Harry Potter Xperts Forum (http://forum.harrypotter-xperts.de/index.php)
- Die Eingangshalle (http://forum.harrypotter-xperts.de/board.php?boardid=1)
-- Hagrids Hütte (http://forum.harrypotter-xperts.de/board.php?boardid=72)
--- Aussprache aller Namen! (http://forum.harrypotter-xperts.de/thread.php?threadid=21857)


Geschrieben von Anderwelt am 07.08.2007 um 15:29:

 


Naja, aber sagt ja auch McGonagall, während wir eher McGonagell bzw McGonagäll sagen ... oder auch bei Voldemorts Namen lässt er das t am Ende weg und rollt das r dafür schön lang 'Voldemorrr' ^.~



Geschrieben von .musical_vampire. am 07.08.2007 um 15:36:

 


Naja, aber sagt ja auch McGonagall, während wir eher McGonagell bzw McGonagäll sagen ... oder auch bei Voldemorts Namen lässt er das t am Ende weg und rollt das r dafür schön lang 'Voldemorrr' ^.~[/quote]

stimmt. des voldemor breites Grinsen naja, aber trotzdem find ich rufus beck spitze. aber wir kommen hier wiedermal total ins spamen rein breites Grinsen



Geschrieben von merana am 08.08.2007 um 02:01:

 


Naja, aber sagt ja auch McGonagall, während wir eher McGonagell bzw McGonagäll sagen ... oder auch bei Voldemorts Namen lässt er das t am Ende weg und rollt das r dafür schön lang 'Voldemorrr' ^.~[/quote]

Sagt der nicht "McGonnagoll"? Ich fand das seine Ausprache immer der in den Filmen recht nah kam.
Fröhlich Naja nur bei "Tooust" rollen sich mir immer die FuÃčnägel auf... der spricht ja sonst auch nichts Englisch aus, zumindest nicht das es mir aufgefallen wäre.



Geschrieben von Leylah am 10.08.2007 um 19:08:

 



Dass Rufus Beck bei Voldemort das t am Ende weglässt, könnte damit zusammen hängen, dass der Name sich im Französischen in die Bestandteile "vol de mort" (übersetzt ungefähr Flug/Raub des Todes) zerlegen lässt. Wer ein bisschen Französisch kann, weiÃč, dass man in der Ausprache das t am Ende weglässt. Rufus Beck hat sich hierbei also wahrscheinlich etwas gedacht. Ob das nun gut klingt und gerechtfertigt ist (schlieÃčlich spielt die Geschichte in GB und nicht in Frankreich) ist natürlich eine andere Frage.



Geschrieben von Knieseli am 10.08.2007 um 19:13:

 

stimmt, auf die Idee bin ich noch gar nicht gekommen....
Abwer ich finde "Voldemor" hört sicvh nicht so gut an. Ich finde "Voldemort" besser. Oder wie wärs einfach mir "Du-weiÃčt-schon-wer"? Fröhlich



Geschrieben von Malfine v. Axen am 11.08.2007 um 03:03:

 

Hallo Starlight! Hallo Alle!

Danke für den Link. Diese Seite war es aber nicht. Die hatte einen hellen Hintergrund und besitzt auÃčerdem auch noch ein gigantisches HP-Quiz, gestaffelt nach Schwierigkeitsgraden, bei dem ich seinerzeit gnadenlos durchgefallen bin!

Französiche Namen wie Lestrange oder Voldemort (klingt wie Val de Mort - Tal des Todes!) spreche ich automatisch französisch aus.

Stimmt - Vol de mort klingt logisch, Leylah. 'Raub des Todes' macht insofern Sinn, als das der Mann ja schlieÃčlich ewig leben und unsterblich sein will. Nicht ohne Grund nennt er seine Gefolgschaft schlieÃčlich Death Eaters. Er ist absolut darauf aus, Gevatter Tod in jeder Hinsicht ein Schnippchen zu schlagen.

Da macht auch der Schlachtruf Morsmordre! Sinn mit dem das Dark Mark evoziert wird. MüÃčte sowas wie 'Tod dem Tode!' heiÃčen, aber ich bin mir da absolut nicht sicher. Latein war nie mein Ding!

Spanisch oder italienisch klingende Namen spreche ich eben dementsprechend aus. Rabastan und Rosmerta kommen mir spanisch vor, also rolle ich das 'r' sehr stark.

Russische bzw. slawische Namen sind ja einfach, allerdings ist die englische Lautmalerei nicht sehr hilfreich. Eher könnte man die Namen gleich in Kyrillisch lesen. Aber JKR verwendet ohnehin nur Namen, die relativ leicht auszusprechen sind. Dolohov spricht sich übrigens Dolochoff, das 'ch' wie in 'lachen', bei Karkaroff gibt's nicht viel zu rätseln. Und Krum ist offenbar deutschen Ursprungs, wenngleich auch ein 'm' fehlt! Geschenkt!

Ganz grundsätzlich würde ich die Namen immer nach Gefühl aussprechen. Macht Euch keine allzu groÃčen Sorgen deswegen.

GruÃč und schönes Wochenende!

Malfine



Geschrieben von Luuuna am 28.09.2007 um 16:37:

 

´madame rosmerta spreche ich eigentlich immer so aus:
ross-so wie das ross(pferd)-meer-ta
das mer allerdings nicht ganz so lang wie bei meer aber auch nicht so kurz wie bei rosrta

aber jetzt habe ich noch eine frage:
wie wird lucius malfoy richtig ausgesprochen?
ich sprecje ihn immer englisch aus also lousches
ich bin mir immer nicht ganz sicher ob man das i richtig mit auspricht oder ob das einfach untergeht....
bei den anderen namen die hier ja schon diskutiert wurden hate ich anfangs auch schwierigkeien wie man sie ausspricht...
alsp nochmal danke, dass mir in diesem punkte sozusagen auch geholfen wurde Kuss
so ads wars dann auch ersteinmal von mir
glg



Geschrieben von Knieseli am 28.09.2007 um 19:05:

 

ich sprechs so aus:

Lu-Ãči-us Mäl-foi



Geschrieben von phinneasniggelusblack am 29.09.2007 um 20:16:

 

des is ganz einfach, mich hatte es aber auch irritiert.
jkr hat sich viel gedanken über all ihre namen gemacht und so auch bei den lestranges...
wenn ma des wort ma aufdröselt kommt ma auf: le strange
auf französisch heisst des sowas wie ,,der komische"
nja ich bin sicher, es kommt davon und wenns davon kommt isses kla warum rufus beck des dann löstronjsch ausspricht weil mans französisch auch so aussprechen würde und auf englisch eben liesträinsch



Geschrieben von Krissy Black am 08.10.2007 um 13:21:

 

Ich hatte jetzt noch ne frage zu hermine so wie das oben aus gesprochen worde ist doch nur im englischen oda weil ich sag imma herimine



Geschrieben von phinneasniggelusblack am 08.10.2007 um 13:56:

 


hermine? oder war des nurn tippfehler?
also im deutschen sagt ma: hermine (es gibt jan paar alte leute, die so heiÃčen,die wern alle so ausgesprochen Grinsen )
im englischen sagt man: (also lautschrift hier zu schreiben, is echt schei**!!!)
iwo hat jkr auf ner fanpage, erklärt, wie hermines name(in englisch) ausgesprochen wird...ich such se grad wieder, kann se aber nich finden-srry- aber die site gibty und da isses auch so erklärt wie ich s hab^^



Geschrieben von Krissy Black am 08.10.2007 um 14:02:

 

Oh ja war ein schreib fehler


Verwirrt Sorry Sorry




aba trotzdem danke



Geschrieben von Wolfa am 20.10.2007 um 14:25:

 

Ich hab bei einem anderem Buch als Harry Potter probleme mit der Aussprache der Namen. Darf ich hier trotzdem nach der Aussprache Fragen?



Geschrieben von LoveAlwaysWins am 20.10.2007 um 15:20:

 

hörmeionie is schon richtig mit der aussprache hat sie auf ihrer HP geschrieben^^

früher als ich noch cnihso mit deme nglischen vertraut war hab ich sybill trelawney immer so ausgesprochen: tr*gerollt*elaawnäi

mittlerwiel weiÃč ich abber dass es : tr*gerollt*eloonii heiÃčt^^
also e wie öh*im hals*

und...ach wieso gibs hier keine lautschrift??!



Geschrieben von Sturmwind am 20.10.2007 um 15:50:

Daumen hoch! richtige Aussprache hören

Für alle die sich mal die richtige Aussprache der Namen und Zauber von Rufus Beck vorlesen und sprechen lassen wollen:
Auf der neuen Harry-Potter-Website vom gibt es unter einen ganz praktischen Ausspracheguide.
Top


Forensoftware: Burning Board 2.3.6, entwickelt von WoltLab GmbH