Harry Potter Xperts Forum
Zur StartseiteRegistrierungKalenderMitgliederlisteTeammitgliederStatistikSucheHäufig gestellte FragenForumregeln


Harry Potter Xperts Forum » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 10 von 10 Treffern
Autor Beitrag
Thema: Der Reread 2014/2015 - Teil 7
sgeffm

Antworten: 601
Hits: 88.827
23.03.2015 02:53 Forum: Buch 7 - Harry Potter und die Heiligtümer des Todes


Auch Voldemord ist über den zweiten Bruder ein Nachfahre der Peverells, was einerseits bedeutet, dass er und Harry entfernte Cousins sind und andererseits das Märchen nicht ganz stimmen, kann, denn wie soll der zweite Bruder noch ein Kind gehabt haben?
Oder das Kind war schon zuvor auf der Welt und er hat trotzdem Selbstmord begangen. Wobei diese Geschichte wiederum parallelen zu Voldemords Herkunft (Mutter früh gestorben, Vater desinteressiert) aufweist
Thema: Der Reread 2014/2015 - Teil 7
sgeffm

Antworten: 601
Hits: 88.827
28.02.2015 19:54 Forum: Buch 7 - Harry Potter und die Heiligtümer des Todes


Dass er für Zauberer-Verhätnisse alt ist, wird nirgendwo gesagt. Es tauchen ja auch sehr viele sehr alte Leute auf (Elphias Doge, Muriel, Bathilda, Aberforth usw.), woraus man schlieÃčen kann, dass Zauberer eben ungewöhnlich alt werdedn
Thema: Der Reread 2014/2015 - Teil 7
sgeffm

Antworten: 601
Hits: 88.827
08.02.2015 19:47 Forum: Buch 7 - Harry Potter und die Heiligtümer des Todes



Im ersten Kapitel behauptet Snape, dass Dawlish unter einem Verwechslungszauber liege.
Thema: Der Reread 2014/2015 - Teil 7
sgeffm

Antworten: 601
Hits: 88.827
08.11.2014 22:24 Forum: Buch 7 - Harry Potter und die Heiligtümer des Todes



O Ja



Die war ja auch lange in besser betuchten Muggelkreisen üblich


Nicht unbedingt. Es kann ja sein, dass er an Orten war, an denen er nicht kommunizieren konnte (bzw. die für Eulen zu weit waren)

Thema: Der Reread 2014 - Teil 6
sgeffm

Antworten: 624
Hits: 75.471
21.09.2014 00:31 Forum: Buch 6 - Harry Potter und der Halbblutprinz



Er wurde schon zwei mal geleert: Vor RAB hat ja auch schon Kreacher trinken müssen.

Dass Voldemorts Horkruxverstecke -abgesehen von Gringotts- kein Alarmsystem haben, ist einer von vielen überheblichen Leichtsinnigkeiten
Thema: Der Reread 2014 - Teil 6
sgeffm

Antworten: 624
Hits: 75.471
13.09.2014 23:55 Forum: Buch 6 - Harry Potter und der Halbblutprinz


Ich vermute, dass Snape als eine Art Spion in Hogsmeade oder speziell im Eberkopf eingesetzt war und dort auftauchende Ordensmitglieder beschatten sollte. Als DD hineinkam, dürdte er ihm heimlich gefolgt sein, da er vermutete oder hoffte, irgendwelche Interna des Ordens zu erfahren, Er erführ aber etwas bedeutenderes. AuÃčerdem war Snape ja noch sehr jung (er war erst 2 Jahre zuvor mit der Schule fertig) und stand in der Rangfolge der Todesser ziemlich unten. Durch eine wichtige Enthüllung hoffte er möglicherrweise, aufzusteigen.
Thema: Der Reread 2014 - Teil 6
sgeffm

Antworten: 624
Hits: 75.471
13.09.2014 23:33 Forum: Buch 6 - Harry Potter und der Halbblutprinz



Es hatte vermutlich schon vor DDs Amtsantritt eine Lehrkraft in Wahrsagen gegeben. Als DD Harry am Ende von Band 5 von der Prophezeiung erzählt, sagt er ja, dass er sich unsicher sei, ob man das Fach weiter unterrichten solle. Vielleicht war sein Plan, pro forma ein paar Bewerbungsgespräche zu fführen und anschlieÃčend dem Schulrat mitzuteilen, dass er keine Lehrkraft finden könne. Durch die Prophezeiung wurde Trelawney zu einem möglichen Ziel Voldemorts, weswegen Dumbledore sie in seinen Schutz nahm. Da Trelawney jedoch nicht erfahren sollte, dass sie in Gefahr war, stellte er sie als Wahrsagelehrerin ein

Vermutlich war dies der erste Ort, an dem er wissentlich Magie einsetzte, um anderen Menschen zu schaden.

-Meine sonstigen Anmerkungen: Draco "feiert". Sind da schon die anderen Todesser da oder holt er sie erst, als er von Rosmerta benachrichtigt wird?
Thema: Lucius' Zauberstab
sgeffm

Antworten: 19
Hits: 9.369
13.09.2014 00:08 Forum: Buch 7 - Harry Potter und die Heiligtümer des Todes



Er hat seinen alten Stab wieder verwendet. Das erfährt man, als er sich des Elderstabes bemächtigt.
Thema: Wo hält sich Voldemort auf?
sgeffm

Antworten: 0
Hits: 1.186
Wo hält sich Voldemort auf? 12.09.2014 21:42 Forum: Buch 6 - Harry Potter und der Halbblutprinz


Ich frage mich, wo sich LV in Band 5 und 6 aufhält.
Gibt es darauf irgendwelche Hinweise?
Das Haus der Malfolys dürfte in Band 6 ausscheiden, da Lucius im Gefängnis ist. Das Riddle-Haus, in dem er sich in Band 4 aufhält, halte ich auch für unwahrscheinlich, da Dumbledore zwischen Band 5 und 6 in Little Hangleton war und sicher auch das Haus, das ja auch ein angemessenes Horkruxversteck gewesen wäre, durchsucht hat. Bei diesem Besuch hätte er entweder Voldemort entdeckt oder Voldemort hätte Dumbledores Besuch bemerkt.
Thema: Der Reread 2014 - Teil 6
sgeffm

Antworten: 624
Hits: 75.471
12.09.2014 00:46 Forum: Buch 6 - Harry Potter und der Halbblutprinz


Bei myrthes Ermordung war Voldemort anwesend. Myrthe sagt ja, dass sie die Klotür geöffnet habe, da sie eine Jungenstimme gehört habe.
Ps. Das ist mein erster Beitrag hier. Tut mir leid wenn ich was falsch mache.
Zeige Beiträge 1 bis 10 von 10 Treffern

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH