welche Kindernamen gefallen euch besser? (Forum: B├╝cher allgemein)   11.06.2008 20:49 von glueckskekz   7.213 40   06.12.2013 15:23 von LuvsSnape  
Was wäre wenn eure Geschwister Zauberer/Hexen wären [...] (Forum: B├╝cher allgemein)   26.09.2004 12:02 von Merve   3.401 26   16.10.2013 15:30 von Lily-Petunia  

Harry Potter Xperts Forum » Die GroÃče Halle » Bücher » Charaktere » Imaginäre Kinder/ Geschwister/ Eltern » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (5): [1] 2 3 4 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Imaginäre Kinder/ Geschwister/ Eltern 5 Bewertungen - Durchschnitt: 8,005 Bewertungen - Durchschnitt: 8,005 Bewertungen - Durchschnitt: 8,00
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Sonja Snape
unregistriert


Imaginäre Kinder/ Geschwister/ Eltern Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Hi!
Ich wollte mal fragen, welchen HP Charakter ihr gerne als Sohn bzw,. Tochter hättet. Wäre das z.B. die superschlaue Hermine, oder der kühle Draco? Können natürlich auch (schon) Erwachsene sein, wie Dumbledore und Snape breites Grinsen . Aber wer weiÃč schon, wie sie in Kindertage waren?

Edit:
Durch Anregung erweitere ich die Frage auch auf Geschwister und Eltern. Also, ob ihr euch auch Charactere als Bruder bzw. Schwester und eure Eltern vorstellen könntet. breites Grinsen

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von Sonja Snape: 29.06.2004 20:44.

27.06.2004 21:59
Serafina
unregistriert


RE: Imaginäre Kinder Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Sohn oder Tochter?
Hm tut mir leid, aber das kann ich nicht beantworten, da ich mir jetzt überhaupt nicht vorstellenn kann, wie es wäre wenn ich Kinder hätte.

Aber wenn du nix dagegen hast, dann sag ich dir, wen ich gerne als Bruder/Schwester haben würde.
(Das könnteste du noch mit ins Thema einbauen ?!?)

Ich kann mir vorstellen, dass Neville als Bruder zu haben, superlustig wäre. Ich glaube das wäre cool. Aber nur, wenn ich noch ne Schwester hätte, sonst würd ich da snicht aushalten Fröhlich
27.06.2004 22:54
Ravanna Ravanna ist weiblich
Vertrauensschüler im Ruhestand

images/avatars/avatar-44391.jpg

Dabei seit: 18.06.2004
Alter: 49
Herkunft: Avalon



RE: Imaginäre Kinder Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Hmmm.. als Sohn oder Tochter...vielleicht Ginny, aber nur, weil sie und ich rote Haare haben! Augenzwinkern + ein wenig erinnert sie mich an meine Tochter.

Darf ich den spieÃč auch rumdrehen? Verwirrt Dann könnte ich mir vorstellen, dass meine kleine Tochter in *warte, schnellrechnenmuss* 6 Jahren, sprich Sommerferien 2010, ihren Brief von Hogwarts kriegt! Fröhlich
Die ist jetzt schon eine richtige kleine Hexe, und da sie äuÃčerst clever ist, lieb, hilfsbereit, und sich sehr für Fairness einsetzt und immer alles ausdiskutieren muss, käme sie wqhrscheinlich nach Griffindor! Top
Ansonsten nach Ravenclaw Nachdenken

Und wenn ich das Thema noch anders angehe,hmmm... wäre ich evtl. gern Dumbledores oder McGonagalls Tochter bzw. Nichte; mmh, ja, das könnte ich mir gut vorstellen!

Oh, Mensch, ja, Ups Colin Creevy vielleicht! Der Junge ist pfiffig!
Und ich fürchte, das mein eigener Colin in etwa 11 Jahren auch so sein wird *gg*

__________________

28.06.2004 10:43 Ravanna ist offline E-Mail an Ravanna senden Beiträge von Ravanna suchen Nehme Ravanna in deine Freundesliste auf
casandra
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Also wenn ich mir mein Kind aussuchen könnte würd ich mir glaub ich Sirus als sohn aussuchen egal wie wild er war. Und die kleine Lily als Töchterchen. Das gäb bestimmt ne interessante Mischung im Kinderzimmer. Fröhlich

Wenn ich mir meine Eltern Aussuchne könnte würde meine Wahl wiederum auf Sirius fallen. Ich weiÃč nicht der Typ hats mir angetan breites Grinsen aber ist doch auch nicht schlecht nen Vater zu haben der einem nur schlecht Vorwürfe machen kann wenn man Blödsinn gebeaut hat weil er selber immer noch Blödsinn macht. Aber ich denke auch das er sich auch der Verantwortung bewuÃčt war / ist ( wer weiÃč ob er nochmal auftaucht) die er Harry gegen überhatte äh hat naja wie auch immer.

Dat wars cu cassy
28.06.2004 11:00
Luna24 Luna24 ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-3148.jpg

Dabei seit: 17.12.2003
Alter: 39
Herkunft: Schleswig-Holstein



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Neville möchte ich nicht als Kind haben, denn da müsste ich jede Woche neues Geschirr kaufen, am besten aus Gummi oder Pappe :-)
Hermine als Tochter wäre nicht schlecht, da müsste man sich um ihre berufliche Laufbahn keine Sorgen machen.
In seinen jungen Jahren war Harry wohl noch ganz erträglich, aber so langsam kommt er ins schwierige Alter...
Ginny würde mir auch noch gefallen, die ist auch eher ruhig und zurückhaltend.
Hmm, und von den Jungs? Percy ist mir zu fleiÃčig, George und Fred zu frech, Charlie und Bill zu weit weg (da müsste ich ja immer hinfahren, wenn ich sie sehen will, so einmal im Jahr, das ist zu wenig), über die anderen Jungen weiÃč man zu wenig, nur dass Dean Fussball mag, über Seamus fällt mir gar nichts ein.
Ich würde dann Ron nehmen, da sehe ich keine Probleme. Als Kind war er bestimmt total niedlich, und bei mir hätte er auch nicht so viele Geschwister, auf die er hochblicken müsste, sondern würde gleich viel Selbstvertrauen haben.

__________________

28.06.2004 11:07 Luna24 ist offline E-Mail an Luna24 senden Beiträge von Luna24 suchen Nehme Luna24 in deine Freundesliste auf
Ravanna Ravanna ist weiblich
Vertrauensschüler im Ruhestand

images/avatars/avatar-44391.jpg

Dabei seit: 18.06.2004
Alter: 49
Herkunft: Avalon



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

@cassandra solche Väter machen einem mehr Vorwürfe, als alle anderen! Denn die wissen, welchen Bockmist du anstellen kannst Augenzwinkern

@Luna mit Hermines 'REPARO'-Zauber wär das doch kein Problem, soll er's ruhig zerdeppern! Lachen

__________________

28.06.2004 14:24 Ravanna ist offline E-Mail an Ravanna senden Beiträge von Ravanna suchen Nehme Ravanna in deine Freundesliste auf
MaLa MaLa ist weiblich
Schülerin

images/avatars/avatar-3083.jpg

Dabei seit: 13.04.2004
Alter: 32
Herkunft: einen 6500 einwohner kaff!



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Naja, es ist immer schwer mit 15 daran zu denken, wie es wäre, wenn man Kinder hätte, und welches Kind man am liebsten hätte... Ich versuch's trotzdem mal:


Ein Mädchen wär schonmal nicht schlecht, aber an Hermine hätte ich keine Lust. Die wäre ja verantwortungsbewusster und schlauer als ich... Nee nee... Ginny? Joa, könnte ich mir wirklich gut vorstellen, schon in Band 1, ist sie so süÃč, das wär glaub ich ne gute Tochter... Andere Mädchen? Gibt's irgendwie nicht, oder? Jedenfalls keine, die man so gut kennt...

Von den Jungen... Harry wäre bestimmt ein toller Sohn und ich denke, dass jeder mal ins schlimme alter kommt (ich bin grad mittendrin *gg*), auÃčerdem hätte er's bei mir besser, als bei den Dursleys...
Fred und George: Da würd ich die Nerven verlieren, aber als Brüder wären sie bestimmt nicht schlecht Augenzwinkern

Also Harry oder Ginny Top

Mfg, MaLa

__________________

28.06.2004 14:44 MaLa ist offline E-Mail an MaLa senden Beiträge von MaLa suchen Nehme MaLa in deine Freundesliste auf Füge MaLa in deine Kontaktliste ein
Claire
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Als schwester hätte ich gern Hermine, wir zwei hätten zwar bestimmt oft Stress, aber wir wären auch ein gutes Team und haben einige Gemeinsamkeiten. Als bruder wäre Ron noch ganz cool, er ist immer ziemlich locker drauf und würde zu einem stehen.
Als Kind hätte ich glaube ich gerne Ginny.
Fröhlich
28.06.2004 16:43
nicetumor nicetumor ist weiblich
Lehrerin im Ruhestand

images/avatars/avatar-61371.gif

Dabei seit: 13.04.2004
Alter: 34
Herkunft: Wien



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Also wie den meisten fällt es auch mir schwer mich in die Mutterrolle zu versetzen, deswegen fang ich mal mit meinen Brüdern an... Ich denke es wäre echt klasse Fred und George als Geschwister zu haben. Da wird einem wahrscheinlich nie so schnell fad Fröhlich
Aber als Kind hätte ich wahrscheinlich gern Ron. Er ist meistens zufrieden, halbwegs gut in der Schule, stellt so gut wie nie etwas an (zumindest nichts mit schlimmen Folgen).

__________________

29.06.2004 08:50 nicetumor ist offline E-Mail an nicetumor senden Beiträge von nicetumor suchen Nehme nicetumor in deine Freundesliste auf MSN Passport-Profil von nicetumor anzeigen
Sonja Snape
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Okay, ich hab mal die Frage (wie oben erwähnt) erweitert, und stelle mir jetzt mal selber die Frage.
Also, als Eltern hätte ich gerne die Weasleys (so richtig schön knuffig), und als Geschwister Ron, Harry und Ginny. Hermine wäre mir zu anstrengend, ich hab selber eine kleine Besserwisserin hier zu hause Traurig .
Als Kind könnte ich mir Harry gut vorstellen. Hagrid wäre mir doch zu groÃč. breites Grinsen
29.06.2004 20:52
nicetumor nicetumor ist weiblich
Lehrerin im Ruhestand

images/avatars/avatar-61371.gif

Dabei seit: 13.04.2004
Alter: 34
Herkunft: Wien



Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Die Weasleys wären wahrscheinlich die perfekten Eltern. Nur wenn ich wirklich Mrs. Weasleys als Mutter hätte, würde ich jetzt wahrscheinlich bereits wie ein Ballon ausschauen, da ich sehr schnell zunehme, und so wie die mich mit Essen verwöhnen würde, glaub ich schaut es nicht gut für mich aus Fröhlich
Wenn James und Lily noch leben würden, wären auch sicher diese noch gute Eltern, nur so viele Möglichkeiten gibt es in der Zauberwelt, oder besser gesagt in der HarryPotter-Welt ja nicht mehr, da bleiben ja nur noch die Dursleys, die Malfoys, ... ? Nachdenken auf jedenfall bleiben nicht mehr viele zur Wahl.

__________________

29.06.2004 20:55 nicetumor ist offline E-Mail an nicetumor senden Beiträge von nicetumor suchen Nehme nicetumor in deine Freundesliste auf MSN Passport-Profil von nicetumor anzeigen
Sonja Snape
unregistriert


Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Bei James und Lilly hab ich mir auch Gedanken gemacht. Die hätte ich auch gerne, aber leider weiÃč man so wenig über sie. Es wird entweder gesagt: sie waren gut, oder es werden ihre "Jugensünden" breites Grinsen aufgezählt. Deshalb hab ich mich für die Weasleys entschieden. Da hatte man schon mal einen Einblick in das Familienleben. AuÃčerdem leben sie länger. Unglücklich
29.06.2004 21:12
Hermi
unregistriert


RE: Imaginäre Kinder/ Geschwister/ Eltern Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Es wäre bestimmt lustig Ron als - ja vielleicht nicht gerade Sohn, das kann ich mir nich richtig vorstellen - sondern eher als Bruder oder so zu haben. Ich stell mir das richtig lustig vor.

Oder aber auch Fred und George, da gäbs bestimmt einige lustige knalleffekte, und das im warsten Sinne des Wortes

Im prinzip würde ich ja von der Haarfarbe sowiso gut in diese Famile reinpassen breites Grinsen breites Grinsen breites Grinsen breites Grinsen breites Grinsen breites Grinsen breites Grinsen breites Grinsen

P.s.
Dein Sohn/Bruder/Vater wäre doch mit sicherheit mal wieder Snape,oder Nachdenken Nachdenken breites Grinsen breites Grinsen breites Grinsen breites Grinsen breites Grinsen
29.06.2004 22:06
Sonja Snape
unregistriert


RE: Imaginäre Kinder/ Geschwister/ Eltern Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

Vater? Nein danke! Als Bruder könnte ich ihn mir schon eher vorstellen, denn wir würden uns prima ergänzen. Als Sohn würde ich ihn wohl liebevoller erziehen, als es seine Eltern getan haben (haben sie ihn nicht geschlagen? Ist das wieder nur ein Gerücht? Bin zu viel auf dieser Seite breites Grinsen ).
Ich würde ihn mir vor allem als Partner vorstellen! (Braucht keiner zu verstehen Augenzwinkern ).
29.06.2004 22:13
Ravanna Ravanna ist weiblich
Vertrauensschüler im Ruhestand

images/avatars/avatar-44391.jpg

Dabei seit: 18.06.2004
Alter: 49
Herkunft: Avalon



RE: Imaginäre Kinder/ Geschwister/ Eltern Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden      Zum Anfang der Seite springen

@ Sonja Snape *lololol* Top doch versteht JEDER Applaus

Aber wieso schlieÃčest du Snape als Vater aus?
Na, ja, vielleicht nicht als den eigenen,
aber aufgrund seiner negativen Erfahrungen im eigenen Elternhaus
könnte ich mir vorstellen, dass er ein recht liebevoller Vater wäre!
Er scheint ja schon die Welt um sich herum V.-frei machen zu wollen,
dann könnte er auch im Privatleben ein besseres Leben anstreben wollen, oder? Verwirrt Nachdenken
Manche Leute neigen dazu, die eigenen Kinder gerade andersherum zu erziehen, als sie's selbst erfahren haben,
weil sie viele Fehler darin sahen!

__________________

30.06.2004 12:27 Ravanna ist offline E-Mail an Ravanna senden Beiträge von Ravanna suchen Nehme Ravanna in deine Freundesliste auf
Seiten (5): [1] 2 3 4 nächste » ... letzte » Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Harry Potter Xperts Forum » Die GroÃče Halle » Bücher » Charaktere » Imaginäre Kinder/ Geschwister/ Eltern

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH