Harry Potter Xperts Forum
Zur StartseiteRegistrierungKalenderMitgliederlisteTeammitgliederStatistikSucheHäufig gestellte FragenForumregeln


Harry Potter Xperts Forum » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 15 von 811 Treffern Seiten (55): [1] 2 3 4 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: [User-Fanfiction] Sáthien lädt zu Drabbles und snapelastigen Texten ein - 12.9: Eine eventuelle womögliche Ankündigung
Sáthien

Antworten: 40
Hits: 15.132
12.09.2008 22:13 Forum: User-Fanfictions


*asthmatisch hust* Puh! Ãh. breites Grinsen

Hallo Dr. S (und wer immer sonst sich vielleicht dafür interessieren könnte, evtl...)!

Ich war gerade dabei meine alten FFs auf dieser Seite durchzugehen â aus Gründen, die ich selbst noch nicht kenne â und, siehe da, mich überkam Unzufriedenheit und der Drang, weiterzuschreiben. Was bedeuten könnte, dass ich "SU" nach einem Jahr doch noch zu Ende schreiben könnte. breites Grinsen Um nicht zu sagen⦠ich bin bereits dabei. Vermutlich wird es nicht der Knüller, da ich das letzte Kapitel ein wenig dazu missbrauchen werden muss, meine eingerostete Muse wieder auf Trab zu bringen, aber besser, als die Fic für den Rest ihres Onlinedaseins "in Arbeit" zu lassen, oder? Vielleicht werde ich mich sogar nochmal an die Sue-Parodie von 2006 wagen, als ich sie mit diesem langen Abstand dazwischen nochmal durchgelesen habe, hatte ich nämlich wieder ein paar Eingebungen.

Ich will nicht gleich zu viel versprechen. Aber ich halte die Möglichkeiten mal offen. Augenzwinkern

LG und vielleicht bis bald
Sathien Umarmen
Thema: Erste Bilder von Harry Potter und der Halbblutprinz
Sáthien

Antworten: 740
Hits: 146.048
20.03.2008 13:53 Forum: Film 6 - Harry Potter und der Halbblutprinz


Oh Mann, immer dieselben Leute, die ach-so-witzige Kommentare abgeben. Wieso sollte man sich bei diesem Bild nicht über die Haare unterhalten? - Es gibt sonst doch kaum was her! Oh, doch Ruperts Gewicht und die Schüssel mir dem ominösen Inhalt.

Im Ãbrigen spiegelt die Schlampigkeit bei den Haaren der Pritagonisten die ohnehin kaum vorhandene Detailverliebtheit der beiden Vorgänger wieder, deshalb durchaus ein Grund zur Sorge. Haare färben und bisschen Wachs rein hat noch (fast) niemandem weh getan - aber richtig, die so womöglich entstehende Authenzität wäre verachtenswert und peinlich. Stattdessen verhöhnen wir all diese, die es erwähnenswert finden - sind wir nicht elitär?
Thema: Wächter des Tages
Sáthien

Antworten: 24
Hits: 4.640
18.03.2008 21:17 Forum: Kino & TV


Nö, vergesse ich nicht. Habe ich schon öfters gelesen, aber Selbstkritik ist ja auch eine gute Eigenschaft.

Ich frage mich - trotzdem - die ganze Zeit, was jetzt im 3. Film noch kommen soll. Nachdenken Falls er denn gedreht wird. (Angucken würde ich ihn mir trotzdem breites Grinsen )
Thema: Wächter des Tages
Sáthien

Antworten: 24
Hits: 4.640
18.03.2008 19:55 Forum: Kino & TV


Im Nachhinein bin ich dann doch sehr froh, dass ich den Film im Kino verpasste bzw. das Kino ihn vorzeitig abgesetzt hatte. Interpretation hin und her - was man sich da teilweise geleistet hat, kann ich beim besten Willen nicht nachvollziehen.

Bei mir wurde der Eindruck erweckt, dass man einen zu groÃen Narren an Charakteren gefressen hatte, die man einfach hätte unter den Tisch fallen lassen oder zumindest mehr verkürzen können. Kostja ist zwar cool und alles, aber du meine Fresse, wie man dieses Beziehungsgedöns ausbaute... Brr.

Ich hatte ja allermindestens nette Effekte erwartet (waren sie am Anfang ja auch), aber sie waren in viel zu groÃer Hülle und Fülle vorhanden, als dass man sie auch nur annähernd hätte genieÃen können. Sie wirkten einfach nur noch chaotisch! Kombiniert wurde das Ganze ja noch mit dieser pseudo-kryptischen Symbolik, die man auch als Buchkenner nur schwer entschlüsseln konnte. Ist ja mal ganz nett, aber das war zu viel des Guten.

Und, ach ja, da war ja einst noch ein Hauptplot. Diese Geschichte mit dieser Kreide da, stimmt ja. Ãh. War das irgendwie wichtig? Traurig, wie sie zum Nebenplot degradiert wurde! Auch der Körpertausch wirkte dadurch vollkommen unnötig und als er nicht klappte einfach nur lächerlich - im Gegensatz zum Buch, da war sogar das letztendlich "Unnütze" an der Sache rund.

Wäre er nicht so lang gewesen, wäre das alles nicht ganz so schlimm gewesen... fühle mich schon beim Gedanken daran wie erschlagen. erschrocken


Ach, was schreibe ich mir die Finger wund, man kann es auch viel knapper und ebenso treffend wie Sergej Lukianenko ausdrücken:





(Ich hab' ihn gern.)



Und who the fuck ist eigentlich dieser Zavulon? breites Grinsen

Na ja, mir bleiben noch die prima Bücher und die Wächter-der-Nacht-DVD, mit denen ich das Fangirl in mir ruhigstellen kann. Grinsen
Thema: 13. April 2029
Sáthien

Antworten: 95
Hits: 14.626
18.03.2008 19:26 Forum: Fantastisches und Unerklärliches


Aaach, vor so einem Kometen müssen wir keine Angst haben - wir sterben doch ohnehin alle schon am 21. Dezember 2012. breites Grinsen breites Grinsen breites Grinsen
Thema: Islamunterreicht an Schulen
Sáthien

Antworten: 68
Hits: 7.177
18.03.2008 17:31 Forum: Politik und Gesellschaft




Offensichtlich im nationalen Sinne.

Im Ãbrigen:

(*wartet auf die üblichen "OMG Wikipedia is shit!!1"-Rufe von überall her* breites Grinsen )




Sehe ich genauso. Oder aber man behandelt es alles im bereits bestehenden Religionsunterricht - aber das wäre vermutlich mal wieder viel zu leicht.


Der Rest deines Beitrages kommt mir dann doch ein wenig zu extrem vor, sicher, dass du dich gerade nicht ein wenig hineinsteigerst? Ich konnte in kaum einen bisherigen Beitrag Fremdenhass erkennen.
Thema: Islamunterreicht an Schulen
Sáthien

Antworten: 68
Hits: 7.177
18.03.2008 14:30 Forum: Politik und Gesellschaft




Stimme dir vollkommen zu, Religion sollte eine Privatangelegenheit sein.




Was ist daran verkehrt, wenn eine Klasse gemeinsam etwas über die Weltreligionen lernt, von einem Lehrer, der in dieser Hinsicht objektiv ist und mit den Schülern gemeinsam reflektiert? Und selbst wenn das Christentum dabei vielleicht ein wenig mehr im Fokus stehen sollte, wäre das im Grunde genommen nicht schlimm, da es die verbreiteste Religion istt.
Thema: Welcher Film ist besser? - Harry Potter oder Der Herr der Ringe
Sáthien

Antworten: 397
Hits: 78.710
18.03.2008 00:30 Forum: Filme allgemein


@King_Kool_BusHiDo

Hm, nun bliebe nur zu klären, was bei Harry Potter der "anspruchsvollere" oder interessantere Inhalt wäre.



-- oh, halt!




Hmm. Merkwürdig. Eine ähnlicher, billiger und anspruchsloser Plot in beiden Filmen / Büchern. breites Grinsen
Thema: Islamunterreicht an Schulen
Sáthien

Antworten: 68
Hits: 7.177
16.03.2008 15:33 Forum: Politik und Gesellschaft


@GardenState: Es geht mir vor allem um die dicke Extrawurst, die durch den separaten Islamunterricht gebraten wird. Im Grunde genommen nichts Anderes als positive Diskriminierung und Schubladendenken, das meiner Meinung nach bei Integration und der daher zum Ziel gesetzten Gleichheit der Bevölkerung abträglich ist.
Thema: Islamunterreicht an Schulen
Sáthien

Antworten: 68
Hits: 7.177
16.03.2008 14:07 Forum: Politik und Gesellschaft




Deutschland integriert sich in den Islam? In dem wir hier Moscheen bauen lassen und ähnliches? [/quote]

Da dies hier nicht das Thema ist, bezog ich mich ganz sicher nicht darauf (wir haben Religionsfreiheit, die man auch ausleben dürfen sollte - aber schön, dass einem gleich so was unterstellt wird Augenzwinkern ) - sondern, man mag's kaum glauben, auf den Islamunterricht an Schulen. Man kann die Religion gerne im normalen Religionsunterricht ansprechen, in dem dann jeder Schüler teilnehmen sollte. Dazu müsste man zwar etwas differenzierter an das Thema Religion an sich herangehen, aber eine kleine Umgestaltung hat noch niemandem geschadet.
Generell bin ich zwar ohnehin gegen Religionsunterricht an Schulen, aber wenn, sollte im Stoff jede wichtige Religion objektiv und informativ behandelt werden. Wie schonmal gesagt, bei mir war das der Fall und ich habe es als sehr interessant und positiv empfunden.

Und auch wenn einem der reformistische Islam im Extra(wurst)unterricht näher gebracht wird - mit Integration in unsere Gesellschaft hat das trotzdem rein gar nichts zu tun.
Thema: Film 7 als Zweiteiler!
Sáthien

Antworten: 461
Hits: 87.691
15.03.2008 16:56 Forum: Film 7 - Harry Potter und die Heiligtümer des Todes




Oh bitte! Augen rollen WB weià genau, dass Fans alles sehen, haben, kaufen, wollen, was mit Harry Potter zu tun hat.



Och, rechne mal 5-10 mal 100. Da läppert sich so einiges für WB zusammen. Mit Geschäften haben sie's drauf.


Und was ist daran komisch zu finden, dass Leute die üblichen 2 Stunden irgendwas zu wenig finden und lieber längeren Film hätten - zwei getrennte Filme aber wiederum doof finden? Einen Widerspruch sehe ich da nicht unbedingt.
Thema: Islamunterreicht an Schulen
Sáthien

Antworten: 68
Hits: 7.177
15.03.2008 00:29 Forum: Politik und Gesellschaft


Abgesehen davon, dass in meinem Unterricht immer alle wichtigen Religionen behandelt wurden, ist es generell ausgemachter Unsinn, noch mehr als gewöhnlicher Religionsunterricht.

Aufklärung hin oder her - Deutschland soll sich nicht in den Islam integrieren, Muslime in unsere Gesellschaft. Da ist so eine dicke Extrawurst vollkommen fehl am Platz.

Wenn dann bitte konsequent und für jede Religion ein eigenes Fach (natürlich noch blödsinniger) als eine so unfaire Bevorzugung.




Ich glaube kaum, dass das noch etwas mit Integration von Muslimen zu tun hat. Ganz im Gegenteil. Und das ist nicht gerade förderlich.
Thema: Werdet ihr euch nach dem 7. Buch noch die ausstehenden Kinofilme ansehen?
Sáthien

Antworten: 134
Hits: 22.248
14.03.2008 15:05 Forum: Buch 7 - Harry Potter und die Heiligtümer des Todes


Inzwischen hat sich mein HP-Fanatismus relativ weit verzogen, so dass ich Erfahrung vor Fan-Sein stelle und wohl auf die Leih-DVD oder die Woche im Biligkino abwarte. Denn 5 - 9 Euro wird mir das Ganze wohl nicht mehr wert sein.

Sehe ich dann auf'm Fernseher, dass der 6. aus unerfindlichen Gründen auf einmal total toll ist, werde ich wohl mit dem Gedanken spielen, die siebten Teile im Kino anzusehen... oder einen.

Augen rollen
Thema: David Yates - Eine Bereicherung für das Harry Potter Universum???
Sáthien

Antworten: 98
Hits: 22.349
13.03.2008 19:05 Forum: Filme allgemein


Eine Bereicherung für Warner Bros ist er in jedem Fall. Da in Sachen Geld Qualität nur sehr selten von Bedeutung ist, ist es auch kaum verwunderlich, dass er auch in den letzten beiden ( Augen rollen ) Filmen Regie führen darf. Noch schön viel Kohle scheffeln, ehe diese komerziell erfolgreiche Filmreihe ihr Ende findet! breites Grinsen Nun, aber wer würde das nicht ausnutzen?
Thema: Sturm der Liebe
Sáthien

Antworten: 13
Hits: 1.507
12.03.2008 21:35 Forum: Kino & TV




Um es mit einem Zitat aus dem Tenacious-D-Film zu sagen: "Yeah, it was awesome - compared to bullshit!" breites Grinsen

Aber ich habe ja auch Gefallen an dieser Serie. Nur eben auf meine Art! Augenzwinkern
Zeige Beiträge 1 bis 15 von 811 Treffern Seiten (55): [1] 2 3 4 nächste » ... letzte »

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH