Harry Potter Xperts Forum (http://forum.harrypotter-xperts.de/index.php)
- Muggelwelt (http://forum.harrypotter-xperts.de/board.php?boardid=32)
-- Literatur (http://forum.harrypotter-xperts.de/board.php?boardid=33)
--- Ein Buch... (http://forum.harrypotter-xperts.de/thread.php?threadid=24591)


Geschrieben von Lily-Petunia am 16.05.2014 um 20:13:

 

Ein Buch...

...das du immer wieder lesen könntest: Harry Potter 1-7, Karin Slaughters Grand County-Reihe, Die Chroniken von Narnia, Illuminati

...das dich glücklich macht: jedes Buch, dass es schafft, mich vom Alltag abzulenken.

...das früher dein absolutes Lieblingsbuch war: Als Kind liebte ich "Heidi", "Ronja Räubertochter" und "Nils Holgersson", später kamen die King-Bücher dazu. Heute lese ich überwiegend Krimis und Fantasy, aber auch Kurzgeschichten und humorvolle Literatur

...das du in der Schule lesen musstest, aber gut fandest: Die Wolke

...das du nur zu Ende gelesen hast, weil du wissen wolltest, wie es ausgeht: Der Ruf des Kuckucks

...das du einfach nicht weglegen konntest: Friedhof der Kuscheltiere, Illuminati, Harry Potter 1-7

...das einfach nur langweilig ist: Die Biss-Reihe (habe mich einmal durch Band 1 gekämpft, das hat mir gereicht)

...das dich depressiv macht: Im Himmel warten Bäume auf dich - Die Geschichte eines viel zu kurzen Lebens

...das gut verfilmt wurde: Harry Potter und der Stein der Weisen, Harry Potter und die Kammer des Schreckens, Der König von Narnia, Der Seewolf

...das schrecklich verfilmt wurde: Friedhof der Kuscheltiere

...das dich an dich selbst erinnert: Gibt es nicht

...das du heimlich unter der Bettdecke gelesen hast: Stephes Kings "Friedhof der Kuscheltiere" erschrocken

...das dich an deine Kindheit erinnert: "Heidi" und "Nils Holgersson", Bücher von Astrid Lindgren

...das sprachlich so schön ist, dass du Passagen immer wieder leise vor dir her gesagt hast: Harry Potter

...das nie verfilmt werden sollte: -

...bei dem du lachen musstest: Tanjas Welt (Kurzgeschichten), Urlaub mit Papa

...das dich an eine bestimmte Person erinnert: -

...das so schnell wie möglich verfilmt werden sollte: Die Grand County-Reihe von K. Slaughter

...du überall mit dir rumträgst / getragen hast: Als Kind war es lange Zeit "Nils Holgersson", später wurden mir Bücher irgendwann zu wertvoll, um sie überall mit hin zu schleppen

...das du jedem empfehlen würdest: Harry Potter

...bei dem du geweint hast: Harry Potter und der Orden des Phönix, Harry Potter und der Halbblutprinz, Harry Potter und die Heiligtümer des Todes, Im Himmel warten Bäume auf dich

...das deine schlimmste Schullektüre war: ? (hab ich wohl verdrängt breites Grinsen )

...das dich richtig mitgerissen hat: Unzählige!!

...das du nicht auf Deutsch gelesen hast: -

...in das du dich hineinwünschst (wenigstens für ein paar Stunden...): Harry Potter

...das du dein Lieblingsbuch nennen würdest: Harry Potter und der Halbblutprinz



Geschrieben von RavenclawLove am 14.06.2014 um 00:08:

 

...das du immer wieder lesen könntest:
Harry Potter wahrscheinlich, obwohl ich mir das eher auf Hörbuch anhöre und auch "Die verrückteste Nacht meines Lebens" aber sonst kann ich mich nie wirklich dazu überwinden Bücher mehrmals zu lesen^^

...das dich glücklich macht:
Jedes Buch, dass ich nicht mehr aus der Hand legen kann.

...das früher dein absolutes Lieblingsbuch war:
Sophiechen und der Riese.

...das du in der Schule lesen musstest, aber gut fandest:
Der Junge im gestreiften Pyjama. Grauenvolle Geschichte, aber es war das einzige Buch, dass ich von der Schule aus lesen musste und auch bis zum Ende gelesen habe.

...das du nur zu Ende gelesen hast, weil du wissen wolltest, wie es ausgeht:
Schattenschwingen und Vampire Diaries

...das du einfach nicht weglegen konntest:
Uii.. da gibt's so einige... Panem, Lying Game, Divergent, Die verrückteste Nacht meines Lebens, Seelen, etc....

...das einfach nur langweilig ist:
Unterm Birnenbaum. Abgesehen davon, dass ich kein Wort verstanden habe, war es so verständnislos geschrieben, dass ich nicht mal mehr die Handlung verstanden habe.

...das dich depressiv macht:
Der Junge im gestreiften Pyjama. mir wird immer noch schlecht, wenn ich daran denke.

...das gut verfilmt wurde:
Die Tribute von Panem - Catching Fire (ich hatte fast die ganze Zeit über nur Gänsehaut im Kino)

...das schrecklich verfilmt wurde:
Seelen, Rubinrot

...das dich an dich selbst erinnert:
Mein Tagebuch, würde ich sagen... Zählt das!? breites Grinsen im Endeffekt ist es ja auch ein Buch :b

...das du heimlich unter der Bettdecke gelesen hast:
Ich glaube, als ich Panem gelesen habe, hab ich das manchmal unter meiner Bettdecke getan, weil ich eigentlich schon schlafen musste, aber ich das Buch einfach nicht aus der Hand legen konnte und niemanden auf mich aufmerksam machen wollte ^^

...das dich an deine Kindheit erinnert:
Der Name dieses Buches ist ein Geheimnis (Also das Buch heiÃčt wirklich so, nicht dass man jetzt denkt, dass ich ein Geheimnis draus machen will breites Grinsen )

...das sprachlich so schön ist, dass du Passagen immer wieder leise vor dir her gesagt hast:
Harry Potter (vor allem diese ganzen Weisheiten von Dumbledore)

...das nie verfilmt werden sollte:
Ich glaube, wenn "Sophiechen und der Riese" verfilmt werden würde, wäre das ein nicht ganz so toller Film... also lieber sein lassen und mir meine Kindheitsanschauung beibehalten ^^

...bei dem du lachen musstest:
Harry Potter, Divergent, ... mit Sicherheit ein paar mehr noch

...das dich an eine bestimmte Person erinnert:
Love goes on Strike - Auszeit für die Liebe. Eine Person darin heiÃčt wie ein Mädchen, dass ich kenne und irgendwie muss ich dann immer an dieses Mädchen denken ^^

...das so schnell wie möglich verfilmt werden sollte:
Der Name dieses Buches ist ein Geheimnis.... würde mich mal interessieren, wie sich die Macher dieses Filmes die Personen vorstellen und wen sie mit wem besetzten ^^

...du überall mit dir rumträgst / getragen hast:
Die Geschichten von Beedle dem Barden (könnte ich immer wieder lesen)

...das du jedem empfehlen würdest:
Alle Bücher, die ich bis dato hier schon gelobt habe?? ^^

...bei dem du geweint hast:
Die Tribute von Panem

...das deine schlimmste Schullektüre war:
Unterm Birnenbaum -.- schlimm dieses Buch!

...das dich richtig mitgerissen hat:
So einige, ich glaub die hab ich jetzt auch alle schon hier irgendwo aufgelistet ^^

...das du nicht auf Deutsch gelesen hast:
also ich fange grade mit einem schwierigen englischen Buch an, aber richtig durchgelesen habe ich es noch nicht... find ich einfach nicht die Zeit dazu ^^ ich hab grade keine Ahnung wie es heiÃčt, aber das ist sone Art Fortsetzung von "Stolz und Vorurteil"

...in das du dich hineinwünschst (wenigstens für ein paar Stunden...):
Harry Potter!

...das du dein Lieblingsbuch nennen würdest:
Die verrückteste Nacht meines Lebens... unter anderem... aber auch Divergent, Harry Potter, Panem, Seelen... kurz um: ich hab kein Lieblingsbuch! breites Grinsen



Geschrieben von SarahGranger am 17.03.2017 um 20:22:

  RE: Ein Buch...

Ein Buch...

...das du immer wieder lesen könntest: Natürlich Harry Potter

...das dich glücklich macht: Anne auf Green Gables

...das früher dein absolutes Lieblingsbuch war: jedes Conni Buch

...das du in der Schule lesen musstest, aber gut fandest: Gut gegen Nordwind

...das du nur zu Ende gelesen hast, weil du wissen wolltest, wie es ausgeht: Laufsteg des Lebens

...das du einfach nicht weglegen konntest: Ein ganzes halbes Jahr + Ein ganz neues Leben

...das einfach nur langweilig ist: Zwischen Schatten und Licht

...das dich depressiv macht: Krabat

...das gut verfilmt wurde: Das Schicksal ist ein mieser Verräter

...das schrecklich verfilmt wurde: Percy Jackson

...das dich an dich selbst erinnert: Anne Shirley - Wie alles begann

...das du heimlich unter der Bettdecke gelesen hast: How to be Gay

...das dich an deine Kindheit erinnert: die Millie Bücher

...das sprachlich so schön ist, dass du Passagen immer wieder leise vor dir her gesagt hast: Zusammen werden wir leuchten

...das nie verfilmt werden sollte: bei Conni ist zwar schon ein Teil drauÃčen, aber weitere sollte man lieber lassen

...bei dem du lachen musstest: Das Leben ist kein Klavier

...das dich an eine bestimmte Person erinnert: Sei schlau, stell dich dumm

...das so schnell wie möglich verfilmt werden sollte: die House of Night Reihe

...du überall mit dir rumträgst / getragen hast: die Tintenherz-Trilogie

...das du jedem empfehlen würdest: Der Junge im gestreiften Pyjama

...bei dem du geweint hast: Anne Franks Tagebuch

...das deine schlimmste Schullektüre war: Löcher

...das dich richtig mitgerissen hat: Little Miss Ivy

...das du nicht auf Deutsch gelesen hast: La fille qui rêver d'embrasser Bonnie Parker

...in das du dich hineinwünschst (wenigstens für ein paar Stunden...): Das Geheimnis des siebten Weges

...das du dein Lieblingsbuch nennen würdest: Weit weg und ganz nah



Geschrieben von JasiLu am 19.03.2017 um 08:23:

  RE: Ein Buch...

Ein Buch...

...das du immer wieder lesen könntest: Harry Potter und zwar alle!

...das dich glücklich macht: ein gutes Buch macht mich immer glücklich

...das früher dein absolutes Lieblingsbuch war: Das (Bilder) Buch von Disney: Der König der Löwen

...das du in der Schule lesen musstest, aber gut fandest: keines! Ich habe alle Pflichtlektüren abgrundtief verabscheut!!

...das du nur zu Ende gelesen hast, weil du wissen wolltest, wie es ausgeht: Da gibt es Einige. Das letzte war von Titus Müller "Der Kalligraph des Bischofs"

...das du einfach nicht weglegen konntest: die Frage ist fies! Ich nehme mal Illuminati von Dan Brown

...das einfach nur langweilig ist: dieses Mal fällt meine Wahl auf "Der Kreuzritter-Aufbruch" von Jan Guillou

...das dich depressiv macht: da gibt's keine

...das gut verfilmt wurde: Illuminati, Harry Potter 1, 2 und 4...und ansonsten les ich nicht so viele Bücher, die verfilmt werden oder wurden. Vielleicht noch "Briefe an Gott"

...das schrecklich verfilmt wurde: alle anderen Hp Filme, die beiden Percy Jackson Filme

...das dich an dich selbst erinnert: --

...das du heimlich unter der Bettdecke gelesen hast: ich musste nie heimlich lesen breites Grinsen

...das dich an deine Kindheit erinnert: Harry Potter, Kleine Kerze leuchte u.v.m.

...das sprachlich so schön ist, dass du Passagen immer wieder leise vor dir her gesagt hast: mehrere Werke von Rainer M. Schröder. Als Beispiel: Die Bruderschaft vom Heiligen Gral (Trilogie) oder die Falken-Saga (4 Teile)

...das nie verfilmt werden sollte: die Krimireihe um den Kommissar Kluftinger

...bei dem du lachen musstest: Kluftinger 4 von Klüpfel & Kobr: Laienspiel, Gott, was hab ich gelacht!

...das dich an eine bestimmte Person erinnert: "Gargoyle" von Andrew Davidson (1. wegen des Schicksals, das den Protagonisten ereilt und 2. an die Person, die mir das Buch erst auslieh)

...das so schnell wie möglich verfilmt werden sollte: hmmm...vielleicht die Blut-Trilogie von Robin Young (es geht um Tempelritter)

...du überall mit dir rumträgst / getragen hast: ich trage immer alle Bücher mit mir herum, ohne Buch gehe ich nicht aus dem Haus breites Grinsen

...das du jedem empfehlen würdest: englische Krimis wie Holmes, Marple oder Poirot, Harry Potter, usw.

...bei dem du geweint hast: bei Büchern weine ich irgendwie nie...

...das deine schlimmste Schullektüre war: "Die Insel der blauen Delphine", "Blueprint-Blaupause" und "Meine Schwester Sara" (da geht's um die Apartheid in Südafrika)

...das dich richtig mitgerissen hat: Die Blut-Trilogie von Robyn Young, Harry Potter

...das du nicht auf Deutsch gelesen hast: ich lese sehr viel auf Englisch, die beiden letzten waren HP4 und "Conclave" von Robert Harris

...in das du dich hineinwünschst (wenigstens für ein paar Stunden...): Percy Jackson, HP, Die Bruderschaft vom Heiligen Gral, Die Blutschrift, Assassins Creed- Der geheime Kreuzzug oder Die Bruderschaft

...das du dein Lieblingsbuch nennen würdest: FIES! Fröhlich HP 4, 2, 6, Percy Jackson, Illuminati,...



Geschrieben von eurydike am 14.04.2017 um 11:23:

 



Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH