Harry Potter Xperts Forum
Zur StartseiteRegistrierungKalenderMitgliederlisteTeammitgliederStatistikSucheHäufig gestellte FragenForumregeln


Harry Potter Xperts Forum » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 15 von 90 Treffern Seiten (6): [1] 2 3 4 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Harry Potter LARP - Rumtreiber Zeit
Sev

Antworten: 4
Hits: 2.759
19.11.2011 16:33 Forum: King's Cross


Das freut uns wirklich riesig. Wichtig für einen sind vor allem die Rundmails, die ich gerne noch mal an neue Mitglieder verschicke, wenn das erwünscht ist.
Ansonsten geht es wirklich um dem SpaÃč am Larpen!

Wir suchen jetzt noch eine Lily. Hoffentlich finden wir eine
Thema: Harry Potter LARP - Rumtreiber Zeit
Sev

Antworten: 4
Hits: 2.759
19.11.2011 15:08 Forum: King's Cross


Ich wollte mich auch mal zu Wort melden ;D

Ich spiele bei dieser Larp mit und habe dadurch auch das erste Treffen mitbekommen.
Ich bin einer der Orgas und habe demnach einen ganz guten Ãťberblick und kenne die mitspieler sehr gut.
Das erste Larp war einfach super. Wir sind zwar eine sehr kleine Larp, aber der zusammenhalt ist riesig Friends

Wir haben nur leider wenige weibliche Rollen Keine Ahnung Vielleicht finden sich ja welche an. Applaus

Die Umgebung wird wahrscheinlich in Hessen sein und das Larp findet im Sommer statt ;D
Thema: Wieso pocht das Medaillon von Slytherin?
Sev

Antworten: 4
Hits: 1.218
RE: Wieso pocht das Medaillon von Slytherin? 25.12.2010 09:19 Forum: Buch 7 - Harry Potter und die Heiligtümer des Todes


Also, ich muss zugeben, dass ich das Buch 7 erst zwei mal durchgelesen habe und kann Dir aus diesen Grund nur die Erinnerungen aufzählen, die ich habe.

Deine erste Frage war,wieso das Medaillon pocht. Ich denke, dass es schon an Voldemorts Seele lag.
Erinnern wir uns doch einmal an Tom Riddle zurück. Seine Gestalt war doch auch sehr Menschlich. Er konnte sprechen, sehen, hören, befehle geben.

Und das, obwohl es auch nur ein Seelenstück (Erinnerung) war. Daraus lässt sich ja auch schlieÃčen, dass die Seele ein Eigenleben entwickelte.

Zurück zu unseren schönen Schmuckstück. In ihm lebte die Seele, so denke ich, ein frohes Eigenleben. Und dadurch entstand wohl auch das pochen...

Deine Zweite Frage war, wieso Umbridge das Pochen nicht spürte. Ich bin fast der Meinung, dafür gäbe es eine Erklärung. Ob jetzt in Buch oder in ein Interviewe weiÃč ich nicht mehr...

Ich glaube, sie war so besessen davon, zu zeigen, dass sie Reinblütig war, dass sie es schlichtweg nicht bemerkte. Zudem gefiel ihr die Rolle, die sie nun hatte. Sie konnte über andere richten etc.

Zudem hatte sie nie wirklich gegen Voldemort gearbeitet. (Und jetzt noch ein Einschub von mir: Wenn ich nicht daran denke, dass mein Ohrring oder meine Kette gleich zu pochen beginnt, merke ich es auch nicht... Ich hab ja auch noch ein Puls ;D. Vielleicht dachte sie das selbe)

Die Dritte Frage hast du Dir, denke ich selber beantwortet.

Eh, wie gesagt, alles nur Erinnerungen. Ich hoffe, ich führe dich jetzt nicht aufs Glatteis.

Guten Rutsch!
Thema: Schreibblockaden // Zu Risiken und Nebenwirkungen...
Sev

Antworten: 61
Hits: 14.245
18.08.2010 15:04 Forum: Fanfiction


Zur Zeit habe ich eine Blockade, die nun Knall ein halbes Jahr andauert. Ich habe sie zunächst mit den Ãťblichen ausreden entschuldigt: ""
""
und

Nun, der Abschluss ist bestanden, die Ausbildung gefunden und die Sommerferien enden am Montag. Und noch immer will mir nichts einfallen...
Wer mir helfen kann, bitte, eine PM würde mich sehr freuen!
Thema: Gute Severus Snape FFs
Sev

Antworten: 82
Hits: 72.480
15.07.2010 17:28 Forum: Fanfiction


Ich muss euch "Kindheit in Ketten" und "Leben in Ketten" vorstellen. Ein wunderschönes Fanfiktion was wahrscheinlich nicht allen zusagen wird!

Kindheit in Ketten ist die Vorgeschichte zu "Leben in Ketten". In besagten FF geht es um Severus Snape und wie er in die Sklaverei herein gerutscht ist.

Wichtig ist: Es ist nicht das Typische, lächerliche Gedöns von Jugendliche. In Gegenteil. Teilweise ist es nicht mal so leichte Kost.


Beide FF findet ihr auf Fanfiktion.net
Thema: FF Bereich auf der Hauptseite [UPDATE 22.07.2008]
Sev

Antworten: 351
Hits: 61.045
07.02.2010 13:35 Forum: Fanfiction


Ehm, ich habe eine Frage zu meinem "FF". Und zwar wollte ich einmal wissen, warum das Kapitel 1 Verboten worden ist?

Das FF heiÃčt "Die Boxershorts am Fahnenmast"
Thema: Die schönsten (und schlimmsten) FanFiction-Klischees
Sev

Antworten: 333
Hits: 120.919
09.06.2009 21:20 Forum: Fanfiction


Ich weiÃč, was ich jetzt mache ist echt fieÃč.

Aber das ist die Inhaltsangabe



Ich verweigere das lesen
Thema: (Spoiler) Unkreative Namen?
Sev

Antworten: 73
Hits: 18.046
29.05.2009 10:29 Forum: Buch 7 - Harry Potter und die Heiligtümer des Todes


Es ist auf gar kein Fall Taktlos o_o~ In gegenteil. Und es kommt auch nicht auf die Toten an die es nicht mit bekommen. Was war das denn für eine Aussage? Wenn sie es nicht mit bekommen muss man sie aber auch nicht mehr begraben, sie an ihren Gräbern besuchen oder an ihnen denken. Die bekommen es ja eh nicht mit Traurig

Es ist eine zweilfellose schöne Geste und man spürt schon wer die Namen vergeben hat. Ich finde sie auch sehr schön vor allem Albus Severus (wobei ich die Namen getauscht hätte. Nicht weil ich Snape fan bin sondern weil es mehr Harmonieren würde)

Trotzdem ist das Kind ein Indevidium und das wird ihnen ein wenig mit den Namen geklaut
Thema: Was stoert euch an Harry Potter - oder stoert euch ueberhaupt etwas an ihm?
Sev

Antworten: 69
Hits: 19.546
27.05.2009 19:57 Forum: Charaktere


Viele finden seine unkontrolierte Art und seine Agressivität ja schrecklich (genau wie ich) aber das haben Jungs in den alter leider oft an sich! Und dazu muss man sagen das Harry nun mal eine wirkliche Traumatische Kindheit hinter sich hatte.

Auch die Träume, die in ersten Buch beschrieben werden, zeigt doch das sein Unterbewusstsein die Morde doch gespeichert hat. Natürlich hat es das.

Und dann sein plötzliches eintauchen in der Zauberer Welt. Ein riesiger Mann steht plötzlich vor dir, gibt dir eine Torte, und erzählt dir das du ein Zauberer bist.
Kein schlauer Schachzug von Dumbledore.

Gut, jetzt könnte man sagen "die Anderen Muggelgeborende werden auch in die Zaubererwelt geschmissen", aber keiner wird mit der Situation konfrotiert das dich, der Mann der deine Eltern getötet hat (und eventuell gar nicht so richtig tot ist) dich nun auch killen will. Und auch keiner der "schlammblüter" ist berühmt. Auf einen schlag. "Der Junge der überlebte"

Nur durch den Tod seiner Eltern berühmt? Das ist doch Traurig.

Der Junge braucht ein Therapolten, er muss seine Vergangenheit, überhaupt sein Leben, erst einmal sotieren.
Es ist ein wunder das er nicht noch viel mehr negative Eigenschaften hat. Eigentlich ist es ein Wunder das er nicht irendeine Krankhafte Angewohnheit hat.
Harry wäre zu bemitleiden, würde es ihn tatsächlich Leben. Ich würde mit der Last auf meinen Schultern zerbrechen, wirklich...
Thema: Kennt ihr im richtigen Leben Leute, die euch an HP-Figuren erinnern?
Sev

Antworten: 546
Hits: 90.471
14.05.2009 13:45 Forum: Charaktere


Also wir haben in Berlin der orginal so aussieht wie der Schauspieler von Harry Potter. Sogar mit der brille o_o~
Jedes Jahr geht er zu diesen Weihnachtsmark wo wir und meine Eltern hin gehen.

Charakterlich erinnert mich ein ehemaliger Klassenkamerad stark an den Jungen Severus Snape.

AuÃčerlich weniger. Er hatte schwarze KURZE Haare, ne ganz normale Nase und war sehr sehr sehr dürr.

Er war sehr zurück gezogen und laÃč immer bücher. Meist Geschichtsbücher über die Nazizeit.
Er war sehr kühl und hatte Probleme mit Häuslicher gewalt. Ich mochte ihn damals sehr weil ich ebend geahnt habe das er nicht so ist.

Mitlerweile war er in der Klinik wegen Magersucht (Was ich nicht verstehen kann. Er hat einfach nur zuviel geraucht und desswegen das essen vergessen). Jetzt lebt er in Betreutes wohnen.

Trotzem erinnert er mich total an Schniefelus~ (wahrscheinlich mochte ich ihn desswegen. Man bin ich fieÃč xD)
Thema: Wie findet ihr so Draco Malfoy?
Sev

Antworten: 496
Hits: 56.304
14.05.2009 13:35 Forum: Charaktere


Es ist klar das viele "Mädchen" auf ihn abfahren. Er ist Arrogant, nicht hässlich, hat einflussreiche Eltern und ziemlich viel Geld.

Es macht ihn anziehend, doch wenn man einmal genauer hinsieht, genauer lieÃčt, merkt man doch eigentlich wie erbärmlich er ist. Draco ist ein rassistisches kleines Kind was alleine nichts wirkliches auf die reihe kriegt.

Einerseits ist es auch ie Erziehung die er "genossen" hat. Ein Bruder oder eine Schwester hätten ihn wohl um einiges Selbstständiger und SelbstDENKENDER gemacht. Er quatscht ja eigentlich nur den ScheiÃč nach den sein Vater ihn vor sagt.
Kurz gesagt er ist ein Muttersöhnchen/Papasöhnchen

Er hat keine Ahnung was er sagt, reiÃčt trotzdem den Mund auf...

AuÃčerdem war er, meiner Meinung nach, nie so stark wie sein Vater...

Ich mag ihn nicht~
Thema: Warum ist Band 2 so unbeliebt?
Sev

Antworten: 459
Hits: 69.451
04.05.2009 00:05 Forum: Buch 2 - Harry Potter und die Kammer des Schreckens




irgendwie widersprichst du dich mit diesen Satz selbst. Les ihn dir noch einmal durch ^.~

Und genau das habe ich doch gemeint. Der 12 Jährige Harry ist nicht so interessant wie der 17 Jährige.... Viele nebengeschichten entstehen. Die erste groÃče Liebe, wahrscheinlich prägen sich die Ãängste mehr aus... Es ist doch klar dass das alles dadurch viel interesanter wird
Thema: Castingshows und ihr Gesang
Sev

Antworten: 11
Hits: 1.624
04.05.2009 00:02 Forum: Musik


Also ich beziehe mich hier mal ganz auf den Deutschen-Casting-schrott der hier in Deutschlang prdoziert wird.

Mir liegt Musik eigentlich ziemlich an Herz. Ich selbst kann zwar nicht singen, aber ich würde behaupten das ich ein schlechten sänger von einen guten unterscheiden kann.

Wenn man sich jetzt z.B mal DSDS anschaut sieht man das die meisten in ein Schönheitsideal passen.
Die meisten sind sehr schlank, schön und sind mit jeden dritten Einwechselbar.
Bohlen achtet nur auf das was man mit den Menschen machen kann. Sprich: Kann man ihn vermarkten. Ein dickes Mädchen mit vielen pickel in Gesicht will man nicht sehen, egal wie sie klingt. Leider!

So werden bei DSDS dutzend von 3. klassigen Sängern herangezüchtet die meistens nicht ein Song wirklich erfolgreich in die Charts bringen. Gut, auch da gibt es ausnahmen, aber doch nur selten.

Bei Postars habe ich auch immer so das Gefühl das ist eine reine Unterhaltungsshow und dies hat nichts mit den gesang zu tun. Dennoch halte ich die Mädchen, die dort teilnehmen, oft Talentierter als die Menschen bei DSDS. Sie haben oft mehr Charakter und, die Leute die nicht singen können werden nicht so extrem runter gezogen.

Bei Popstars haben sich auch schon einige gehalten No Angels und Monrose... Man mag von ihnen denken was man will, aber man kann nicht bestreiten das sie nicht in der Presse präsent sind.

Erfolg kann man nur selten durch Catings hervor rufen. Meistens endet man doch nur als blose Erinnerung in einen Raum voller alter Video-kasettend.

Wenn man wirklich Talent hat, wenn man dann auch noch in richtigen Moment an richtigen Ort ist, dann braucht man keinen Bohlen.

Menschen mit Charakter werden es auch alleine schaffen... da bin ich mir so ziemlich sicher

(jetzt hab ich mich doch total auf die Sendungen bezogen x_x)
Thema: Warum ist Band 2 so unbeliebt?
Sev

Antworten: 459
Hits: 69.451
03.05.2009 23:48 Forum: Buch 2 - Harry Potter und die Kammer des Schreckens


Ich glaube auch das sich ihr Schreibstil verbessert hat. Wenn ich den 2. Band mit den 7 vergleiche (rein StilmäÃčig) dann sieht man doch einen gewaltigen unterschied.

Auch Band 1 ist ein bisschen in Vergessenheit geraten, finde ich. Das liegt wahrscheinlich daran das die ersten Bände nur zur Vorbereitung dienten. Ab den Vierten Band kannte man ja so ziemlich alle Personen und von da an habe ich mich persönlich besser in die Welt hinein denken können.
Thema: [User-Fanfiction] Sev's FF | Alkoholiker
Sev

Antworten: 0
Hits: 994
Sev's FF | Alkoholiker 24.04.2009 20:26 Forum: User-Fanfictions




Inhaltsangabe
Eine Kindheit sollte immer schön sein. Sie sollte geprägt von Liebe und von Glück sein und nicht erfüllt von Hass und Trauer. Auch Furcht hat nichts in einen Kinderherzen zu tun und Gewalt und Alkohol sind die zwei Dinge die sie so spät wie möglich kennen lernen sollten.

Doch all das schreckliche musste ein kleiner Junge von Geburt an miterleben. Severus Snape, ein Kind aus der Unterschicht, ein Halbblüter, ein niemand... Ein kleiner Junge der nicht mehr will als Liebe, SpaÃč, Glück und Lebensfreude.

11 Jahre wird es dauern bis Severus aus den Gefängnis Elternhaus ausbrechen kann. Doch ein Teil wird immer zurück bleiben. Ein einsames, dunkles und immer weinendes Kind ist versteckt in seiner Seele


Stand: In Arbeit

Link:







Inhaltsangabe:

Es ist ein schmaler Grad zwischen den hänseln und einer Straftat
-
Als Severus eines Nachts, in der Eulerei, von den Vier Rumtreibern überrumpelt wird, beginnt ein gefährliches Spiel, aus dem zum Schluss keiner der Parteien mehr aussteigen kann.
-

Eine Geschichte über Severus Snape, dessen Hass gegenüber der Menschheit auÃčer kontrolle gerät.

Zeige Beiträge 1 bis 15 von 90 Treffern Seiten (6): [1] 2 3 4 nächste » ... letzte »

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH