Harry Potter Xperts Forum
Zur StartseiteRegistrierungKalenderMitgliederlisteTeammitgliederStatistikSucheHäufig gestellte FragenForumregeln


Harry Potter Xperts Forum » Suche » Suchergebnis » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Zeige Beiträge 1 bis 15 von 2.550 Treffern Seiten (170): [1] 2 3 4 nächste » ... letzte »
Autor Beitrag
Thema: Zustandsbericht
Struppi

Antworten: 1.528
Hits: 131.586
06.10.2016 13:23 Forum: Hogsmeade


Couch
Mies Nass Kalt
depressiv
alles gut soweit
weià nicht
öhm
anfeuern

ich hab urlaub warm kuschelig eigentlich nicht mal meine
nein ja ich weià nicht
warmer tee in reichweite
alias struppi
die wii konsole glüht
da müsste musik sein...
hab irgendwie keine muse zur zeit obwohl das wetter optimal dafür ist
wii play motion
schläft
Urlaub
aufgestanden angezogen gegessen pc angeworfen
ich
erreiche ich definitiv nicht
gefühle
handy leer machen
vernebelt
missmut
innerliche
Pizza hab ich gerade beschlossen
uff anziehen rausgehen... orrr nööö
wenn man mit der Gesamtsituation unzufrieden ist , sollte man was ändern und sich nicht hinter Ausreden verstecken
Lieblings- / Hassperson des Tages: ich
Lieblings- / Hassort: m....
heutige PC-Zeit: nicht lange
9?
fällt mir gerade keiner ein
mehr schlafen

lg struppi
Thema: Dein Lied des Tages !
Struppi

Antworten: 9.748
Hits: 757.683
16.06.2016 18:53 Forum: Musik


Der Typ ist eigentlich sonst nicht mein Geschmack aber die Melodie ist super und geht ins Ohr:



lg struppi
Thema: Euer Spruch des Tages
Struppi

Antworten: 440
Hits: 96.516
16.06.2016 18:38 Forum: Hogsmeade




lg struppi

PS: zu spät....
Thema: Anime
Struppi

Antworten: 136
Hits: 24.127
21.04.2015 18:13 Forum: Kino & TV


@ Glaedr: Nimm diese Antwort nur nicht persönlich...

Zitat: Pfff mit Untertitel und automatische Ãbersetzungshilfe... Fröhlich


Gott.... er ist ein fürchterlicher Angeber Zunge raus

lg struppi
Thema: Dein Lied des Tages !
Struppi

Antworten: 9.748
Hits: 757.683
13.12.2014 00:29 Forum: Musik


Schön wieder hier zu sein...




lg struppi
Thema: Die sozialen Kontakte der Weasleys
Struppi

Antworten: 15
Hits: 3.205
13.12.2014 00:23 Forum: Charaktere


Ich möchte nochmal auf Ron zurück kommen.
Die Frage die gestellt wurde ist: Kennt Ron keine anderen Kinder in Hogwarts?

Die ganzen Erklärungen die ich gelesen habe klingen äussert logisch.. mit 11 erst in die Schule... leben sehr zurück gezogen, groÃe Familie also viele Geschwister vor Ort!?

Mir ist nur eben aufgefallen niemand betrachtet da Rons Charakter?
Der ist die Verunsicherung in Person... hat Druck von seinen Brüdern, will ihm alles nacheifern bzw besser werden und fühlt sich ungeliebt weil er " auch nur noch" ein Junge wurde...

Ich denke so einer kommt gar nicht auf die Idee sich Freunde zu suchen oder auch nur Bekanntschaften zu erwähnen? wenn er zu Hause schon nicht so richtig seinen Platz hat ... was wenn er versucht und stöÃt auf Ablehnung? Nee das tut man sich mit 11 nicht an...
Er hat doch genug mit sich und der Familie zu tun dort seinen Platz zu finden?
Ich kann mir sehr gut vorstellen das er und Neville sich kennen.. nur haben beide da dasselbe Problem um eine Freundschaft zu knüpfen.. sie fühlen sich fehl am Platze... ich denke sowas geht auch schon mit 11!
Mädels sind doof in dem Alter und so nimmt er das was er hat seine Brüder?!
Und dann kommt Harry und Ron kann etwas, er kann Harry einiges in der Zauberwelt erklären.. diese Freundschaft ergab sich am Anfang doch quasi von selbst... endlich hat Ron mal etwas "drauf".
Und da Ron ein Weasley ist und er nicht grad sehr dumm ist (meine Meinung), weià er auch das er ein Malfoy besser nicht kennen sollte!

Das die Weasleys eine sagen wir besondere Stellung haben.. ist ja schon erkennbar, GroÃfamilie, wenige Geld, er arbeitet in einer ungeliebten Stelle im Ministerium.... viele Kontakte werden sie ausserhalb der Familie nicht pflegen...
Warum sie nicht weiter mit dem Orden "abhängen" (in Ermangelung eines besseren Wortes) kann ich mir auch nur so erklären: Schmerz und Angst.. der Orden wurde gegründet um Voldy Parolie zu bieten.. und einige lassen ihr Leben dabei und alle haben Angst... dann ist die Schreckenszeit vorbei und alle gehen ihre eigenen Wege und sind froh über das was sie noch haben. Setzt man sich da mit den Leuten gleich wieder zusammen? Bedeutet doch schlechte Erinnerung.. Trauer um die Toten..usw
Ich denke das lässt man erstmal ruhen und irgendwann... tja da ist es dann zu spät...und man lebt sein Leben weiter... erst wenn die Not wieder da.. findet man sich erneut zusammen...

Also kennen tun sie sich alle... mögen und Freundschaften pflegen ehr weniger.
Alles so ziemliche Egoisten die guten Zauberer Zunge raus Fröhlich Augenzwinkern

lg struppi
Thema: Was fasziniert so sehr an Snape?!
Struppi

Antworten: 17
Hits: 3.683
12.12.2014 23:48 Forum: Charaktere




Manchmal, wenn ich solche Debatten verfolge oder mich mal wieder durch eine Fanfic quälen darf, in dem Rowlings Byronic Hero zum romantischen Gentleman mutiert, wünsche ich mir ehrlich, Lily wäre tatsächlich seine Schwester, Mutter oder Tochter gewesen. Dann wäre die ganze Geschichte vielleicht nicht so leicht auf Hollywoodschnulze runterzubrechen. (Wobei, Fanfictionautoren kriegen alles hinâ¦). Nun warâs aber halt eben eine romantische Liebe. Shit happens.

Und weil es so schön war, noch edit: Natürlich macht die Exklusivität was Lily betrifft auch für mich einen GroÃteil der Faszination dieses Charakters aus. Das bestreite ich auch gar nicht. Aber deswegen muss doch das doch nicht in den Bahnen eines narzisstischen âIch wünschte, so ein Badboy würde mich auch so lieben, dann wäre ich echt was Besonderesâ verlaufen. Snape ist für mich viel mehr Identifikationscharakter. (Was nicht heiÃt, dass ich ein zynischer Kotzbrocken wäre, wohl aber, dass der Charakter einige Dinge in mir anstöÃt, die ich hier nicht schreiben will, weil sie zu persönlich sind). Ich sehe lieber durch seine Augen als ihn als Loveinterest o.ä. zu verhandeln. Und da ist der Knackpunkt der Faszination des Widerspruchs zwischen Kotzbrocken hier und unsterbliche Liebe dort eben nicht âWow, ich komme als Einzige an Badboy heran, ich muss etwas Besonderes seinâ sondern vielmehr ein âWow, in diesem Menschen gibt es so viel Hass, Gram und Bitterkeit und doch ein ewiges Licht. So ein Licht hätte ich auch gernâ[/quote]


Ich antworte mal ganz ehrlich als jemand der Snape eben nicht faszinierend findet!
Deine Sicht auf den Charakter "Snape" ist genau das was hier mal fehlte... weil durch diese Sichtweise hast du es echt gschafft, das auch Menschen wie ich, mal über den sonst ehr nervigen Chara nachdenken!
Du hast mir quasi eine neue Sichtweise eröffnet, ohne dieses ewige Badboy Gedusel und Hermine Lover Syndrom.
Es so zu sehen wie du es beschreibst macht den Chara doch noch in gewissem MaÃe interessant und verkommt nicht zu dem sehr kindischen, naiven Geschmachte!

Vielleicht liegt es auch an deinen persönlichen Erfahrungen, ganz bestimmt sogar.
Dennoch gefällt mir wie du es formuliert hast.
Wir sollten alle mal versuchen unsere eigene Welt mit Snapes Augen sehen, um rauszufinden wo dieses "Licht" herkommen kann und ob wir es alle haben?!

Aber ich denke das ist auch wiederrum das Problem wir reden über einen erfunden Buch Chara, von einer Frau die auch Ihre schlimmsten Erlebnisse im Leben damit verarbeitetein dem sie Charas formte und aufschrieb.... kann es da solche Menschen wie Snape wirklich geben? Oder war es nur ihre Art uns und vorallem ihr selbst Hoffnung zu geben? Nach dem Motto auch in dem miesesten und schlimmsten Menschen steckt doch etwas Gutes um es im richtigen Augenblick rauszulassen?
Durch diese Aspekte, vorallen die die du beschrieben hast, kann man über Snape nachdenken und Ihn interessant finden ohne das einem gleich schlecht wird...

Mögen tu ich ihn trotzdem noch nicht. Werde ich auch nie.
Aber ich bin froh ihn mal von einer anderen Seite auch betrachten zu können!

lg struppi
Thema: Zustandsbericht
Struppi

Antworten: 1.528
Hits: 131.586
12.12.2014 23:17 Forum: Hogsmeade


tiefes schwarzes Loch
Sturm?!
neutral
krank
weniger als vor 1.5 Wochen ca.
taub
tötet mich
0,5
besten schlafer der welt
nein
ja... immerzu
dunkele struppi
Disney chanel
auf anderen wegen
nichts was mir gut tut...
billy biber
gehören nicht auf den Gaben tisch
auszeit
den reparatur typen reingelassen
schlaf finden
ziel gesetzt--> ziel erreicht
???
tv gucken, hier wieder aktiv werden!
Schlafen
migräne
magen schmerzen und mirgräne
Köln HP Ausstellung
der Film ist trauriger mist
ach leben f*** dich doch
L.S.
Wohnzimmer
weniger als sonst
zu wenige.. ich finde den nicht
uff nein danke, liebend gern nicht erinnern!!!


hinfallen
aufstehen
Krone richten
WEITER gehen!



lg struppi
Thema: Was ist Mut?
Struppi

Antworten: 14
Hits: 4.445
12.12.2014 22:56 Forum: Fantastisches und Unerklärliches


In groÃen Lettern vom Dach eines Hauses:



Ich dachte das passt hier hin!

lg struppi
Thema: Warum verwendet Voldemort kein Felix felicis?
Struppi

Antworten: 5
Hits: 3.097
04.05.2014 18:33 Forum: Buch 7 - Harry Potter und die Heiligtümer des Todes


Zitat aus HP Wiki: Der Zaubertrank Felix Felicis ist "Glück in flüssiger Form" - ein sehr kompliziert herzustellender, extrem starker Glückstrank. Wird dieser Trank richtig gebraut, so kann er jemanden mit einem Vorrat an Glück versorgen, dessen Dauer von der getrunkenen Menge abhängt. Wer eine Dosis (2 TL sind eine Tagesdosis) dieses Tranks einnimmt, erlebt einen Tag, an dem alles gelingt. Es ist verboten, den Zaubertrank vor Prüfungen, Sportwettkämpfen und dergleichen einzunehmen.
Der Trank hat eine goldene Farbe und verhält sich im Kontakt mit Luft merkwürdig: gröÃere Tropfen springen aus dem Behälter und landen dann wieder darin. Bei diesem Prozess scheint kein einziger Tropfen verloren zu gehen.
Fehler bei der Herstellung und Dosierung dieses Zaubertranks wirken sich allerdings fatal auf Trinkende aus. Zu häufige Einnahme und Ãberdosierung führt zu Leichtsinn, Rücksichtslosigkeit und gefährlicher Selbstüberschätzung.

Dementsprechend : Voldy der böseste Zauberer in der Zaubererwelt.. soll es mit Glück in flüssiger Form versuchen? Find ich witzig die Idee! Lachen Ich denke sein Gedankengut ist so auf dem Egotripp, er nimmt keine Hilfe an!
Aber wenn man das Zitat zu Ende liest.. --> Vielleicht hatte er schon zuviel von dem Zeug Lachen Lachen Lachen Lachen Lachen Lachen

lg struppi
Thema: Dein Lied des Tages !
Struppi

Antworten: 9.748
Hits: 757.683
04.05.2014 18:24 Forum: Musik




Augen rollen Doch eigentlich schon. Ich denke es ist ne Verschlechterung für beide(s).. dann lieber Jack und Elsa...


@Topic:

Eigentich sind auch die Cover jaaaaaannzz okaaaayyyy...Wenn man sich die vids NICHT ansieht, aber das Orginal ist schon sehr... besonders Fröhlich

lg struppi
Thema: JKR: Ron und Hermine war ein Fehler
Struppi

Antworten: 13
Hits: 3.782
30.04.2014 22:44 Forum: Charaktere




Ich hab mal nur das rauszitiert was ich aus deinem Post für wichtig erachte (sorry)

Vom ersten Abschnitt wird mir immer noch schlecht! Wenn ich das lese stellen sich mir die Nackenhaare auf! Verärgert
Wie kann man als Schreiber und Erfinder solchen Schmarn nach so langer Zeit loslassen? Ist doch nicht unser "Problem" was sie "inzwischen" denkt und empfindet... sie hat die Paare so entstehen lassen und vielen Menschen gefiel es so! Oder es war Ihnen wie schon oft hier erwähnt egal... auch dann ist die Aussage völlig für den....(ihr wisst schon)

Es ist, wie schon einige Male hier erwähnt, Ihr nicht loslassen können.. nicht Abschliessen mit der Serie...
(In 20 Jahren sehen wir dann einen Film zur Entstehung der HP Bücher und er wird uns sehr an "Saving MR Banks" erinnern... ich sags euch..) darum muss immer wieder neu Ãl ins Feuer gekippt werden!

Deine Erläuterungen zu Abschnitt 2 und 3 sind aber sehr stark schön geredet... nicht das ich das nicht auch tun würde... JKR ist ja nun mal eine tolle Schriftstellerin und man versucht Sie zuverstehen (vorallem wenn man etwas soo toll von JKR findet wie wir hier alle)! Und doch ist es doch sehr weit hergeholt.
So wie ich das lese und verstehe sagt Sie uns: Sie hat ihre Paarwahl einfach schlecht getroffen, weil doch die Funken und die Chemie bei Harry und Hermine ganz anders und besonders waren...

Nur wenn Sie das schon so gespürt hat... warum hat Sie dann die Bücher mit diesen Paaren so erscheinen lassen? Das ist mir echt ein Rätsel...
Darum gilt für mich:

Sie hat es getan, hat sich dazu entschlossen also soll sie bitte auch damit LEBEN. Damit abschliessen, sich neuen Sachen widmen und es ihrer Ansicht nach besser machen...

Wir tuns auch (was das damit Leben angeht)! breites Grinsen

lg struppi
Thema: Werdet ihr Harry Potter treu bleiben?
Struppi

Antworten: 15
Hits: 3.631
30.04.2014 22:24 Forum: Bücher allgemein


So wie ich das hier lese, muss ich dann wohl "Nein" antworten!?!

Für jeden heiÃt doch Treu bleiben etwas anderers.

Geh ich danach ob Harry Potter "weiterhin oder immernoch" meine Lieblingbücher sind?
Oder überhaupt einmal im Jahr die Bücher lesen?
Oder HP einen besonderen Platz im Herzen geben?
Etwas mit der Reihe verbinden und weiter an ihr festhalten?

Ich bin HP auf meiner Weise treu. Zum Beispiel bin ich immer noch in diesem Forum! Versuche andere für HP zubegeistern und werde zum Beispiel: dort hingehen!

HP ist für mich insofern besonders, das mein Lesehorizont erweitert wurde... ( auf Kinder- Fantasy Reihen) und wegen diesem tollen Ort hier... damit fing meine PC Zeit an.
Also besonders? JA. Ewig gleich stark lieben? Nein! In 30 Jahren noch lieben? DAS weià ich nicht!

lg struppi
Thema: Euer Spruch des Tages
Struppi

Antworten: 440
Hits: 96.516
30.04.2014 22:05 Forum: Hogsmeade


2 absolute Schenkelklopfer:







lg struppi
Thema: Was ist Mut?
Struppi

Antworten: 14
Hits: 4.445
25.04.2014 22:30 Forum: Fantastisches und Unerklärliches




Seh ich genauso! Top Und da Menschen vor verschiendene Sachen Angst haben, ist auch Mut unterschiedlich!



Auch das ist Mut!
Stell dich mal als einzige in deine Clique hin und sage ich trinke oder ich rauche nicht... vorallem als 12 Jährige. du weiÃt da liegen deine Grenzen und vertrittst sie! DAS ist Mut!

lg struppi
Zeige Beiträge 1 bis 15 von 2.550 Treffern Seiten (170): [1] 2 3 4 nächste » ... letzte »

Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH