Harry Potter Xperts Forum
Zur StartseiteRegistrierungKalenderMitgliederlisteTeammitgliederStatistikSucheHäufig gestellte FragenForumregeln


Harry Potter Xperts Forum » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 15 von 792 Treffern Seiten (53): [1] 2 3 4 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Deutsche als Nazis beschimpft!
Riddle

Antworten: 56
Hits: 8.608
29.07.2007 12:47 Forum: Politik und Gesellschaft


Ich bin die letzten 4 Wochen in Europa rumgereist (kein Pauschalurlaub, wir waren viel unterwegs und haben auch mit vielen Leuten gesprochen, die nicht unbedingt in der Touristikbranche tätig waren und deshalb freundlich zu uns sein mussten), war auch schon in den USA, und hab sowas nirgends erlebt.

In Frankreich, Spanien, Portugal haben wir uns immer als Deutsche vorgestellt,wenn wir gefragt wurden, und überall wurden wir nur gut behandelt.
Auch in den USA letztes Jahr kann ich nicht sagen, dass ich als Nazi beschimpft wurde, ganz im Gegenteil, ich wurde sogar wegen der deutschen Irak-Krieg-kritischen Haltung begrüÃčt.

Einzig in Kanadier hat uns erzählt, der von einer deutschen "Girl-Band" gehört hat, die jetzt in Frankreich populär sei und wegen der alle möglichen kleinen Franzosen Deutsch lernen: Tokyo Hotel Augenzwinkern Das hab ich aber nicht als Beleidigung aufgefasst...
Thema: Soll die Türkei der EU beitreten?
Riddle

Antworten: 262
Hits: 20.456
26.06.2007 23:40 Forum: Politik und Gesellschaft


Ein kleiner Off-Topic-Beitrag zu dem verhafteten Jugendlichen:

Lest euch mal durch.... Hier schimpfen sie auf die Türkei, aber die USA (=der Westen) ist nicht viel besser...
Thema: Wie kommt ihr mit euren Eltern klar?
Riddle

Antworten: 29
Hits: 3.639
20.06.2007 14:02 Forum: Politik und Gesellschaft


Seitdem ich vor neun Monaten für meinen Zivildienst ausgezogen bin, versteh ich mich recht gut mit meinen Eltern. Nachm Abi war ich aber froh, das ich ausziehen konnte. Das hatte nicht direkt was mit ihnen zu tun, vielmehr war irgendwie die ganze Situation nervig und ich brauchte Abstand von zu Hause und meiner tollen Kleinststadt.
Mittlerweile wohne ich übergangsweise bis Oktober wieder zu Hause, davon bin ich aber auch wieder 4 Wochen im Urlaub, 2 Wochen Arbeiten, usw.

Ich habe aber auch gemerkt, wie toll es ist, so nach 3 bis 5 Wochen mal nach Hause zu kommen, alte Freunde zu treffen, usw. Da kommt man auch mit den Eltern viel besser klar.
Thema: In-Ear Kopfhörer
Riddle

Antworten: 7
Hits: 2.749
29.05.2007 21:47 Forum: Wissenschaft und Technik


Ich habe in-ear-Kopfhörer von KOSS, und ich bin damit auch total zufrieden.

Ob die schädlicher sind als andere kann ich auch nicht sagen, aber die in-ear-Kopfhörer muss man nicht so laut stellen, weil die recht gut abschlieÃčen. Trotzdem sind die ja ziemlich im Ohr drin, deshalb bin ich mir nicht sicher.
Thema: Sätze, die wir nie wieder hören wollen
Riddle

Antworten: 2.695
Hits: 325.920
25.05.2007 00:10 Forum: Hogsmeade




Aber doch mal im Ernst: Wie würdest du denn reagieren, wenn jemand Mist macht, und sich dann noch nichteinmal entschuldigt? Wie assig wäre das denn?
Thema: Alter der Harry Potter Fans (& andere Statistik)
Riddle

Antworten: 87
Hits: 21.408
16.05.2007 18:49 Forum: Politik und Gesellschaft


Ich bin mittlerweile 20 und gehöre auch noch zu der 20%igen Minderheit...

Ich hab 1999 oder 2000 mit Harry Potter angefangen, also mit 13 Jahren, ich bin mir nicht so sicher, ich weiÃč nur noch, dass es vor dem Herauskommen des 4. Bandes war, bevor die ganze Hysterie begonnen hat.
Thema: Rassismus
Riddle

Antworten: 85
Hits: 5.743
16.05.2007 18:15 Forum: Politik und Gesellschaft


Augenzwinkern

Mal im Ernst: Das Thema hier hat echt ein riesiges Potential für eine gescheite Diskussion, aber mal wieder wird nur rumgezickt und persönliche Angriffe gestartet.

Ihr schimpft euch tolerant, antirassistisch, usw, und dann kommen Sätze wie



die rassistischer kaum sein können. Hast du da mal drüber nachgedacht, @j.e.y.? Du sprichst Leuten, die keine "Deutsche" sind, das Recht auf eigene Meinung ab.
Natürlich darf Lily Evans ihre Meinung so vertreten, wie sie es für richtig hält. Woher habt ihr das Recht, ihr Meinung zu ? Man kann über Meinungen diskutieren, aber sie einfach schlecht zumachen ist doch viel zu einfach.


Natürlich ist Rassismus Schwachsinn, und ich Teile Lily Evans Meinung auch in keinster Weise. Aber jemanden fertig zu machen, nur weil er oder sie anderer Meinung ist, ist intolerant und dumm.
Thema: Wo bleibt die Revolution ?
Riddle

Antworten: 23
Hits: 4.193
20.04.2007 22:32 Forum: Politik und Gesellschaft


Ich kenne die Band nicht, aber nach dem Wikipedia-Artikel hab ich unwillkürlich an Tokio Hotel gedacht... Bitte lasst Tokio Hotel nicht die Revolution anführen....

Wenn du schöne, kritische Texte hören willst, wie wäre es mit WiZO oder ...but alilve?


Aber zum Thema:

- "Das Gesetz tut dann nur was wenn etwas passiert ist"

da muss ich Rebsel Recht geben: Denk doch mal andersrum: Was wäre, wenn der Staat schon dann handeln würde, wenn noch garnichts passiert ist? Leute werden ohne Grund verhaftet, obwohl sie unschuldig sind (passiert sogar hin und wieder), usw. Dann wären wir ja wieder im sog. 3. Reich, oder in der DDR, oder in China (such dir irgendeine Diktatur aus...)



- "Die Schüler, und Schülerin haben wenig Material in ihren Schulen und das Geld für das Studium wird erhöht?"

Ja, das stimmt schon, oft fehlen echt die Sachen, grade bei Versuchen in Physik oder Chemie...


- "Die Alten Menschen müssen bis zum Tod arbeiten und die Jugend sucht praktisch an allen Ecken nach Arbeit?"

Das wird sich mittelfristig ändern, schlieÃčlich gibt es immer weniger junge Menschen, deshalb müssen die alten ja länger arbeiten, weil sonst die Rente garnicht mehr bezahlt werden kann.


Ich verstehe nur nicht, warum man nichts machen kann? Es gibt jugendpolitische Organisationen von allen Parteien, und wenn da keine für dich dabei ist, gibt es auch zahlreiche APO-Organisationen, wie z.B. attac.
Thema: Ausbreitung von Schall
Riddle

Antworten: 3
Hits: 1.731
12.04.2007 19:25 Forum: Wissenschaft und Technik


Die erste Frage, wie in jeder Physik-Klausur:

Können Sie davon mal ne Skizze an die Tafel malen? Augenzwinkern


Spontan würde ich sagen, dass sich beide gleich laut hören. Dem Schall ist es ja im Grunde egal, ob er die Strecke in die eine oder andere Richtung zurücklegt, beides müsste also gleich laut sein. Vllt wird der Schall von der Person, die in der Höhle steht, durch Hall jedoch irgendwie verzehrt oder verstärkt, aber dazu müsste man die Höhle kennen. Beide Personen müssen natürlich auch direkt Richtung Tunnel sprechen, sonst passt es auch nicht.
Thema: spanischvortrag (hat nix mit der sprache zu tun;)
Riddle

Antworten: 1
Hits: 943
12.04.2007 17:27 Forum: Computer und Internet


Ich versteh das nicht so richtig...
Willst du Hilfe dabei, wie man die Präsentation macht (Powerpoint)? Dann würde es ja thematisch hiereinpassen.
Oder willst du Hilfe zum eigentlichen Thema (Posada)? =>Google?
Thema: Bester Soundtrack?
Riddle

Antworten: 128
Hits: 13.340
07.04.2007 13:10 Forum: Kino & TV


-Garden State
-Lammbock
-The Last Kiss
-Dazed and Confused
-Herr Lehmann
Thema: Haben wir Deutschen Angst vor unserer Vergangenheit?
Riddle

Antworten: 136
Hits: 12.965
02.04.2007 19:58 Forum: Politik und Gesellschaft


@Voldy: Nun reg dich mal nicht künstlich auf, niemand hat geschrieben, dass alle Ossis Nazis sind. AuÃčerdem haben die rechten Parteien (NPD, DVU, etc.) im Osten (ich kann auch schreiben , oder , oder , aber das ist alles so lang, und bei weiÃč doch jeder, was gemeint ist Augenzwinkern ) ja wirklich mehr Zulauf. Ich dachte eigentlich auch immer, das würde von den Medien mehr hochgepusht als es der Wirklichkeit entspricht, aber als ich mich mal mit Leuten aus Dresden oder Leipzig unterhalten habe, würde mir gesagt, dass man sich als langhaariger Mann in manche Gegenden nicht reintrauen kann.
Ich sage ja nicht, dass es das im Westen nicht auch gibt. Grade aufm Land sind konservative Ideen immernoch viel zu weit verbreitet, und auch Rechte gibts hier viel zu viele, aber da es der Wirtschaft im Osten immer noch nicht so gut geht wie im Westen, haben die rechten Parteien natürlich viel mehr Nährboden für ihre Ideologie.


Im Ãťbrigen kann ich das Argument: "Manche Franzosen verehren Napoleon immernoch!" nicht wirklich nachvollziehen. Was hat das denn mit der deutschen Geschichte zu tun? Fühlt man sich besser, wenn man sagt: "Die machen das doch auch so!"? Und wenn schon, zeigt doch, dass ihr mit der eigenen Geschichte bewusst umgehen könnt, ohne was unter den Tisch zu kehren.
Es wurde zwar viel aufgearbeitet, aber die Entnazifizierung hat ja nie wirklich stattgefunden:
Heute ist z.B. Hans Filbinger gestorben, der Militärrichter im sog. 3. Reich war, Menschen zum Tode verurteilt hat und auch noch nach Kriegsende einen Soldaten wegen Fahnenfluchts zu 13 Monaten Haft verurteilt hat.
Diese Mensch war nachher Ministerpräsident von Baden-Würtemberg... na Prost!
Thema: YouTube.com - Lieblingsvideos und Meinungen
Riddle

Antworten: 511
Hits: 91.147
24.03.2007 12:48 Forum: Computer und Internet


Hehe, der Scrubs-Ausschnitt ist wirklch witzig... ich kannte die Szene bis jetzt nur auf Deutsch....
Thema: Was haltet ihr vom Iraq???
Riddle

Antworten: 68
Hits: 5.788
24.03.2007 12:41 Forum: Politik und Gesellschaft


Naja, das mit Fox ist schon ein wenig schöngeredet... Immerhin haben sie 2002 als erster Sender gemeldet, dass Bush Präsident ist, obwohl noch garnicht alles klar war, und die anderen Sender sind dann natürlich nachgezogen, um nicht blöd dazustehen. Auch sonst ist Fox, wie schon geschrieben sehr konservativ und Republikaner-freundlich. Deshalb ist der Vergleich zur Bildzeitung schon legitim, weil die Springer-Presse im allgemeinen auch recht konservativ und deshalb CDU-nah einzustufen ist. Im Grund ist das ja nicht schlecht, schlieÃčlich herrscht zum Glück Meinungs- und Pressefreiheit, und man kann sich ja immernoch aussuchen, woher man sich seine Infos bezieht, um sich selbst (!) eine Meinung zu bilden.
Leider haben solche Anstalten oft sehr viel Einfluss, und viele kennen garnix anderes, als z.B. die BILD (ist ja auch recht günstig).




Dito. Hinzufügen kann ich noch Las Vegas, Memphis, Houston... Einzig New Orleans sah letztes Jahr wirklich noch aus, wie ein Kriegsgebiet...Ein Jahr nach Kathrina wirklcih schockierend.






Es geht ja nicht nur ums Geld, und niemand will wirklich einen Saddam zurückhaben. Aber es geht um das . Man hätte Saddam auch anders stürzen können, aus der Bevölkerung heraus, durch noch stärkeren diplomatischen Druck, usw. Man sieht doch grade, dass einfach nur einmarschieren und die gegnerischen Truppen schlagen nicht viel bringt. Es bringt auch nichts, einfach ein System aufzudrängen, wenn die Bevölkerung nicht dahinter steht. Wieso soll das westliche Modell auch auf den Nahen Osten passen? Gibt es keine Alternativen?
Der wirtschaftliche Aufschwung mag da sein, aber auch davon profitiert vor allem der Westen, die GroÃčkonzerne (und Sicherheitsfirmen Augenzwinkern ).
Thema: Hp Nazis
Riddle

Antworten: 45
Hits: 4.651
23.03.2007 23:58 Forum: Politik und Gesellschaft




Naja, in Europa mag das ja stimmen, aber z.B. in Afrika und Teilen Asiens wurden die Grenzen willkürlich unter den Kolonialmächten aufgeteilt, ohne auch nur ein bisschen auf die verschiedenen Kulturen zu achten. Diese Grenzen wurden nach der Unabhängigkeit der verschiednen Kolonien meistens übernommen, also hat hier die Kultur oder die Bevölkerungsgruppe und der jeweilige Staat oft nicht viel gemein (vor allem da, wo es noch Nomaden gibt,die auch zwischen verschiedenen Staaten umherziehen.)
Und grade in diesen Ländern gibt es ja die blutigen Konflikte.
Zeige Beiträge 1 bis 15 von 792 Treffern Seiten (53): [1] 2 3 4 nächste » ... letzte »

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH