Harry Potter Xperts Forum
Zur StartseiteRegistrierungKalenderMitgliederlisteTeammitgliederStatistikSucheHäufig gestellte FragenForumregeln


Harry Potter Xperts Forum » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 15 von 486 Treffern Seiten (33): [1] 2 3 4 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: [User Fanart] Cartoon 48: "Snapes Verlangen"
Jasmine S.

Antworten: 1.249
Hits: 182.084
10.07.2013 01:19 Forum: Traditionelle Fanart Harry Potter


Huhu XD
schöner Comic. Wer hätte gedacht, dass Snape eine Schwäche für Schokoladentorten hat XD Lachen
Naja, ich kann ihn verstehen XD Was lasen Albus und Minerva ihn auch allein mit dieser schönen Torte Vogel zeigen Das muss man ausnutzen! Fröhlich

Ich freu mich schon auf deine nächsten Werke

Liebe GrüÃče

Jas Umarmen
Thema: Kritische Anmerkungen zu Pottermore
Jasmine S.

Antworten: 212
Hits: 42.774
27.06.2013 22:11 Forum: Pottermore


Irgendwie funktioniert es bei mir nicht o.ö Ich kann nicht ranzoomen und die Infos kann ich auch nicht lesen
Thema: [User Fanart] Anime & Manga are my Life
Jasmine S.

Antworten: 1
Hits: 1.517
Anime & Manga are my Life 20.03.2013 00:20 Forum: Digitale Fanart allgemein


Hallo,

ich hab lange überlegt, ob ich meine Bilder zeigen soll XD
Nachdem ich von ein paar Freunden dazu "gedrängt" wurde, mach ich hier mal einen Versuch.
Ich hoffe, euch gefallen meine Bilder

''

''

''

''

Liebe GrüÃče Grinsen
Thema: Musicalzitateraten
Jasmine S.

Antworten: 3.124
Hits: 158.401
05.08.2012 15:12 Forum: Koboldstein-Klub


Die Päpstin?
Thema: [User-Tipp] Cave Ininimicum
Jasmine S.

Antworten: 0
Hits: 591
Cave Ininimicum 02.05.2012 18:34 Forum: Flohnetzwerk




[/center]



Zauberengland versinkt im Chaos. Familien wie die Lovegoods, die offen auf der Seite von Harry Potter standen, versuchen zu flüchten, Muggelstämmige Schüler werden in Hogwarts festgehalten und werden die Schule wahrscheinlich nie wieder lebend verlassen. Blutsverräterfamilien werden weitesgehend ausgelöscht und Mädchen aus solchen Familien als Hausmädchen zu reichen und einflussreichen Reinblutfamilien geschickt, in denen sie die Aufgaben der Hauselfen mit übernehmen. Severus Snape wurde von einer unbekannten jungen Frau aus der Heulenden Hütte gerettet und gewinnt langsam aber sicher wieder an Kraft. In Irland, welches immer noch Wiederstand gegen Voldemort erhebt, sammeln sich langsam die Ãťberlebenden der Schlacht und die Flüchtlinge.



âÇ¢FSM 12 Rating mit FSM 16 && 18 Bereich
âÇ¢Voldemort hat die Schlacht gewonnen
âÇ¢Buchcharakter, die tot sind bleiben tot, bis als Ausnahme Professor Snape
âÇ¢Andere Buchcharaktere, die für unsere Story sterben mussten findet ihr
âÇ¢Wir haben eine Mindestpostinglänge von 200 Zeichen
âÇ¢eigene Charktere sind gerne gesehen

Thema: Warum Vorname bei Riddle und Hagrid?
Jasmine S.

Antworten: 20
Hits: 9.602
14.04.2012 20:33 Forum: Buch 2 - Harry Potter und die Kammer des Schreckens


Stimmt

Offenbar hab ich mal wieder zu viel rein interpretiert

Obwohl ich die zweite Möglichkeit spannend finde und vielleicht ist sie doch nicht so abgedroschen
Thema: Warum Vorname bei Riddle und Hagrid?
Jasmine S.

Antworten: 20
Hits: 9.602
14.04.2012 19:59 Forum: Buch 2 - Harry Potter und die Kammer des Schreckens


Ich dachte sobald ein Kind geboren wurde, schreibt eine Feder auf einer Liste in Hogwarts auf Nachdenken

Aber ob die Schüler das auch wissen? Wenn nicht, kann er ihnen das natürlich erklären warum er keinen bekannten Namen trägt
Thema: Warum Vorname bei Riddle und Hagrid?
Jasmine S.

Antworten: 20
Hits: 9.602
14.04.2012 18:38 Forum: Buch 2 - Harry Potter und die Kammer des Schreckens


Merope war mit Tom Riddle Senior verheiratet. Sie hat sich bei Mrs. Cole wohl auch als Merope Riddle vorgestellt, kann ich mir vorstellen.
Merope hat der Heimleitung auch gesagt,, wie ihr Sohn heiÃčen soll und vielleicht hat sie auch den Nachnamen gesagt. Mrs. Cole könnte ihm auch den Namen gegeben haben da Merope eben mit Riddle senior verheiratet gewesen war

Er war schon ziemlich beliebt. Wahrscheinlich weil er eben wusste wie er Leute für sich vereinnahmen kann.

Mit der Veränderung in der Mode bei der Benennung müsste man mal nachforscheb Nachdenken
Thema: Warum Vorname bei Riddle und Hagrid?
Jasmine S.

Antworten: 20
Hits: 9.602
14.04.2012 16:19 Forum: Buch 2 - Harry Potter und die Kammer des Schreckens


Das erste könnte möglich sein
Percy war ja auch Vertrauensschüler und er sprach nicht alle mit Vornamen an. Bei Crabbe und Goyle kannte er nicht mal den Nachnamen. Warum sollte Tom dann Hagrid beim Vornamen nennen.
Naja, so schwer ist Riddle nun auch nicht.

Ich könnte mir schon vorstellen, dass Riddle Hagrids Vertrauen erschlichen hat und Hagrid dachte er sei sein Freund und er könnte ihm das auch mit Aragog anvertrauen. Dass Riddle sein Vertrauen ausnutzt, damit hat er nicht gerechnet

Viele alte Reinblüterfamilien sind bekannt und auch miteinander verwand. Malfoy, Zabini, Avery, Black sind alles Familie deren Namen alt und einen ellenlangen Stammbaum haben. Wenn nun ein Schüler namens Riddle auftaucht und er offenbar nicht mit einem der alten Familien verwand ist, könnte man darauf schlieÃčen dass er mindestens ein Reinblüter ist
Ich hoffe, ich hab das jetzt etwas besser erklärt

@Lord Slytherin: Ja, zu Harrys Zeit aber Malfoy sagt ja auch zu Crabbe und Goyle nicht Vincent und Gregory. Ich hab eher den Eindruck dass der Nachname abwertend benutzt wird und der Vorname vertraulich. Malfoy gibt Crabbe und Goyle so zu verstehen, dass sie nicht mit ihm auf einer Stufe stehen
Thema: Warum Vorname bei Riddle und Hagrid?
Jasmine S.

Antworten: 20
Hits: 9.602
Warum Vorname bei Riddle und Hagrid? 14.04.2012 15:03 Forum: Buch 2 - Harry Potter und die Kammer des Schreckens


Hallo,

ich hab gestern den zweiten Band gelesen und da fiel mir auf, dass sich Riddle und Hagrid mit Vornamen ansprachen

ch schreib nicht alles auf aber es beginnt ab Seite 256, Ausgabe von 19999. Jedenfalls sprechen die beiden sich den ganzen Dialog mit Vornamen an.
Wir wissen, dass das eigentlich nicht üblich ist. Schüler von verschiedenen Häusern sagen immer den Nachnamen auÃčer man ist befreundet.
Ich hab zwei Vermutungen:
1. Ich interpretier zu viel rein und die Verwendung der Vornamen war nur ein Stilmittel damit erst am Ende raus kommt, wer der Junge ist mit dem Riddle redet
2. Vielleicht bestand zwischen Hagrid und Riddle eine Verbindung. Beide sind auÃčenseiter
Zwar ist Riddle ein brillanter Schüler gewesen, nur mit einem "Muggelnachnamen". Die Reinblüter wussten also, dass er ein Halbblut sein kann aber auf keinen Fall ein Reinblut. Warum Hagrid ein AuÃčenseiter war, muss ich nicht näher erklären breites Grinsen
Doch Tom hat den Respekt fast aller Lehrer erringen können, etwas das Hagrid nicht geschafft hat mit seiner Ungeschicklichkeit.
Wenn es keine Verbindung gab, woher wusste Tom dann von Aragog? Ich kann mir nicht vorstellen, dass Rubeus einem fremden Schüler davon erzählt hätte. AuÃčer er dachte, der Junge sei sein Freund. Auffallend ist auch die Hintertür, die Tom Rubeus gab

Riddle hat das Ganze als einen Unfall hingestellt und nicht als Mord. Deswegen musste Hagrid wohl auch nicht Askaban, sondern wurde "nur" rausgeworfen und der Zauberstab weggenommen.
Deswegen glaube ich, dass zwischen den beiden eine Verbindung bestand. Vielleicht war Tom eine Art Beschützer. Vielleicht wusste Tom, dass Hagrid ihm mal nützlich sein könnte.
3. Es ist ein Ãťbersetzungsfehler breites Grinsen WeiÃč einer ob sie sich im Englischen auch mit Vornamen ansprechen?
Was denkt hier?
Liebe GrüÃče
Jasmine
Thema: [User-Site] RpG: Die Vergangenheit weist in die Zukunft
Jasmine S.

Antworten: 0
Hits: 706
RpG: Die Vergangenheit weist in die Zukunft 22.03.2012 21:39 Forum: Flohnetzwerk


Hallo,
ich habe ein neues RpG aufgemacht.




Tom Riddle hat sein sechstes Jahr begonnen. Er weiÃč, wo die Kammer ist und wie man sie auch öffnet. Doch noch hat er es nicht getan. Riddle weiÃč, dass er unter der Beobachtung Albus Dumbledores steht und möchte noch nicht das Risiko eingehen. Er weiÃč, dass er einen Sündenbock braucht und überlegt, wer es sein kann. Doch nebenbei sammelt er seine Anhänger zu denen auch Abraxas Malfoy und Ignotus Prince gehören.
Heimlich ist Riddle auf der Suche nach einem Sündenbock.
Ignotus Princes Schwester hat sich mit Rubeus Hagrid angefreundet. Nun sind Eileen und er ineinander verliebt, doch weder er noch sie trauen sich dies zu beichten.
Auch in Europa scheint Ãärger auf dem Weg zu sein. Gellert Grindelwald will die magische Gemeinschaft in Britannien auf seine Seite ziehen und die Muggel unterdrücken.
Albus Dumbledore weiÃč, dass er nicht mehr viel Zeit hat um Tom aufzuhalten und ihn auf den richtigen Weg zu bringen. Er will das Unvermeidliche verhindern.
Doch schafft er es? Ãľffnet sich die Kammer oder kann Dumbledore es verhindern? Und haben Eileen und Rubeus eine Chance? Und kann Dumbledore gegen Grindelwald kämpfen?
Oder kommt alles doch so, wie es ist?


Wir beginnen am Anfang von Tom Riddles sechstem Jahr
Noch ist die Kammer nicht geöffnet
Die Riddles leben noch
Morfin ist noch im alten Gaunthaus
Grindelwald hat halb Europa unter seiner Herrschaft
Der zweite Weltkrieg tobt (also wären ein paar Muggel nicht schlecht Grinsen )
Es ist ab 16 Jahren


Lehrer:

Horace Slughorn
Armando Dippet
Albus Dumbledore
Cuthbert Binns
Fillius Flittwick

Schüler:

Myrthe
Olive Hornby
Abraxas Malfoy
Eileen Prince
Minerva McGonnagall
Alastor Moody
Augusta Longbottom

Erwachsene:

Morfin Gaunt
Aberforth Dumbledore
Gellert Grindelwald
Tom Riddle Senior



Ich hoffe, euch interessiert das RpG und es melden sich viele an

Liebe GrüÃče
Thema: Der Reread 2011/2012 - Teil 2
Jasmine S.

Antworten: 566
Hits: 72.194
09.12.2011 12:00 Forum: Buch 2 - Harry Potter und die Kammer des Schreckens


Mal zu was anderem. Als ich das erste Mal gelesen habe, wie Dobby sich selbst verletzte, war ich entsetzt. Auch die Tatsache, dass es bei ihm ein ganz groÃčer Zwang war, das tun zu müssen, fand ich schrecklich

Was habt ihr damals gedacht?
Thema: Der Reread 2011/2012 - Teil 2
Jasmine S.

Antworten: 566
Hits: 72.194
09.12.2011 10:30 Forum: Buch 2 - Harry Potter und die Kammer des Schreckens


Hallo,
ich hack mich mal ein.
Wer sagt, dass Ginny von Anfang an geplant war?
Er konnte schon den Olan gehabt haben, da er vermuten musste, dass Arthur vl. auch sein Haus durchsucht
Als er die Weasleys getroffen hat, hat er wohl die Vorteile gesehen, wenn er Ginny das Buch unterschiebt
Es hätte auch ein anderes Mädchen sein können aber als er eben die Weasleys traf, war es für ihn am naheliegensden
Thema: Hagrid und Mme Maxime?
Jasmine S.

Antworten: 35
Hits: 6.364
02.12.2011 15:06 Forum: Charaktere


Ich mag Maxime nicht besonders. Sie ist ne Zicke, irgendwie
Ihn mag ich sehr gerne und ich wünsche mir eher eine für ihn, die ihn so mag, wie er ist.

Okay, ich gebs zu, ich hab selber schon zwei OCs kreiiert, weil ich mich mit dem Pair Maxime/Hagrid nicht anfreunden kann Verwirrt breites Grinsen
Thema: Fragen zum FF-Bereich
Jasmine S.

Antworten: 316
Hits: 60.258
Beta Comment 01.12.2011 12:51 Forum: User-Fanfictions


Hallo,
mir ist schon oft aufgefallen, dass ich ein "Beta Comment" bekomme, wenn mein Beta mir mein Chap wieder schickt
Ich habe vorhin ein Kapitel korrigiert und hab es so abgespeichert, dass ich es mir später nochmal ansehen kann. Als ich draufklickte war fast alles weg und wieder stand dieses "Beta Comment" da
Warum ist das so?
Es ist ermüdend für mich, die Korrktur zu kopieren udn wieder zu speichern.
Kann man dies nicht ändern?
Liebe GrüÃče
Jasmine
Zeige Beiträge 1 bis 15 von 486 Treffern Seiten (33): [1] 2 3 4 nächste » ... letzte »

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH