Harry Potter Xperts Forum
Zur StartseiteRegistrierungKalenderMitgliederlisteTeammitgliederStatistikSucheHäufig gestellte FragenForumregeln


Harry Potter Xperts Forum » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 15 von 134 Treffern Seiten (9): [1] 2 3 4 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Die Ãärzte
Kalliope

Antworten: 193
Hits: 46.636
21.02.2012 00:26 Forum: Musik


und ich habe gerade erst erfahren, dass sie wieder auf tour sind. und in meine stadt kommen. und dass das konzert schon ausverkauft ist - mist, ich bin einfach zu langsam Fröhlich
Thema: Diskussion über den Epilog
Kalliope

Antworten: 544
Hits: 69.030
12.02.2012 10:00 Forum: Buch 7 - Harry Potter und die Heiligtümer des Todes


Zum Thema "who cares": Ich finde es ganz interessant, wie Harrys Kinder heiÃčen, auch wenn ich die Namen nicht alle toll finde. Aber ohne den Epilog hätte ich ewig gerätselt, was sich JKR wohl als Zukunft für die Drei gedacht hat. So wurde (sicher nicht nur) meine Neugier danach befriedigt und der ganzen Geschichte ein Schlusspunkt gesetzt. Den kann man jetzt mögen oder nicht, besonders kitschig finde ich ihn allerdings nicht. Der Alltag der Familien sieht sicher nicht ganz so konfliktfrei aus wie an diesem einen, besonderen Tag, aber Ãärger hatten sie ja wohl auch genug für ein Leben. Sieben Bücher lang sind um sie herum ständig Menschen gestorben und die schrecklichsten Dinge passiert - der Epilog hat daher mein dringendes Verlangen nach ein bisschen heiler Welt erfüllt.
Thema: Rock am Ring/Rock im Park
Kalliope

Antworten: 41
Hits: 12.803
11.02.2012 08:21 Forum: Musik


hab ich damals auch gemacht - abi auf rip gefeiert, obwohl die mündliche prüfung noch ein oder zwei wochen danach antand (kann mich nicht mehr genau erinnern^^). geschadet hats nicht, war im gegenteil ganz gut, mal von der lernerei wegzukommen. kann ich also nur empfehlen Augenzwinkern
Thema: welcher tod passt zu bellatrix?
Kalliope

Antworten: 188
Hits: 22.757
RE: welcher tod passt zu bellatrix? 01.02.2012 23:30 Forum: Charaktere




Wieso sollte sie das denn tun? Mir fällt spontan kein Grund ein, wieso Bellatrix einen Schüler beschützen wollen würde. Sie ist absolut wahnsinnig, würde alles für Voldemort tun und ist bestimmt eine der letzten, die Mitleid mit einem Schüler bekommen... Das erwarte ich eher von anderen Todessern, die sich vielleicht einen Rest Menschlichkeit bewahrt haben, aber nicht von Bellatrix.

Ich fand ihren Tod im Buch sehr gut dargestellt. Da konnte Molly endlich mal zeigen, dass sie mehr drauf hat als nur Kinder in die Welt zu setzern. Mir ging es da wie Mme_Maxine - ich musste laut loslachen, als sie Bellatrix anbrüllt, einfach weil es so untypisch für Molly ist. Es passt aber trotzdem, immerhin hat sie gerade einen Sohn verloren. Da verliert man schonmal die Contenance und benutzt Wörter, die ansonsten nicht im Vokabular enthalten sind.
Thema: Die gröÃčte Entwicklung
Kalliope

Antworten: 11
Hits: 3.613
01.02.2012 23:20 Forum: Charaktere


Habe auch für Neville gestimmt, die Gründe haben eigentlich alle meine Vorredner schon erläutert.

Ich fand es schon im fünften Band interessant, wie Neville als DA-Mitglied aufblüht, aber so richtig toll wurde es dann in Band sieben: Da erfährt man ja sehr lange nichts von den Vorgängen in Hogwarts, sondern ist die ganze Zeit mit Harry auf der Suche nach den Horkruxen. Als sie dann endlich nach Hogwarts zurückkehren fragt man sich, was dort wohl die ganze Zeit ohne die Drei abgelaufen sein mag - und dann kommt da ein sehr erwachsener, mutiger und auch abgebrühter Neville zum Vorschein, der zwischenzeitlich die Dinge in die Hand genommen hat. Da konnte er endlich mal so richtig zeigen, was in ihm steckt.

Snape an zweiter Stelle überrascht mich dagegen genauo wie meine Vorposter... Wo hat er sich denn bitte entwickelt?
Entwickelt hat sich lediglich die Sicht des Lesers in Bezug auf ihn, weil man nach und nach immer mehr über ihn erfahren hat - aber er selbst hat sich doch absolut nicht verändert...
Thema: [User-Fanfiction] Die FFs von BlackWidow, der Autorin mit dem Faible für Randgruppen der magischen Gesellschaft
Kalliope

Antworten: 275
Hits: 50.598
25.01.2012 10:16 Forum: User-Fanfictions


och, kein Problem, ich hab mich auch unklar ausgedrückt. manchmal verwirren mich meine eigenen Gedanken^^

Arabella Doreen Filch-Figg klingt jetzt nicht so grandios, das ist wahr Vogel zeigen
Thema: [User-Fanfiction] Die FFs von BlackWidow, der Autorin mit dem Faible für Randgruppen der magischen Gesellschaft
Kalliope

Antworten: 275
Hits: 50.598
22.01.2012 09:16 Forum: User-Fanfictions


hab mich wohl auch ein bisschen unklar ausgedrückt: hatte das schon so verstanden, dass urs kein richtiger geist im sinne vom kopflosen nick geworden ist, sondern dass sein geist oder seine seele, oder wie mans auch nennen mag, arabella "erschienen" ist. aber gerade, weil geister ja nichts unnatürliches in der zauberwelt sind, sollten zauberer doch eher dazu geneigt sein, ein erlebnis wie arabellas zu verstehen oder sie zumindest nicht gleich für verrückt erklären. zumindest denke ich mir das Augenzwinkern
Thema: Rock am Ring/Rock im Park
Kalliope

Antworten: 41
Hits: 12.803
20.01.2012 11:09 Forum: Musik


die RIP-Veranstalter sind ja dermaÃčen gemein - jedes Jahr, wenn ich mich dazu entschlossen habe, aus geldtechnischen Gründen nicht hinzugehen, bringen sie Bands, die ich unbedingt sehen will Fröhlich

Tenacious D, Wahnsinn! Hab mir erst letztens gedacht, dass das eine der wenigen Bands ist, die ich unbedingt noch sehen muss.

Das restliche Line-Up ist ok, sind viele gute Bands dabei, die aber allerdings alle in den letzten Jahren schon mal da waren, einige sogar zweimal. Ich geh da seit acht Jahren hin (mann, ich werde alt) ,wohne in Nürnberg, bietet sich also an - da hat man irgendwann fast alles gesehen.

Bleibt nur die Frage, ob ich meine Karte vorher kauf oder direkt am Festival, denn dort stehen immer Leute rum, die sie für billiger loshaben wollen. Aber ich rechne eigentlich damit, dass RIP auch noch ausverkauft wird... von daher weiÃč ich nicht, ob ich mich da drauf verlassen sollte. Muss ich noch mit mir selbst ausmachen^^

zum Thema Lexy & K-Paul - das is halt RIP/RAR, und komischerweise finden sich immer Leute, die hingehen. Aber dieser Act ist noch nichts im Vergleich zu Bushido, der vor ein paar Jahren aufgetreten ist Vogel zeigen


Augustina: Also ich kann hier nur für RIP sprechen, aber das ist ein relativ "sauberes" Festival, wenn man nicht gerade neben den gröÃčten Assis oder aufm C4 campt. Ist im Gegenteil sehr schön in einem PArk gelegen. Und Schlammseen und Kuhweiden, die nach Regen bei jedem Schritt um zehn Zentimeter einsinken wie in Wacken, gibts da auch nicht. Wobei ich sehr gerne in Wacken bin, aber sauber würd ichs da auch nicht nennen.
Thema: GroÃčer HP-Fragebogen
Kalliope

Antworten: 174
Hits: 42.323
20.01.2012 04:31 Forum: Hagrids Hütte




Hui, noch ein Skandinavist, wie nett Top




Fünf und Sieben


Sechs


7, beide Teile, wobei 7.2 ganz knapp führt


4


einen richtigen Lieblingscharakter habe ich gar nicht... es gibt sehr viele, die ich mag (Tonks, Sirius, Ginny, Fred und George) und einige, die ich interessant finde (harry, seine Eltern und manchmal auch Snape, obwohl ich nicht sagen kann, dass ich ihn sympathisch finde).


Lucius Malfoy... ein Opportunist, wie er im Buche steht


Ich finde, Harry und Ginny sind ein ziemlich gutes Paar


McGonagall (ihr Auftreten in Buch 7 - fantastisch!) und Remus Lupin


der sprechende Hut von Pottermore hat mich nach Gryffindor gesteckt, aber Ravenclaw oder Hufflepuff währen auch ok. Mit Slytherin kann ich mich einfach nicht anfreunden, zumindest nicht als mein Haus - das Klischee vom "bösen Slytherin" halte ich für genauso bescheuert


Ein Wolf oder eine Katze


Auf jeden Fall!


Ich würde mein bestes geben


kommt drauf an. Würde ich mein Können so einschätzen, dass ich zumindest eine Chance hätte, da ganze zu überleben, dann ja - würden meine Noten sich in Richtung Troll bewegen, hätte ich hoffentlich die Einsicht, nicht teilzunehmen


Runen sind schon interessant, aber ich mag Praxis lieber als Theorie, von daher: VgddK oder Zauberkunst


Einer der Türme, mit guter Aussicht und Wind um die Nase


die Tauchaufgabe


Keine Ahnung, da achte ich nicht wirklich drauf


hm, schwere Frage. Ich finde, dass ziemlich viele ganz gut umgesetzt sind, u.a. McGonagall, Snape, die Weasley-Zwillinge, Mad-Eye, Luna, Umbridge...


Remus als Werwolf. Hab ich mir sehr viel Haariger vorgestellt


(vorrausgesetzt sei eine Geschlechtsumwandlung): Neville. Finde seine Wandlung sehr faszinierend


Als die Weasley-Zwillinge aus Hogwarts abhauen. War ich froh, als Umbridge endlich mal sprachlos war^^


gab viele Momente, JKRs teilweise trockener Humor bei der BEschreibung von Ereignissen reizt mich ziemlich oft zum Lachen (sehr zur Verwunderung meiner Mitreisenden in Bus und Bahn). Viele Momente sind den Weasley-Zwillingen geschuldet, oder auch:

»Habe ich Ihnen nicht gesagt, dass wir ungesagte Zauber üben, Potter?«
»Ja«, erwiderte Harry steif.
»Ja, Sir«
»Sie brauchen mich nicht 'Sir' zu nennen, Professor.«


Freds, Remus und Tonks Tod


keine ahnung. gibt so viele Momente die ich mag


selbes Problem wie bei den Lieblingsmomenten


da kann ich mich meinem vorposter nur anschlieÃčen - dobbys tod war heftig. die vielen Tode in 7.2 kamen alle so nah aufeinander, dass man irgendwie abgestumpft war, aber der kleine, treue dobby... war traurig.


habe ich tatsächlich, hat mich selbst überrascht - gehöre eigentlich nicht zur Taschentuchfraktion. War im 7.2 Film - als Lavender von Greyback angefallen wird, ging es los, und ab da war kein Halten mehr.


Tonks, die Weasley-Zwillinge


nur eine? ich würde sie alle retten^^


nein, dafür ist zu viel vorgefallen. Aber ich habe schon von ihnen erwartet, dass sie zumindest ihren Hass begraben.


nein


nein, das wäre viel zu offensichtlich und langweilig gewesen


ich dachte es eine zeitlang und bin dann zu der Ãťberzeugung gekommen, dass das zu einfach wäre


Auror, oder Lehrer


es gibt doch so viele - wie soll man sich da entscheiden??


Den Tarnumhang oder einen Feuerblitz. Am besten beides!


ja, der ist gut getroffen


puh, keine Ahnung. Sowas kann ich nicht beantworten, ohne selbst in der Situation gewesen zu sein


Mein Albtraum als Lehrer, aber als Freunde hätte ich sie gerne breites Grinsen


danke für die Wochenenden ohne Schlaf, die ich mit Harry Potter verbracht habe, danke für die Abenteuer, Rätsel und dieses ganze wundervolle Universum. Ohne jetzt schleimen zu wollen^^
Thema: [User-Fanfiction] Die FFs von BlackWidow, der Autorin mit dem Faible für Randgruppen der magischen Gesellschaft
Kalliope

Antworten: 275
Hits: 50.598
16.01.2012 11:16 Forum: User-Fanfictions


Huhu,
jetzt bin ich doch auch mal in deinem Thread gelandet, wo ich ja ansonsten meine Meinung immer im Kommentarkästchen kund tue!

Bitte nicht wundern, wenn ich momentan nicht immer zum kommentieren komme - habe leider sehr viel um die Ohren und viel weniger Zeit, als ich bräuchte (bin sehr für die Einführung von 48-Stunden-Tagen^^). Lese aber trotzdem noch mit bzw alles nach, sobald ich dazu komme!

Schön zu sehen, dass Urs' Arbeit endlich Anerkennung findet! Da ist die Schweiz GroÃčbritannien dann wohl um einiges voraus.
Und zum Thema Urs' Geist: Arabella lebt wohl schon zu lange unter Muggeln (und dann noch unter so grauslichen Exemplaren), dass sie ganz vergisst, dass Geister in der Zaubererwelt gar nicht so ungewöhnlich sind. Von daher wundert es mich gar nicht, dass sie überrascht ist, weil alle ihr glauben.
Ich bin schon sehr gespannt, was mit Gritli los ist und wie Arabella ihr helfen wird - für einen Squib bewegt sie sich wirklich mutig durch die Zaubererwelt, das muss man an dieser Stelle mal wieder sagen. Andere ziehen es ja dagegen vor, sich hinter dicken Mauern zu verstecken und Schüler zu ärgern...

GrüÃče und ein unbedingtes "Weiter so",

Kalliope
Thema: Wie stimmt ihr euch auf das Schreiben einer FF ein?
Kalliope

Antworten: 28
Hits: 11.137
16.01.2012 10:58 Forum: Fanfiction


Interessant zu lesen, wie ähnlich und wie unterschiedlich einige hier arbeiten.


Kommt ganz darauf an. Meistens setzte ich mich mit dem konkreten Vorhaben an den Laptop, an einer FF weiter zu arbeiten, aber manchmal kann ich ewig da sitzen und bringe kaum eine Zeile zu stande, obwohl ich eine genaue Idee im Kopf habe. Dann wiederum "überkommt" es mich einfach und ich schreibe und schreibe, obwohl ich vorher gar keinen Plan hatte.


Immer. Meistens Metal, Bands variieren je nach Laune. Nur "Der erste Kontakt", woran ich gerade arbeite, entsteht zu "The Clash". Die Geschichte spielt zum gröÃčten Teil in London und das verbinde ich irgendwie mit dieser Band Grinsen
Ich brauche Musik, um mich auf die verschiedenen Situationen einzustimmen, sie hilft mir, mich in meine Charaktere hinein zu versetzen (auch wenn diese gar keinen Metal hören würden).


Ich lese manchmal bestimmte Stellen nach, zum Beispiel wenn ich etwas beschreibe, das auch in den Büchern vorkommt. Das ist hilfreich, um sich nochmal das Bild vor Augen halten zu können. AuÃčerdem lese ich Infos lieber selber nach, anstatt mich auf die Internetenzyklopädien zu verlassen.


Ja, ich lese gern Fanfictions um mich auf das Schreiben einzustimmen. Es muss nicht unbedingt zum selben Thema sein. Das Problem, dass man dabei vielleicht unbewusst Ideen übernimmt, hatte ich bisher (soweit ich weiÃč) nicht; ich weiÃč aber um die Gefahr und versuche, deswegen sehr gut aufzupassen.


Allerdings, denn dabei kann ich am besten nachdenken. Ich schreibe mir dann meistens in Stichpunkten auf, worum es geht. Manchmal entstehen einzelne Kapitel aber auch, wie oben schon gesagt, direkt am Laptop ohne vorher etwas geplant zu haben.
Thema: Gryffindor
Kalliope

Antworten: 184
Hits: 50.815
12.09.2011 16:02 Forum: Pottermore


Soo, hab heut endlich meine Mail erhalten - meine Schwester hatte ihre gestern schon und es war die reine Qual, ihr dauernd zuhören zu müssen, wie begeistert sie war^^

wurde auch nach Gryffindor eingeteilt, heiÃče auf Pottermore StormMidnight75 - also hier mal ein Hallo an alle Mit-Gryffindors breites Grinsen
Thema: Pottermore und The Phantastic Four
Kalliope

Antworten: 398
Hits: 33.806
11.08.2011 19:10 Forum: Pottermore


meine Mail kam auch gerade an Tanzen
auch wenn man noch nicht rein kann, ich freu mich trotzdem Grinsen
Thema: Pottermore und The Phantastic Four
Kalliope

Antworten: 398
Hits: 33.806
09.08.2011 13:12 Forum: Pottermore




das habe ich auch gerade gesehen - hilft natürlich nicht besonders gegen meine ungeduld, endlich die zweite mail zu bekommen^^
Thema: Pottermore und The Phantastic Four
Kalliope

Antworten: 398
Hits: 33.806
08.08.2011 10:46 Forum: Pottermore


Morgen allerseits!
Bin gespannt, ob wohl heute was passiert^^
Zeige Beiträge 1 bis 15 von 134 Treffern Seiten (9): [1] 2 3 4 nächste » ... letzte »

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH