Harry Potter Xperts Forum
Zur StartseiteRegistrierungKalenderMitgliederlisteTeammitgliederStatistikSucheHäufig gestellte FragenForumregeln


Harry Potter Xperts Forum » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 15 von 24 Treffern Seiten (2): [1] 2 nächste »
Autor Beitrag
Thema: [User-Tipp] Ginas Hogwarts
Sevina

Antworten: 16
Hits: 10.811
14.01.2010 22:08 Forum: Flohnetzwerk


Ich bin auch in Ginas Hogwarts, in Ravenclaw.
Thema: wenn ihr zaubern könntet was würdet ihr machen
Sevina

Antworten: 19
Hits: 3.517
wenn ihr zaubern könntet,was würdet ihr machen 03.02.2008 22:23 Forum: Fantastisches und Unerklärliches


Hallo,
tja, wenn ich zaubern könnte, würde ich die ganzen und wirklich alle Korruptionen aufdecken. Ich glaube, dass es dadurch ehrlicher zugehen würde.
Straftaten wie auch immer zu verhindern wäre auch ein Ansatzpunkt.
Der Wissenschaft und Forschung gerade im Gesundheitswesen behilfreich sein, wäre auch gut.
Thema: Kopfschmerzen
Sevina

Antworten: 19
Hits: 7.913
Kopfschmerzen 27.01.2008 22:43 Forum: Wissenschaft und Technik


ja, ich weiß auch was das heißt mit Migräne im Bett oder auch auf der Couch zu liegen. Ich habe immer Dolormin-extra, die helfen mir, Asperin vertrage ich auch nicht so gut.
Migräne, man weiß nicht exakt, wo diese Art von Kopfschmerzen herkommen, sie können psychisch als auch physisch. Oft entsteht Migräne, wenn zu viel Stress da ist, wenn man etwas nicht verkraftet oder verarbeiten kann.
Aber es können, wie schon gesagt, auch physische Ursachen sei.
Evtl. kann ein Neurologe helfen, der die Gehirnströme.... misst.
Ja und Tigerbalm hilft wirklich ziemlich gut, u. a. weil auch Kampfer drin ist.
Kühlkissen in Nacken und auf die Stirn helfen auch, immer mal ein paar Minuten und denn wieder Pause.
Thema: Klavier und alles was so dazu gehört...
Sevina

Antworten: 30
Hits: 5.044
RE: Klavier und alles was so dazu gehört... 24.01.2008 00:03 Forum: Musik


Klavierspielen macht Spaß, ich habe mit 11 Jahren angefangen Klavier zu spielen. Ich habe sehr viele Stücke gespielt, für Konzerte habe ich oft die Stücke, also für die Konzerte auswendig gelernt.
Ich habe die Noten in verschiedenen Geschäften gekauft und manchmal bekame ich auch Noten geliehen. Ein paar Beethoven - Sonaten habe ich gespielt, wobei die Pathetique ziemlich schwer war.
Zur Zeit ist mein Klavier auf Urlaub, es ist ein älteres Klavier, das sind noch 2 Kerzenhalter dran, aber irgendwann spiele ich wieder.
Auch habe ich manchmal mit Jemand vierhändig gespielt, die Melodie und auch die Begleitung, je nach dem.
Was mir immer wieder gut half, war, einfach mit beiden Händen Tonleiter über mehrere Oktaven zu Spielen, das fördert sehr die Fingergeläufigkeit.
Ich habe querbeet sehr viele verschiedene Stücke gespielt, auch Volkslieder, Sonaten, Weihnachtslieder, Weihnachtestücke, auch Filmmusik (z.B. Sister Act) Stücke von den verschiedensten Komponisten, es war auch Bela Bartok dabei und gerade diese vielfalt hat sehr viel spaß gemacht.
Weil das Klavier im Moment auf Urlaub ist spiele ich in einer Flötengruppe mit.
Ich spiele von der Sopranino bis zur Bassflöte.
Thema: Welches Musikinstrument?
Sevina

Antworten: 323
Hits: 35.511
RE: Welches Musikinstrument? 23.01.2008 21:53 Forum: Musik


Selbst musizieren finde ich schön, ich spiele seit ich 10 Jahre alt war, ein bzw. mehrere Instrumente. Angefangen habe ich mit Blöckflöte.
Klavier spiele ich auch, ich hatte sehr lange Unterricht. Aber zur Zeit ist mein Klavier auf Urlaub.Aber irgendwann spiele ich wieder.
Später kam noch Geige dazu, dieses Instrument habe ich spät gelernt, deshalb kann ich nur die 1. Lage und ein wenig die 3. Lage, aber ich habe lange im Orchester mitgespielt (2. Geige).
so ca. 7 Jahre habe ich auch Kirchenorgel gespielt. Das hat auch Spaß gemacht mit beiden Händen auf 3 Manualen und mit beiden Füßen zu spielen.
Zwischendurch habe ich mir das Gitarrenspiel beigebracht, aber auch nur 14 Griffe, das hat für Liederbegleitungen gereicht.
Jetzt spiele ich in einer Flötengruppe von der Sopraninoflöte bis Bassflöte.
Thema: Wo werdet ihr DAS BUCH lesen
Sevina

Antworten: 166
Hits: 17.480
RE: Wo werdet ihr DAS BUCH lesen 02.01.2008 22:20 Forum: Buch 7 - Harry Potter und die Heiligtümer des Todes


Also die ersten 152 Seiten habe ich am Tisch, auf der Couch und am Schreibtisch gelesen, ob und wann ich ab Seite 153 lese, weiß ich noch nicht
Thema: Hatte Jesus eine Familie?
Sevina

Antworten: 71
Hits: 14.213
RE: Hatte Jesus eine Familie? 01.01.2008 20:17 Forum: Fantastisches und Unerklärliches


Also nach den geschichtshistorischen Rechechen sind damals die jungen Männer und Frauen schon früh Verbindungen eingegangen, da auch die Lebenserwartung der Menschen nicht sehr hoch waren. Jesus hat gelebt, das glaube ich, er war ein besonderer Mensch, schon von klein auf. Er sprach mit gewählten Worten. Auch glaube ich, dass er Geschwister hatte. Ich glaube auch, dass er ein Mensch war, der zwischen Anderen seht gut vermitteln konnte, wenn z. B .Streit zwischen Anderen entfacht war. Er hat vielen Menschen geholfen, das glaube ich auch.Von Beruf war er ein Zimmermann. Ob er tatsächlich verheiratet war, das kann ich nicht sagen, aber nach der damaligen Lebensumstände, Lebensart, liegt es nahe. Durch seine Art, seinem Charakter hatte er viele Freunde, die 12 Freunde, die ihn auch auf seinen Reisen begleitet haben.
Zu bemerken wäre noch, dass die Evangelien nicht zu der Zeit notiert wurden als Jesus gelebt hat und nur sehr wenige Leute konnten damals lesen und schreiben. Soweit ich mich erinner wurde das 1. Matthäus-Evangelium so ca. 50 - 60 Jahre nach dem Tod von Jesus geschrieben und das letzte, das Johannis-Evangelium so ca. 80 Jahre nach dem Tod von Jesus geschrieben.
Damals wurde sehr viel mündlich weiter gegeben.
Das wurde uns mal auf einer religiösen Fortbildung gesagt.
Thema: Innere Uhr?
Sevina

Antworten: 57
Hits: 7.388
RE: Innere Uhr? 01.01.2008 19:42 Forum: Fantastisches und Unerklärliches


Es stimmt, es gibt eine innere Uhr. Sie ist aber nicht angeboren, sondern das ist ein Stück Training. Ich musste lange Zeit immer sehr früh aufstehen und denn weckte mich meine innere Uhr auch Wochenende so früh auf. Wenn wir in den Urlaub fahren und z. B. nachts um 2.30 Uhr losfahren wollen, sagen wir uns, wir müssen so gegen 1.30 Uhr aufstehen so stellt sich bei uns die innere Uhr und wir wachen pünktlich auf.
Und auch bei so manch anderen Terminen sagt uns die innere Uhr : jetzt ist es Zeit sich umzuziehen, loszugehen, loszufahren.
Es ist schon manchmal interessant, wie und in welcher Form uns die innere Uhr Signale gibt, um für Termine, Verabredungen rechtzeitig zu starten.
Thema: Euer Haustier
Sevina

Antworten: 195
Hits: 20.292
RE: Euer Haustier 23.12.2007 00:03 Forum: Bücher allgemein


Ich mag Vögel sehr gerne, habe mich auch schon viel mit dem Thema Vögel beschäftigt. Ich habe von Kind an immer einen Wellensittich. Zur Zeit habe ich natürlich wieder einen Wellensittich, einen stahlblauen und er heißt "Paul".
Er ist ein quicklebendiges Kerlchen, spaziert, ja er geht, durch die Wohnung und spielt am liebsten mit alle möglichen Sorten von Kugeln, die er auch fleißig in der Wohnung herumträgt, auch spielt er Fußball damit, tja so ungefähr kann man das wirklich nennen. Aber da ein Wellensittich nicht unbedingt passend für die Hogwartsschule wäre, würde ich auf alle Fälle und unbedingt eine Eule mitnehmen. Eulen können auch handzahm werden. Sie haben ein wunderschönes Federkleid, ob es jetzt die Schnee-Eulen, der Uhu, die Schleiereule usw. ist.
Thema: Ron und Hermione in Bd. 7
Sevina

Antworten: 92
Hits: 26.824
RE: Ron und Hermione in Bd. 7 22.12.2007 23:34 Forum: Buch 7 - Harry Potter und die Heiligtümer des Todes


ich halt nicht viel davon, dass Hermine und Ron nun zusammen sind. Hermine hat so brillante Ideen, ist ein "Bücherwurm", sie mag und liest sehr gerne Bücher und ansonsten hat sie ja auch einen sehr klaren, schnellen Verstand und dann ist sie mit dem Schussel Ron zusammen, Ron, der fast immer Hilfe benötigte, sich fast immer für Quiddich interessierte, Bücher waren ihm doch eigentlich egal und diese zwei krasse Gegensätze sind nun zusammen ?
Das passt nicht, sie sind zu grundverschieden, gewisse Gemeinsamkeiten, bzw. Interessen sollten schon bei einer Beziehung vorhanden sein, deshalb nochmal: die Zwei passen nicht zusammen.
Thema: Ist DEIN Lieblingscharakter tot?
Sevina

Antworten: 1.070
Hits: 233.811
RE: Ist DEIN Lieblingscharakter tot? 21.12.2007 13:59 Forum: Buch 7 - Harry Potter und die Heiligtümer des Todes


Irgendwie hatte ich es geahnt und es hat sich bestätigt, Severus Snape ist gestorben. Seit der 1. Band heraus kam, war Severus Snape mein Lieblingscharakter. Er, der so brillant, so faszinierend, so fantastisch, so herausfordernd, so sarkastisch, so geheimnisvoll war, der, der so viel tragen musste, so viel erdulden musste, ist auf einer Weise gestorben, die, ja ich möchte es so sagen, nicht würdig für ihn war.
Ja, er war ein Todesser, er hat sich aber sehr bald für die gute Seite entschieden und Dumbledore und den Orden des Phönix unterstützt.

Auch, dass Hedwig und Fred gestorben sind, ist traurig. Die Zwillinge sind/waren auch immer neben Severus Snpe meine Lieblingscharaktere.
Hedwig ist auch gestorben - musste das sein ?
Thema: Wann wart ihr Mit hp7 fertig?
Sevina

Antworten: 262
Hits: 33.768
RE: wie lange habt ihr gebraucht, um das buch zu lesen? 21.12.2007 13:29 Forum: Buch 7 - Harry Potter und die Heiligtümer des Todes


ich lese sehr gerne, soweit es meine Zeit erlaubt, ich habe Band
1 - 6 ziemlich zügig gelesen, aber zu Band 7 habe ich keinen Zuzug, ich bin immer noch auf Seite 152 und wann ich mit dem Buch fertig bin, steht völlig in den Sternen.
Thema: Harry Potter Hörbücher
Sevina

Antworten: 228
Hits: 68.886
RE: Harry Potter Hörbücher 09.07.2007 20:59 Forum: Zonkos Scherzartikelladen


Ich habe alle Hörbücher, also Teil 1 - 6. Ich habe alle Teile sogar schon zweimal gehört. Da der 6. Teil nur auf CD gibt, habe ich ihn mir auf Kassette überspielt. Ich finde, Rufus Beck liest sehr gut. Er hat die vielen Charaktere in verschiedenen Sprachformationen, auch Dialekte sehr gut gesprochen. Die einzelnen Charaktere sind in den verschiedenen Sprachauswahlen gut getroffen, z. B. Severus ist mit einem rollenden "r" gesprochen. Wenn Rufus Beck Mr. Weasley spricht muss ich schon Fröhlich . Ich denke mal, dass er den 7. Teil auch spricht, den werde ich mir auch kaufen. Ich habe die Bücher auch alle gelesen, aber bei verschiedenen Aktion z. B. basteln, höre ich die Teile auch sehr gerne.
Sevina
Thema: Linkshänder
Sevina

Antworten: 162
Hits: 41.994
RE: Linkshänder 16.06.2007 22:57 Forum: Fantastisches und Unerklärliches


Ich bin auch ein Linkshänder. Da ich ein bisschen älter bin, lief so einiges anders. In der Grundschule schrieb ich zunächst links. Aber in der 3. Klasse, so gegen Mitte des Schuljahres, musste ich auf rechts umlernen.
Meine Schrift sah denn dementsprechend aus.
Nun ist es so, dass ich rechts schreibe, ich kann aber auch ziemlich gut links schreiben, alles andere, wie schneiden, essen, sägen..... mache ich mit der linken Hand.
Zum Fahrradfahren trete ich mit dem rechten Fuß an, ich binde auch meine Schuhe anders, als Rechtshänder.
Was noch zu bemerken wäre, es gibt leider bestimmte Küchengeräte oder andere Werkzeuge nur für Rechtshänder, warum dies heut noch so ist Keine Ahnung und Nachdenken .
Tja, heut passiert es mir noch ab und an, dass ich rechts und links verwechsle, aber das ist eher selten.
In Gaststätten z. B. drehe ich erst mal alles rum, das Besteck oder auch die Kaffetasse mit Teller.
Einen kleinen Vorteil hatte ich, als ich Gitarre lernte bzw. spielte, weil ja mit der linken Hand gegriffen wird.
Insgesamt finde ich es sehr gut, dass die Linkshänder heute nicht mehr umgeschult werden, sondern z. B. von Anfang an in der Schule mit der linken Hand schreiben dürfen Top
Thema: Erwachsene die Kinderbücher lesen
Sevina

Antworten: 48
Hits: 10.834
RE: Erwachsene die Kinderbücher lesen 11.04.2007 23:09 Forum: Literatur


Hey Manu,
vielen dank für deine Antwort. Ja, ich finde auch, Bücher sind etwas wertvolles.
Ich habe auch sehr oft kleineren Kindern Bücher vorgelesen, das macht wirklich Spaß, wenn die Kleinen um einen herumsitzten zuhören und mitfiebern, wir die Geschichte weitergeht und wie das Ende ist.
Ich bin auch deiner Meinung, dass man Bücher gegenüber Respekt erweisen muss.
Ich habe auch noch einige Bilderbücher, ganz verschiedene Bilderbücher, auch hier schaue ich immer mal wieder rein. Ich habe auch ein großes Märchenbuch (etwas größer als DIN A 4 - Format), das habe ich mit 4 Jahren geschenkt bekommen. Hier sind Märchen aus aller Welt aufgeschrieben und zu jedem Märchen sind Bilder gemalt, ein wundervolles Buch, auch hier schaue ich auch gerne rein.
Ach ja, auch habe ich die Bücher von Berte Bratt, lese ich auch heute noch gerne.
Bücher haben schon eine magische Anziehungskraft.
Viele Grüße
Sevina
Zeige Beiträge 1 bis 15 von 24 Treffern Seiten (2): [1] 2 nächste »

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH