Harry Potter Xperts Forum
Zur StartseiteRegistrierungKalenderMitgliederlisteTeammitgliederStatistikSucheHäufig gestellte FragenForumregeln


Harry Potter Xperts Forum » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 15 von 53 Treffern Seiten (4): [1] 2 3 4 nächste »
Autor Beitrag
Thema: Pottermore bald offen für alle
Tycho30

Antworten: 157
Hits: 26.362
14.04.2012 00:54 Forum: Pottermore


so langsam müÃčten sie es mal in "Nevermore" oder "No more" umtaufen.........

Anfang April ist nu vorbei.........


ob wir es dieses Jahr noch erleben?


wie lange spielen die BETA-Leute jetzt schon?
Thema: Star Wars: The Old Republic
Tycho30

Antworten: 1
Hits: 10.269
Star Wars: The Old Republic 11.12.2011 23:30 Forum: Computer und Internet


Wollte mal fragen, wer von euch ab der kommenden Woche (bzw. 20.12. - offizieller Start) das neue Online-Rollenspiel "Star Wars - The old Republic" spielt.


Freue mich wahnsinnig auf das Spiel - werde mit ein paar Leuten zusammen in einer Gilde auf einem PvE-Server spielen und ich gehe mal davon aus, dass ich ab 13.12. spielen kann.......
Thema: Euer Steckbrief
Tycho30

Antworten: 175
Hits: 54.859
30.09.2011 04:36 Forum: Hogsmeade


Haus: Gryffindor
Zauberstab: Fichte und Phönixfeder
Patronus: Schlange
Gedanke zum Patronus: ?
Irrwicht: Spinnen
Animagus: Tiger
Spiegel Nerhegeb: Familie und Freunde gesund
Haustier: Eule
Blutstatus: Halbblut
Lieblingsspruch: Stupor
Lieblingsfach: VgddK
Lieblingsgetränk: Butterbier
Lieblingsort Hogwarts: GroÃče Halle, Gemeinschaftsraum und Quidditchfeld
Lieblingsort Hogsmeade: Drei Besen
Lieblingsort Winkelgasse: Weasley's Zauberscherzladen
LieblingssüÃčigkeit: Bertie Botts Bohnen jeglicher Geschmacksrichtung
Lieblingslehrer: Dumbledore, Lupin
Lieblingszaubertrank: Felix Felicics und Vielsafttrank
Lieblingstier: Drache
Beruf: Auror
Position beim Quidditch: Hüter
Mitglied bei der DA: Ja
Eure Gerüche bei Amortentia: Rosen, Minze, Meeresbrise
Thema: Der Magische Federkiel
Tycho30

Antworten: 31
Hits: 8.199
05.08.2011 09:20 Forum: Pottermore


mal ne blöde Frage........ obwohl vielleicht auch nicht:

zu welcher Uhrzeit startet das denn jeden Tag? hab jetzt an diversen Tagen zu unterschiedlichen Uhrzeiten auf der Seite geschaut und da steht immer, dass die Registrierung für den aktuellen Tag vorüber ist - für heute stand allerdings noch nichts dergleichen da - also gehe ich mal davon aus, dass der Federkiel heute irgendwann noch auftauchen wird oder?
Thema: Ist DEIN Lieblingscharakter tot?
Tycho30

Antworten: 1.070
Hits: 228.299
21.05.2011 23:02 Forum: Buch 7 - Harry Potter und die Heiligtümer des Todes


NEIN


......denn Hermine hat überlebt :-))
Thema: Warum greift Voldemort Harry erneut an ?
Tycho30

Antworten: 73
Hits: 13.014
21.05.2011 20:08 Forum: Buch 7 - Harry Potter und die Heiligtümer des Todes


da hab ich mich dann wohl etwas umständlich ausgedrückt - was ich im kern sagen wollte war: dass sich dadurch der Schutz verdoppelt, bzw. verstärkt hat
Thema: Warum greift Voldemort Harry erneut an ?
Tycho30

Antworten: 73
Hits: 13.014
21.05.2011 15:03 Forum: Buch 7 - Harry Potter und die Heiligtümer des Todes


Ich denke auch, dass diese besondere Verbindung nur als Schutz vor Voldemort gilt - jeder andere wäre in der Lage Harry zu töten.

Diese Aussage von JKR, dass das von Harry genommene Blut zur Wiederauferstehung Voldemorts so was wie ein Horcrux für Harry gegen Voldemort ist, hatte ich so noch nicht gehört - aber dann widerum ist die Sache für mich Glasklar - Voldemort kann Harry zu keiner Zeit wirklich etwas anhaben - sprich ihn töten - seitdem Lilly sich als Schild zwischen Harry und Voldemort stellte und von diesem umkam - der Schutz, den sie Harry damit gab, hätte ja eigentlich an seinem 17. Geburtstag brechen sollen - ergo, von da an wäre es Voldemort möglich gewesen Harry zu töten, wenn er nicht den Fehler begangen hätte, Harrys Blut zu benutzen - dadurch hat er diesen Schutz erneuert + verstärkt.
Thema: Rowling gegen Tolkien
Tycho30

Antworten: 304
Hits: 66.378
20.05.2011 09:14 Forum: Joanne K. Rowling


Ich finde man kann sie beide nicht miteinander vergleichen, da mindestens 50 Jahre zwischen den beiden Autoren, bzw. ihrer Werke liegen........deswegen hab ich gar nicht abgestimmt, bzw. vermisse diese 4. Abstimmungsoption.


Beides, sowohl Lotr als auch HP, sind MEISTERWERKE und beide fiktive Welten sind herrlich schön und detailreich, wie auch seine Charaktere, in den Büchern gezeichnet.


Es gibt einfach Epische Geschichten, die ich für meinen Teil nicht miteinander vergleichen möchte.........dabei zähle ich nicht nur die beiden vorgenannten Werke zu meinen Lieblingen sondern auch noch Star Wars (was mich seit meiner Kindheit begleitet hat und es immer noch tut), Stargate (SG-1 + Atlantis) und nicht zuletzt LOST - beste SERIE EVER!!! - jedes für sich MEISTERWERKE !!!!
Thema: Warum greift Voldemort Harry erneut an ?
Tycho30

Antworten: 73
Hits: 13.014
20.05.2011 08:48 Forum: Buch 7 - Harry Potter und die Heiligtümer des Todes


Als Voldemort Harry im Wald den Cruciatus auhalst, ist er, nach seiner eigenen Ohnmacht, davon überzeugt, dass Harry tot ist..........

- zunächst schickt er Narzissa zum "leblosen" Körper Harry's um sie überprüfen zu lassen "ob der Junge tot ist" - dass Narzissa ihn betrügen würde, fällt Voldemort im Traum nicht ein..........

- Harry wuÃčte, dass "seine Leiche nicht unbesudelt" verbleiben würde und deswegen hat er mit dem Curciatus gerechnet

- hinzu kommt, dass Voldemort ihm durch den verbliebenen 2-fach Schutz (Harry's Blut in Voldemorts Körper + Elderstab, dessen wahrer Meister Harry nach dem Gerangel mit Draco ist) nach wie vor nichts anhaben kann (ungewollter Horcrux - 3. Schutz ist ja weggefallen, nachdem AK kurz zuvor im Wald)


......meine Sicht der Dinge, warum weder der AK, noch der Cruciatus noch sonst was bei Harry (Vorraussetzung ---> alles ausgeführt von Voldemort) wirkt.
Ich bin auch der festen Ãťberzeugung, dass der 2.fach Schutz weiterhin ausgereicht hätte, dass Voldemort Harry nichts - aber auch gar nichts anhaben kann - selbst wenn er es mit einem Dolch o.ä. probiert hätte.........(Grund dafür ist Dumbledore's winziges wohlwissendes Grinsen, nachdem Harry ihm davon erzählt hat, wie es dazu kam, dass Voldemort wieder einen neuen Körper hat im Feuerkelch)



Jetzt mal zum eigentlichen Topic - Warum ist Voldemort so "dämlich" und wendet insgesamt 5 mal erfolglos den Avada Kedavra an? (Godrics Hollow, Friedhof, 7 Potters-Flucht, Wald, GroÃče Halle)

.......da gibt es meiner Meinung nach mehrere Faktoren die zusammen kommen, als da wären:

1. Voldemort ist besessen von der Prophezeihung (die er nur teilweise kennt) - er hat sich seinen schlimmsten Feind (Harry) selbst geschaffen.

2. Voldemort hasst Harry, mehr noch als er Dumbledore gehasst hat - sich einen solchen Hass vorzustellen ist für unsereins wahrscheinlich nur schwer vorstellbar

3. Voldemort ist zu arrogant um seine Fehler zu erkennen, da er sich für den mit Abstand mächtigsten Zauberer hält, der jemals lebte - banale Dinge wie Magie "niederer Geschöpfe" (z.B.Hauselfen), die Liebe (die Liebe von Lilly, die sich für Harry opferte um ihn so zu schützen) die er selbst nie erfahren hatte und die er verachtet hatte, ja über die er sich sogar noch lustig macht (Wortgefecht zwischen ihm und Harry in der GroÃčen Halle: "Ist es wieder die Liebe? Dumbledores Allheilmittel?")

4. Seine unbändige Gier nach Macht, die Muggel zu unterwerfen und auszurotten und die Zauberer aus dem Verborgenen zu führen

5. Seine Verachtung für Freundschaften, da er der Meinung ist, dass diese unweigerlich in Verrat und unzulänglichkeit (Weil er meint niemand wäre ihm ebenbürtig, so dass er dies verdiene) und deswegen behandelt er seine Todesser auch so wie er es tut - wer bei Aufträgen versagt wird gefolter oder stirbt.

6. fehlende Reue - Harry bietet ihm 2 x die Chance seine Missetaten zu bereuen und von seinem Weg abzugehen ("aber könnte er bereuen, könnte er wohl auch Lieben und wäre nicht zu solchen Taten fähig gewesen")

7. und noch einmal die Arroganz - die Arroganz und der Hochmut, dass Harry Geheimnisse der Zauberei entdeckt haben könnte, die er der mächtigste Zauberer aller Zeiten nicht kennt - so etwas kann in seinem Wahn nicht existieren - er ist das Ultimum - er ist das Alpha und das Omega. Da kann ihm doch ein so mittelmäÃčiges Halbblut, ein von einer Muggel abstammender 17-jähriger nicht in 100000 Jahren das Wasser reichen.


Alles in allem ist Voldemort so verblendet in seinem Hass und seiner Rachsucht (schlieÃčlich hat Harry ihn 13 Jahre seines Lebens gekostet), und in seiner Ãťberzeugung der beste und eigentlich unbesiegbar zu sein, dass er in seinem Wahn schlichtweg keine andere Lösung sehen kann, denn schlieÃčlich hat Harry ihn als Säugling besiegt und das kann der Allermächtigste Zauberer aller Zeiten nicht auf sich sitzen lassen - er und nur er alleine muss dieses einen Kampf führen - einem anderen diese Aufgabe zu überlassen, selbst wenn er alles oben angeführte (und meine Liste ist weiÃč Gott bestimmt nicht abschlieÃčend) berücksichtigt hätte, wäre ihm selbst dann nicht möglich gewesen, denn wie jemand bereits angemerkt hat in diesem Thread wäre dies ein Zeichen der Schwäche gewesen - dies hätte zur Folge, dass er ja schlieÃčlich nicht der mächtigste Zauberer aller Zeiten wär, denn es gab ja schlieÃčlich einen, den er nie besiegen konnte.............



.........und aus diesem Dilemma kam Voldemort zum verrecken nicht mehr raus !!!!


von daher bleibe ich dabei - ich finde das Ende Klasse - und Voldemort hier salopp als dämlich oder doof abzustempeln ist mir zu einfach.......
Thema: Wie fandet ihr den Film?
Tycho30

Antworten: 244
Hits: 71.553
18.11.2010 05:48 Forum: Film 7a - Harry Potter und die Heiligtümer des Todes: Teil 1


War ebenfalls um 23.15 h in der Spätvorstellung und habe den Film jetzt erst mal ein paar Stunden sacken lassen......

Mein Urteil 9/10 Punkten - also alles in allem sehr sehr gut.....

Positiv:
- Hermines Gedächtniszauber an ihren Eltern - megaleistung von Emma (wie auch im Rest des Films - für mich überhaupt schauspielerisch den beiden anderen um längen voraus....) - da muÃčte ich schon zum ersten mal ein bischen schlucken.......hammerszene
- Malfoy Manor zum ersten - Gut eingefangene Stimmung (die gedemütigten Malfoys, insbesondere Lucius / Charity's Tod)
- 7-Potters/Flucht/Ankunft im Fuchsbau - sehr gut umgesetzt und Hedwig stirbt den Heldentod statt nur auf der Stange im Käfig zu hocken.
- Ministerumszenen - Sehr gutes Tempo, sehr gute Umsetzung
- Campingszenen/ Ron' s Abgang - gut, dass sich hier Zeit genommen wurde um die Stimmung einzufangen - sehr gute Leistung von Rupert bezügl. der Eifersucht.
- Godric's Hollow - war etwas zu kurz, hatte es aber in sich - die Friedhoszenen waren sehr emotional / Bathildas Blicke waren sehr krass (ich denke nicht, dass der Film für unter 12jährige taugt - aber das mache ich nicht nur an dieser Szene fest) insbesondere kurz vor der Verwandlung
- Horcrux-Zerstörung - für mich ein Highlight des Films - schauspielerisch von allen 3en erste Sahne
- Xeno Lovegood - genauso Gaga hab ich ihn mir vorgestellt und Rhys Ifans ist für die Rolle wie geschaffen - gut gelöste filmische alternative, dass Xeno einfach den Namen Voldemort ausspricht, statt sich davon zu stehlen (um die Todesser zu rufen) und x-mal (wie im Buch) zu sagen Luna kommt gleich die angelt noch Plimpys.
- Malfoy Manor zum zweiten - weiteres Highlight die Folterszene + Dobbys Rettung/ sein Tod


negativ:
- wo war der Ghul mit Grieselkrätze und das Gespräch der 3 in Rons Zimmer?
- schade das Remus die 3 nicht im HQ aufsucht um seine Hilfe anzubieten
- ein bischen schade, dass Regulus/ Kreachers Story nicht, bzw. nur ansatzweise erzählt wurde (hätte mir eine Rückblende gewünscht) - ausserdem schade, dass Harry ihm nicht das Fake-Locket gibt und Kreacher so auf seine Seite zieht.
- hätte es gut gefunden, wenn Ted Tonks, Dirk Cresswell, Gornuk, Griphook und Dean noch vom Trio belauscht worden wären
- wo war Voldemort als Harry + Hermine den Abgang aus Bathilda's Haus machen?
- wieso war Dean Thomas nicht im Malfoy Kerker?
- Hermine wird gerade gefoltert und Ron sagt in aller seelenruhe "wir können sie doch nicht da oben mit ihr lassen!"............HALLLOOOOOOO?!?!? dein Schätzchen wird gerade gefoltert........keine Ausraster wie im Buch?!?!
der einzige wirkliche Schwachpunkt des Films !!


Fazit:
Sehr gute filmische Umsetzung gegenüber dem Buch, auch wenn hie und da etwas fehlt - aber ich habe ab Film 3, spätestens aber seit Film 4 beides getrennt voneinander betrachtet - Buch ist Buch - und Film ist eben Film.
Und beide Medien für sich holen das jeweils maximale aus dem Stoff heraus.
Klar kann mann es niemandem vollkommen Recht machen - aber wie gesagt - dieses mal ist es den Filmemachern sehr gut gelungen.
Und wer die Bücher nicht gelesen hat, hat sowieso was verpasst und ist selbst schuld :-P
Alles in allem waren die 2 1/2 Stunden viel zu schnell rum und ich hätte mir gewünscht es geht direkt weiter........

..........wegen mir hätten sie die Filme ab Band 5 immer in 2 Teilen machen können.......ich habe absolut nix gegen Filme mit überlänge a la Herr der Ringe Special Extended Edition :-P


Ganz witzig fand ich noch Neville's Szene im Hogwarts Express *gröhl* "Er ist nicht hier ihr Versager!"
Aber ne Frage habe ich auch noch:
- Mit was piesackt Kreacher eigentlich Mundungus die ganze Zeit, als das Trio ihn befragt? Ich konnte das nicht richtig erkennen?

ach ja und by the way - das mit der Spiegelscherbe (das ihre Herkunft nicht erwähnt wird, wo so viele drauf rumreiten) hat mich in keinster Weise gestört, ich weiÃč ja woher sie kommt :-P

Also das waren meine ersten Eindrücke - werde mir den Film sicher noch mal die Tage zu Gemüte führen.........

So Long und viel SpaÃč mit dem Film, für die Leute, die ihn noch nicht gesehen haben
Thema: Euer Song für den finalen Abspann
Tycho30

Antworten: 56
Hits: 13.496
06.07.2010 16:34 Forum: Film 7b - Harry Potter und die Heiligtümer des Todes: Teil 2


ich wäre für "Shall not walk alone" von den "Blind boys of Alabama"

das lied hat mir schon bei LOST gnadenlos gut gefallen
Thema: 1 1/2 Ritter - Auf der Suche nach der hinreiÃčenden Herzelinde // von Til Schweiger
Tycho30

Antworten: 3
Hits: 1.422
23.06.2008 01:22 Forum: Kino & TV


laut Bild.de hat auch der 104-jährige Johannes "Joopi" Heesters eine Gastrolle als Wissenschaftler, der behauptet die Erde sei eine Scheibe, woraufhin er vom König (Thomas Gottschalk) zum Tode verurteil wird......
Thema: 1 1/2 Ritter - Auf der Suche nach der hinreiÃčenden Herzelinde // von Til Schweiger
Tycho30

Antworten: 3
Hits: 1.422
07.06.2008 03:39 Forum: Kino & TV


laut neuesten Gerüchten (Quelle bild.de) werden als Gaststars folgende 5 Herren in diesem Film mitwirken:

Donnie Wahlberg
Danny Wood
Jordan Knight
Jonathan Knight
Joeseph McIntyre



























wer nicht weiÃč, wer das ist, dem helf ich gerne auf die Sprünge:


Thema: DsdS 2008
Tycho30

Antworten: 218
Hits: 18.271
21.04.2008 12:34 Forum: Kino & TV


gut das dieser talentfreie Bonsai endlich weg ist - mit 16 Jahren so den Hafen aufzureissen, und gegen die Jury, das Publikum und einen Weltstar wie Mariah Carey abzuledern, das geht ma gar nicht.

Wenn man 16 ist, nicht der beste Sänger ist und woche für Woche nur mist abliefert, dann sollte man sich in Demut üben, und Kritik annehmen.
Ich hätte jedesmal in den Fernseher schlagen können, wenn ich diese kleine Hackfresse auf dem Bildschirm gesehen habe, wie er wieder allen dazwischen labert und so einen geistigen Dünnpfiff von sich gegeben hat.

ENDLICH IST ER WEG! MÃľGE ER IN DER VERSENKUNG VERSCHWINDEN UND NIE WIEDER AUF DER MATTSCHEIBE AUFTAUCHEN.
Thema: Beste Stelle
Tycho30

Antworten: 141
Hits: 32.845
10.04.2008 08:56 Forum: Buch 7 - Harry Potter und die Heiligtümer des Todes


Als Kreacher Mundungus mit der Pfanne schlägt - Harry ihn zurück hält und Kreacher ihn fragt: "Noch 1 mal Master Harry, vielleicht bringts Glück?!" oder so ähnlich - da hab ich mich dermaÃčen abgerollt vor Lachen!!
Zeige Beiträge 1 bis 15 von 53 Treffern Seiten (4): [1] 2 3 4 nächste »

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH