Harry Potter Xperts Forum
Zur StartseiteRegistrierungKalenderMitgliederlisteTeammitgliederStatistikSucheHäufig gestellte FragenForumregeln


Harry Potter Xperts Forum » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 15 von 849 Treffern Seiten (57): [1] 2 3 4 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Filmzitateraten
angeltear

Antworten: 7.707
Hits: 484.645
13.09.2013 09:42 Forum: Koboldstein-Klub


Richtig! ist dran!
Thema: Filmzitateraten
angeltear

Antworten: 7.707
Hits: 484.645
12.09.2013 22:00 Forum: Koboldstein-Klub


Thema: Filmzitateraten
angeltear

Antworten: 7.707
Hits: 484.645
12.09.2013 21:47 Forum: Koboldstein-Klub


Ãberraschung, ist auch noch jemand anderes da breites Grinsen

Stolz und Vorurteil!
Thema: Harry Potter-Spin-off Serie
angeltear

Antworten: 1
Hits: 982
12.09.2013 19:47 Forum: Filme allgemein


Das Thema wird bereits besprochen.

Geschlossen
Thema: [User-Fanfiction] Teekons kleine und verflucht groÃe FFs
angeltear

Antworten: 956
Hits: 165.459
03.12.2012 22:23 Forum: User-Fanfictions




DIE RUHE. Ja, super, ich weià genau, was das heiÃen soll! *rumquängel*

Ich les so die ersten zwei Absätze und denk mir: "LOL, Tante Batty, wie süÃ!" und dann fiel mir ein, wo wir da wahrscheinlich sind! WÃH!

Nee, hör auf damit! JAMES T_T


Weinen DIE MAKELLOSE STIRN! KLEINER LÃWE! Willst du mich umbringen? OMG, ich sterbe vor Niedlichkeit. Und er will noch mehr Kinder und wähääähääää.

Muh! Er macht Muh! *unzusammenhängend brabbel*


Na, schlechtes Gewissen, du Kackhaufen? -.-

Juhu, juhu, Jily, ein letztes Mal Jily, omg, ich fang echt gleich an zu flennen, ich will das alles nicht! Und dann ruinierste natürlich alles mit Remus und dem Spionscheià und ich weiÃ, dass das nicht deine Schuld ist, aber du machst mich fertig!

Lass mich raten? James wird nie mit Remus darüber reden.

UND ZUM ENDE NOCHMAL EIN STICH INS HERZ MIT DEM SÃSSESTEN BABY DER WELT!




Da haste mich wieder schön aufs Glatteis geführt. Fetter Klops schleicht sich nachts raus? Ich dachte schon, wir wären bei Peter... xD

Zu diesem Kapitel hab ich nicht viel zu sagen. Schöne/traurige Parallelen gezogen und ich bin froh, dass er im Endeffekt dann doch nicht kommentarlos abgehauen ist.

Liebste Stelle ist definitiv Tonks' "Wo gehst du hin?" und

Die Rückblicke waren toll und vor allem schön in die Umarmung eingearbeitet. Schlimm zu wissen, dass das jetzt der letzte Abschied von Ted war. Ich geh dann mal Frustessen.
Thema: [User-Fanfiction] Teekons kleine und verflucht groÃe FFs
angeltear

Antworten: 956
Hits: 165.459
03.12.2012 01:38 Forum: User-Fanfictions




Okay, das war ein etwas verwirrendes Kapitel für mich, weil ich mit der Einstellung dran gegangen bin, dass der Imperius mehr im Mittelpunkt stehen würde, weils im Titel ist. Und dann kam mir der Gedanke, dass Percy unter dem Fluch stehen könnte. Hab auch gleich das ganze Szenario im Kopf durchgespielt und gemerkt, dass mir das nicht wirklich gefallen würde.
Das würde der ganzen Geschichte irgendwie den Wert nehmen und dieser "Auch gute Menschen bauen mal ScheiÃe"-Aspekt, den JKR so in die Geschichte gebracht hat, ist das Tollste daran.
Aber inzwischen glaub ich, du wolltest mich nur verwirren oder ich bin einfach zu müde oder hab eine zu blühende Fantasie^^

Dieses Kapitel war auf jeden Fall dann doch unerwartet spannend, muss ich sagen Grinsen AuÃerdem ist alles, was wildes Spekulieren auslöst, immer gut!




Wenn ich deine Kapitel anfange, spiele ich ja WerWannWo-Spiel und versuche mir das so schnell wie möglich zu detektiven. Okay, Hagrid wurde erwähnt, aber der Olle ist leider kein Indiz dafür, in welcher Generation wir uns befinden, hmpf.


Dat klingt nach Muggeln! (Oder vielleicht auch einfach nur nach Deutschen, lol)

Wat,TONKS? Du kannst mir doch nich erzählen, dass Tonks sich Gedanken über Laub macht! Lachen


-Bisse schwanger?
-Nä, ich muss nur pissen.
(Ich schmeià mich weg!)


Ich erkenn da wen im Text wieder Grinsen Schön gesagt.


Traum

Ich seh schon, was du wieder vorhast breites Grinsen Alle guten Ideen kommen immer von unserem Oberstreber, hm?
Ja, siehste, sie macht das Radio an. Haha, gleich kommt die Erleuchtung!

SUCHBILD! Finde Will Smith! 'Na, was? Steh auf, oder bist du zu süà zum Tanzen?' DA ISSER! breites Grinsen

Piratensender! Jetzt hab ich Lust, mal wieder "The Boat that rocked" zu gucken! Toller Film, falls du den noch nicht gesehen hast!

Als das Kapitel so zuende ging, dachte ich grad: Juhu, endlich mal wieder ein spaÃiges Kapitel in dieser möpigen Zeit! Das war mal wieder nötig! Und dann fiel mir ein, dass Andromeda nachher (fast) ganz alleine bleibt. Ich kanns auch echt nicht lassen, lol

Aber schön wars trotzdem!

Tüdelü!

EDIT:

Und weiter gehts!



Uh, geil, ein Bondagekapitel! 50 Shades of Silberlicht! Fröhlich
Okay, okay, ich bin lieber still, bevor wir beide loskotzen.

Das Ratespiel ist heute aber wieder besonders schwierig, du! *alle weiblichen Figuren im Kopf abklapper*

Aw, das mit dem Zauberstab als bestem Freund war echt süà und so ein kleiner Stich ins Herz!


*kicher*

Okay, mit Angelina hab ich nicht gerechnet. Da bin ich ja jetzt mal gespannt, was uns DIE Ehre verschafft! Aber ich hab nen Verdacht, weil du da letztens so was gesagt hast^^

HAHA, bitte mach, dass sie grad versehentlich George geknutscht hat! Ja, sauber! Ich kenn dich doch, muahaha breites Grinsen


Fröhlich

Das war doch mal wieder ein spaÃiges Kapitel! Ich trau dir nicht. Du willst mich nur in Sicherheit wiegen. Und dann BÃM, brichste mir wieder das Herz!
Thema: [User-Fanfiction] Teekons kleine und verflucht groÃe FFs
angeltear

Antworten: 956
Hits: 165.459
16.11.2012 20:22 Forum: User-Fanfictions


HILFE, ICH HAB SO VIEL NACHZUHOLEN!
Ich fühl mich wie vor nem Berg Hausaufgaben!
Ãh, Herr S. Ich, ähm, mein Hund hat meine Kommentare gefressen!




Neeeeeeeeeeeeeeeeeeeiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiin! T_T


Das ist nicht witzig, okay?! Immerhin hatten die beiden nie die Chance, eventuell noch mehr Kinder zu haben! Harry hätte Geschwister haben können! *jammer*

Du siehst schon, ein besonders fröhlicher Kommentar für dieses Kapitel^^


*durch die Tränen kicher* BABY HARRY IST SO SÃSS, DAS IST ZU VIEL FÃR MICH!


*an diverse Harry-Momente denk* Sorry, Lily, ganz der Papa.

Ach, warte, ich hab vergessen, mich darüber aufzuregen, dass du mir so kurz vor Schluss ein verdammtes Limus-Kapitel hinknallst Zunge raus

âIch kann es ihnen nicht sagen, solange wir nicht wissen ...â Wer der Verräter war.
UND DANN DENKEN ALLE, DU BIST ES! *in Verzweiflung rumroll und strampel*

Das Ende bricht mir das Herz. Oh, James Traurig





Das ist mal wieder so ein Kapitel, bei dem in den ersten Abschnitten jeder Satz ne andere Möglichkeit aufwirft, wo und wann wir uns da befinden und mein Hirn damit beschäftigt ist, herauszufinden, wer da was macht, bevor es explizit gesagt wird!

Okay, okay, das war blöd von mir. Mein erster Gedanke war, dass Dezember bedeutet, es muss während HP7 sein, denn im Dezember waren die Potters schon tot, was ich aber nicht bedacht hab, ist das Harry ja ein ganzes Jahr alt geworden ist. Fail. *in die Ecke setz*


Jaja, der Trödelmarkt breites Grinsen


-.- Du bist ein Arschloch!

Lilys Ãberlegungen sind toll, weil ja damals echt keiner wusste, was mit der Prophezeiung gemeint ist und wie mächtig und/oder talentiert Harry ist und überhaupt. Und jetzt bin ich wieder traurig, weil sie es nie erfahren hat.

Was ich an dem ganzen Szenario immer geliebt habe, ist die Tatsache, dass man keinen Punkt festmachen kann, an dem alles schiefgelaufen. Es ist die gute alte Verkettung unglücklicher Zufälle. Und das hast du in den letzten Kapiteln echt fantastisch aufgebaut.


*seufz*

Hach, dieses hoffnungsvolle Ende! Stell dir mal vor, man wüsste gar nicht, was passiert^^




Dieses Kapitel hat ehrlich gesagt sehr lange gebraucht, um interessant zu werden. Und selbst dann auch nur einigermaÃen, weil man den Alten schon längst wieder vergessen hatte und die vorherigen Kapitel halt alle zu diesem wahnsinnig spanneden Plot gehörten, der Rumtreiber-FFs ausmacht. Und deswegen hab ich leider nicht viel dazu zu sagen.





Das fängt doch schonmal nach meinem Geschmack an breites Grinsen

Lass mich raten? Die McKinnons?

"Ja, vielleicht war das möglich. Ein schöner Gedanke."
Remus, du alter Shipper! Und ich ship mit, weil ich ne Ship-Hure bin und Sirius sowieso mit allem shipbar ist (auÃer James!)


I like!

HA, RECHT GEHABT! Aber meine Freude währt nicht lang, weil omg Traurig


Ja, aber nicht aus den Gründen, die vermutest, Mann...


Aaaaaaaaaaaaaahhhhhhhh, waruuuuuuum? Weinen


Schön! Generell ganz tolles Kapitel!

Aber: Sirius hat es den beiden doch gar nicht gesagt, sonst hätte Lily in ihrem Brief nicht gefragt, ob er davon gehört hat?





Fröhlich

Ginny, Ginny, Ginny Tanzen Und Neville!


Autsch.


Gred und Forge! Geil breites Grinsen

Oh, die Stelle mit Neville war toll!
Thema: [User-Fanfiction] Teekons kleine und verflucht groÃe FFs
angeltear

Antworten: 956
Hits: 165.459
25.09.2012 22:02 Forum: User-Fanfictions




Boah, ich ärger mich immer so, wenn ich nicht direkt peile, in welcher Zeitebene wir uns befinden^^ Aber hey, ich war ne Weile raus, ich muss nur wieder reinkommen, hehe.

Juhu, juhu, die Weasleys! Toller "Kameraschwenk" über sie alle drüber, die fehlen mir so! Und die arme Ginny, ich liebe es, wie du ihre Haare beschrieben hast. Sehr bezeichnend, irgendwie.

"Es war auch sein Sohn, der den jungen Mann begleitete. Und das Mädchen, genau wie Harry selbst, war ihm so teuer wie ein eigenes Kind."
Weinen Meine Liebe für die Weasleys hat echt keine Grenzen.

"Oder sie einen Verräter unter sich hätten."
Das zu lesen ist aus zwei Gründen total schlimm. 1. Es reiÃt nochmal an der Peter-Wunde, die im letzten Kapitel schon angefangen hat zu bluten. 2. Man weià genau, dass da kein Verräter ist und man will protestieren, aber natürlich müssen sie das in Betracht ziehen. Nach allem, was passiert ist.

LOL, wer ist ? Fröhlich

Oha, oha, wie spannend! Was kommt denn jetzt? Eine Geheimorganisation in einer Geheimorganisation? Geheimorganisaception? Ah, ich hab nen Verdacht, mal sehen^^

âSieh an, Fred,â machte er seinen Bruder aufmerksam, als hätte dieser das nötig, schon mit Daumen und Finger schnippsend. âDas ist genau wie die Karte, die wir damals ...â
Lachen Wurd auch Zeit, dass die beiden das irgendwann erfuhren! Interessant, dass wir da grad noch von geredet haben, lol.

Und wieder einmal hatte ich das richtige Gefühl. Der zweite Teil des Kapitels hatte so totales... Jugendlichen-Flair und zuerst dachte ich, es wäre ohne Remus, aber er ist ja doch dabei und passt total rein. Toll breites Grinsen

ES IST POTTERWATCH, NICHT WAHR? WUSSTE ICHS DOCH! *Genie*

Und auf gehts zum nächsten, juhu!
dein Genie
Thema: [User-Fanfiction] Teekons kleine und verflucht groÃe FFs
angeltear

Antworten: 956
Hits: 165.459
25.09.2012 19:38 Forum: User-Fanfictions


Welcome back, darling!
So gerne ich auch in die neuen Abenteuer eintauchen würde, ich hab erst noch alte Kapitel zu kommentieren, also tu ich das jetzt zuerst!



Okay, ich muss es einfach sagen. Der Anfang dieses Kapitels? Wie Sirius den (in seinem Bett!) schlafenden Remus begafft? .... GAAAAAAAAAAAY.

"Zwölf Wochen. Und schon kam er sich vor, als wären es zwölf Jahre in Azkaban."
DAT IS NICH LUSTICH, MANN! Watn Fiesi *grummel*

Ich liebe Sirius-Kapitel einfach und nicht nur, weil ich ein Sirius-Fangirl bin. Es sind einfach so Sachen wie "Dass sie überall sein könnten, das musste doch auch Todessern klar sein, die so dämlich waren wie Nott und Mulciber und obendrein drei mal so hässlich." und âNope. Keinen Furz.â

Dieses Kapitel gefällt mir aber vor allem deshalb so gut, weil diese drei Typen dort sind, und dieser riesige Elephant in the room ist auch da, dass jemand ein Spion ist. Und es ist, als würde der Elefant die ganze Zeit auf Peter zeigen, aber Sirius missversteht und denkt, er würde Remus meinen. Sehr interessante Stimmung und Situation. Verstärkt durch die Dunkelheit und das Geflüster (zumindest ist es Geflüster in meinem Kopf).


"Sich fest das Kinn reibend, dass die Stoppeln nur so kratzten, bemerkte er nicht den Blick, den Peter durch die offene Schlafzimmertür warf, und er sah nicht das hell pinke Erröten von Deja vu."
Fröhlich Ja, Pete findet das auch GAAAAYYY!^^
Thema: Harry/Hermine-Shipper
angeltear

Antworten: 1.484
Hits: 155.330
30.10.2011 13:41 Forum: Charaktere


Falls ihr euch über Pottermore unterhalten wollt, könnt ihr das im entsprechenden tun, hier hat das allerdings nichts zu suchen.
Auch wenn die Fülle an Gesprächsstoff momentan vielleicht zu wünschen übrig lässt, würde ich euch bitten, hier beim Thema zu bleiben.
Eure OT-Posts wurden gelöscht.

Liebe GrüÃe,
angeltear
Thema: Fragen ans Xperts-Team
angeltear

Antworten: 1.066
Hits: 199.068
22.10.2011 02:21 Forum: Dumbledores Büro


Du kannst den Titel ganz einfach ändern, indem du beim ersten Post des Threads auf Editieren gehst. Ãber dem Feld mit dem Post ist das Feld für den Titel.

Liebe GrüÃe,
angeltear
Thema: Usertreffen - Xperts auf der Ring*Con 2011
angeltear

Antworten: 441
Hits: 48.942
13.10.2011 13:12 Forum: King's Cross


Hach, ich sitz hier auch grad und pack noch die letzten Sachen ein und dann geht's auch schon looohoooos breites Grinsen

Ob ichs zum Treffen schaffe, kann ich leider noch nicht sagen, aber man sieht sich ja dann sowieso abends auf der Tanzfläche, hehe.
Die üblichen Verdächtigen, würd ich mal sagen Cool
Thema: Ginny und Harry - wirklich?
angeltear

Antworten: 68
Hits: 16.721
08.10.2011 22:10 Forum: Charaktere


Jetzt muss ich mich auch mal einmischen^^

Ich habe mir auch schon öfter Gedanken darüber gemacht, warum Harry Ginny irgendwie immer so ... ausschlieÃt. Ron und Hermine sind diejenigen, denen er vertraut, die in alles eingeweiht werden, auf die er sich verlässt. Und obwohl er doch so starke Gefühle für Ginny hat, bleibt sie immer auÃen vor.
Auch wenn er nicht will, dass sie kämpft oder mitkommt, weil er sich Sorgen um sie macht: Man könnte ja meinen, dass er zumindest alles mit ihr teilen möchte, indem er es ihr erzählt, wie so viele Verliebte das tun.

Inzwischen sehe ich das allerdings folgendermaÃen:
Harry beschreibt mehrmals in den letzten drei Büchern das Gefühl, durch Voldemort verunreinigt zu sein. Er fühlt sich ganz abgesondert von allen anderen, die nicht durch so ein Schicksal "besudelt" wurden, die ihre Zukunft vor sich haben, während er nicht einmal weiÃ, ob er überleben wird.
Seine Vergangenheit, seine Gegenwart und seine ungewisse Zukunft sind von Voldemort bestimmt.

Nur das mit Ginny, das scheint in den Wochen, die sie in HBP zusammen sind, frei von alldem zu sein. Was sagt Harry am Ende zu ihr, als er die Beziehung beendet? Nachdem er Hermine und Ron schon längst in den ganzen Mist mit reingezogen hat, ist Ginny das einzige noch "Reine" in seinem Leben. Mit ihr ist er glücklich und kann vielleicht sogar auch mal vergessen, wie schrecklich alles ist. Und ich finde es durchaus nachvollziehbar, dass er sie von all dem fern halten möchte. Nicht nur für sie, sondern auch für ihn selbst, um sich so eine Art "Voldemort-freie Zone" zu bewahren.

Ich weià nicht, ob das irgendwie Sinn ergibt, was ich da geschrieben habe, aber so denke ich mir das. Mag vielleicht auch wenig Kitschig klingen, aber ich find, bei dem Kuschelwetter darf man sich das erlauben, hehe Grinsen

Liebe GrüÃe,
angeltear
Thema: Frage zu Themen
angeltear

Antworten: 2
Hits: 1.157
04.10.2011 11:36 Forum: Dumbledores Büro


Hallo!

Threads können nur von Moderatoren geschlossen werden. Um uns auf einen Thread aufmerksam zu machen, der deiner Meinung nach geschlossen werden sollte, kannst du uns entweder direkt anschreiben oder die Meldefunktion benutzen.

Liebe GrüÃe,
angeltear
Thema: Filmzitateraten
angeltear

Antworten: 7.707
Hits: 484.645
06.09.2011 19:44 Forum: Koboldstein-Klub


?
Zeige Beiträge 1 bis 15 von 849 Treffern Seiten (57): [1] 2 3 4 nächste » ... letzte »

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH